1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Unternehmensmel…

Apple wieder mit Gewinn im 1. Geschäftsquartal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple wieder mit Gewinn im 1. Geschäftsquartal

    Autor: Golem.de 15.01.04 - 09:29

    Apple hat die Ergebnisse des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2004 bekannt gegeben, das am 27. Dezember 2003 endete. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Nettogewinn von 63 Millionen US-Dollar bzw. 0,17 US-Dollar pro Aktie gegenüber einem Verlust von 8 Millionen US-Dollar bzw. 0,02 US-Dollar pro Aktie im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003.

    https://www.golem.de/0401/29276.html

  2. "installierte Basis"?

    Autor: bhe 15.01.04 - 10:00

    Wie sind denn diese 40% zu verstehen? Dass 40% aller Apple-Rechner "da draußen" jetzt Mac OS X installiert haben, oder ist das zusätzlich zu den neuen Modellen, die nur mit Mac OS X ausgeliefert wurden.

    Ich finde die Zahl auf jeden Fall nicht sehr beeindruckend...

  3. Re: "installierte Basis"?

    Autor: buzz 15.01.04 - 10:35

    Schau doch mal wieviele Leute es gibt, die immer noch mit Win98 "arbeiten"....
    Daher betrachtet finde ich 40% relativ viel.

  4. Re: "installierte Basis"?

    Autor: basan 16.01.04 - 01:17

    Steve kann alles als sieg verkaufen. Ob's ein solcher ist traue ich mich nicht so sagen.

    Wenn wir beurteilen wollen ob die Benutzerbasis das neue Betriebssystem annimmt müssen wir auf der Windows-Plattform all die Rechner in Firmen wegrechnen. Es gibt den staubigen alten Mac in der Ecke der nur eine sich nicht verändernde aufgabe erfüllt nur sehr selten. Der Typische Apple-User ist neuerungen um ein vieles aufgeschlossener als die breite Windows Basis.

    Auf der anderen seite muss man aber fairerweise bemerken das der Umstieg von W9X auf WXP nicht vergleichbar ist. OSX ist in weiten teilen incompatibel zu OS 9 und stellt auch rein grafisch eine enorme Umstellung dar.

    Wie erfolgreich OSX wirklich ist wird sich im verlgeich erst mit Longhorn zeigen. Ich gehe davon aus das Apple am ende mit einem kleinen vorsprung der kleine Sieger bleiben wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Augsburg
  3. Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH, Wiesbaden
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45