Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für den Mac kommt am 12. Mai 2010

Titel umsonst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Titel umsonst

    Autor: Autor umsonst 30.04.10 - 12:05

    Gut dass Apple nicht direkt daran beteiligt ist, sonst müsste man wohl für jeden Steam Titel den man schon auf dem PC hat nochmal bezahlen um ihn auf dem Mac spielen zu können.

    Find ich aber gut dass diese Titel dann umsonst sind, viele gierige Unternehmen hätten das anders gemacht, siehe oben.

  2. Re: Titel umsonst

    Autor: moeeep 30.04.10 - 12:41

    Ja das ist das beste daran - ich würde viel öfters auf meinem Mac zocken, wenn ich meine normalen Spiele dafür benutzen könnte, anstatt für ein 100 Jahre altes Spiel nochmal 50€ zahlen zu müssen...

  3. Re: Titel umsonst

    Autor: Treadmill 30.04.10 - 18:17

    Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.

  4. Re: Titel umsonst

    Autor: duwurst 30.04.10 - 20:02

    Wenn die das Lied neu programmieren müssten, sicher. Es sei denn, es läuft mit Flash.

  5. Re: Titel umsonst

    Autor: Billy 01.05.10 - 15:14

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows
    > und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.

    Beim iPhone (und dessen Apps) wenn du das Land wechselst durchaus!

  6. Re: Titel umsonst

    Autor: Saph 05.05.10 - 15:00

    Gibt es einen Grund warum man das Land wechseln sollte? Man kann ja auch aus den USA mit einem deutschen iTunes-Acc einkaufen, nur als Beispiel.

  7. Re: Titel umsonst

    Autor: glubberbubber 09.05.10 - 17:07

    Billy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows
    > > und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.
    >
    > Beim iPhone (und dessen Apps) wenn du das Land wechselst durchaus!


    Also wir benutzen zu dritt gemeinsam einen Itunes Account von verschiedenen Rechnern da muss man immer nur einmal zahlen. Klar wenn ich jetzt in den US Store wechsle muss ichs mir neu kaufen aber das ist ja so wenn ich ne deutsche Version von nem Spiel kauf und lass mir dann aus USA die englische schicken ^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Hays AG, Raum Ingolstadt
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  3. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  4. 53,99€ (Release am 27. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

  1. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.

  2. WoW Classic: Spieler verwechseln Features mit Bugs
    WoW Classic
    Spieler verwechseln Features mit Bugs

    Die Regenerationsrate des Kriegers