1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP kauft Palm

WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: iHeat 28.04.10 - 23:49

    Yeah! Mit HP als Markt-Macht und innovativer OS-Technik dürften zukünftige Smartphones von HP der Bringer werden. ^^

  2. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: Senore 29.04.10 - 00:07

    Sehe ich genauso.. und bevor die Fanboys ankommen: das operative Einkommen von Apple beträgt knapp über 11 Milliarden US Dollar, das für HP über 10 Milliarden!! Jetzt kann es losgehen ;)

  3. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: JohnV 29.04.10 - 00:10

    iHeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yeah! Mit HP als Markt-Macht und innovativer OS-Technik dürften zukünftige
    > Smartphones von HP der Bringer werden. ^^


    Das unterschreib ich so! Jetz hat WebOS endlichen die richtigen Startbedingungen, um Apple den Hintern heiß zu machen!

  4. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: wiesoapple 29.04.10 - 00:19

    Mir egal ob sie Apple den hintern heiß machen, aber ein slate mit webOS wäre wirklich der Bringer (wenn die Hardware auch stimmt).


    Hardware,
    man nehme das iPad (mit UMTS Version) und ändere folgendes:
    - leichter (von mir aus dann auch weniger Akku, 6-8h Stunden reichen vollkommen, brauche keine 10-12h )
    - 12xx x xxx Auflösung
    - kein glare + Glas extra Spiegel Oberfläche
    - 2 USB Anschlüsse + Kartenleser
    - achja: man soll es auf den Tisch legen können ohne dass es wackelt, wenn man tippt, danke ;)

  5. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: Marna 29.04.10 - 07:33

    Wenn das Slate mit WebOS und einer guten Verarbeitung kommt, ist es meins.
    Bin mit meinem Pre sehr zufrieden, bis auf den etwas wackeligen Slider, was mir aber bekannt war und bewusst in Kauf genommen wurde.
    Mal schauen was das nächste Update bringt.

    Wichtig ist nur, dass die Offenheit von WebOs erhalten bleibt und nicht angefangen wird die Leute so zu gängeln wie bei Apple.

    Edit:
    Außerdem wird die Übernahme mehr Entwickler anlocken, da die Zukunft nun sicherer erscheint, und mit Ares ein netter Kit bereitsteht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.04.10 07:36 durch Marna.

  6. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: Blork 29.04.10 - 10:56

    wiesoapple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir egal ob sie Apple den hintern heiß machen, aber ein slate mit webOS
    > wäre wirklich der Bringer (wenn die Hardware auch stimmt).

    Das machen die schon selber, siehe 100 Grad MacBook

    >
    > Hardware,
    > man nehme das iPad (mit UMTS Version) und ändere folgendes:
    > - leichter (von mir aus dann auch weniger Akku, 6-8h Stunden reichen
    > vollkommen, brauche keine 10-12h )
    > - 12xx x xxx Auflösung
    > - kein glare + Glas extra Spiegel Oberfläche
    > - 2 USB Anschlüsse + Kartenleser
    > - achja: man soll es auf den Tisch legen können ohne dass es wackelt, wenn
    > man tippt, danke ;)

  7. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: iKnow 29.04.10 - 11:08

    iHeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yeah! Mit HP als Markt-Macht und innovativer OS-Technik dürften zukünftige
    > Smartphones von HP der Bringer werden. ^^


    die hoffnung stirbt am schluss. wenn windows 7 mobile rauskommt, wird HP nochmal genau rechnen, was billiger ist: eigenentwicklung oder einkauf von großem langjährigem partner, der nun fette rabatte einräumt, um WebOS aus dem markt zu nehmen...

  8. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: Wurstohnepelle 29.04.10 - 11:24

    HP ist sicherlich so schlau es sich nicht mit Microsoft zu versauen. ;)

    Ansonsten finde ich es auch toll dass Palm bei HP untergekommen ist! Tolle Sache...!

  9. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: iHeat 29.04.10 - 14:26

    iKnow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iHeat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Yeah! Mit HP als Markt-Macht und innovativer OS-Technik dürften
    > zukünftige
    > > Smartphones von HP der Bringer werden. ^^
    >
    > die hoffnung stirbt am schluss. wenn windows 7 mobile rauskommt, wird HP
    > nochmal genau rechnen, was billiger ist: eigenentwicklung oder einkauf von
    > großem langjährigem partner, der nun fette rabatte einräumt, um WebOS aus
    > dem markt zu nehmen...

    Also bei den großen Smartphone-Herstellern kenne ich nicht viele, die nur auf einer Plattform operieren, Samsung hat z.B. Windows Mobile, Android & Bada

  10. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: go Adam 29.04.10 - 14:52

    <3 Adam
    http://www.notionink.in/adamfeature.php

    HP soll NotionInk auch kaufen :P

  11. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: jannee 29.04.10 - 22:07

    iKnow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iHeat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > die hoffnung stirbt am schluss. wenn windows 7 mobile rauskommt, wird HP
    > nochmal genau rechnen, was billiger ist

    Du meinst kein Multitasking, kein Cut&Paste, kein Flash, keine freiWahl des Frameworks? Hast du das Forum in den letzten Wochen nicht verfolgt?

  12. Re: WebOS + HP-Macht = EPIC WIN

    Autor: iChwars 29.04.10 - 23:03

    jannee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iKnow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > iHeat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > die hoffnung stirbt am schluss. wenn windows 7 mobile rauskommt, wird HP
    > > nochmal genau rechnen, was billiger ist
    >
    > Du meinst kein Multitasking, kein Cut&Paste, kein Flash, keine freiWahl des
    > Frameworks? Hast du das Forum in den letzten Wochen nicht verfolgt?

    Du hast zu wenig mit Ökonomen zu tun, wenn du noch so idealistisch argumentierst.

    - Multitasking: 20mio oder mehr iKloppis äh iPhone User haben Multitasking bisher nicht vermisst...
    - Frameworks: Weiß ein John Doe eh nicht, was das ist.
    - Cut&Paste: Echt? sowas gibt es schon...
    - Flash: brauch ich das wirklich? Youtube geht doch prima...

    Mach Dir keine zu großen Illusionen über die Mentalität der Endkunden. Anyway: ich liebe meinen Pre auch und halte WebOS aus all Deinen Gründen auch für das bessere OS, nur: ich bin jeden Tag mit jeder Menge BWLern umgeben und kann Dir sagen, diese Typen interessiert am Ende nur das, was unter dem Strich steht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Kundenservice (m/w/d) Technischer Onlineshop Support
    Beckerbillett GmbH, Hamburg
  2. Specialist Customer Success Management (m/w/d) Pre- und Aftersales
    STAUFEN.AG, deutschlandweit
  3. (Junior) Infrastrukturarchitekt - Standardisierung und Automatisierung (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Mitarbeiter/in IT-Abteilung - Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Take Two: Über 150 Millionen GTA 5 verkauft
    Take Two
    Über 150 Millionen GTA 5 verkauft

    1.500 weitere Entwickler, aber keine Neuigkeiten zu Bioshock oder Civilization: Take Two punktet bei Geschäftsergebnissen primär mit GTA 5.

  2. Kryptowährungen: Lohnt sich der Einstieg in Chia?
    Kryptowährungen
    Lohnt sich der Einstieg in Chia?

    Wie andere Altcoins soll Chia eine verträglichere Version des Bitcoin sein. Farming punktet dabei gegenüber GPU-Mining, wirklich sauber ist es aber nicht.

  3. Scan & Go: Rossmann testet Einkauf im Markt per App
    Scan & Go
    Rossmann testet Einkauf im Markt per App

    Rossmann probiert in drei seiner Filialen den Einkauf über eine App aus. Kunden scannen die Waren selbst per App und zahlen an der Kasse ohne auszupacken.


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:53

  4. 11:44

  5. 11:35

  6. 11:25

  7. 11:13

  8. 10:57