1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam für den Mac kommt am 12. Mai 2010

Titel umsonst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Titel umsonst

    Autor: Autor umsonst 30.04.10 - 12:05

    Gut dass Apple nicht direkt daran beteiligt ist, sonst müsste man wohl für jeden Steam Titel den man schon auf dem PC hat nochmal bezahlen um ihn auf dem Mac spielen zu können.

    Find ich aber gut dass diese Titel dann umsonst sind, viele gierige Unternehmen hätten das anders gemacht, siehe oben.

  2. Re: Titel umsonst

    Autor: moeeep 30.04.10 - 12:41

    Ja das ist das beste daran - ich würde viel öfters auf meinem Mac zocken, wenn ich meine normalen Spiele dafür benutzen könnte, anstatt für ein 100 Jahre altes Spiel nochmal 50€ zahlen zu müssen...

  3. Re: Titel umsonst

    Autor: Treadmill 30.04.10 - 18:17

    Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.

  4. Re: Titel umsonst

    Autor: duwurst 30.04.10 - 20:02

    Wenn die das Lied neu programmieren müssten, sicher. Es sei denn, es läuft mit Flash.

  5. Re: Titel umsonst

    Autor: Billy 01.05.10 - 15:14

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows
    > und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.

    Beim iPhone (und dessen Apps) wenn du das Land wechselst durchaus!

  6. Re: Titel umsonst

    Autor: Saph 05.05.10 - 15:00

    Gibt es einen Grund warum man das Land wechseln sollte? Man kann ja auch aus den USA mit einem deutschen iTunes-Acc einkaufen, nur als Beispiel.

  7. Re: Titel umsonst

    Autor: glubberbubber 09.05.10 - 17:07

    Billy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muss man in iTunes jeden Titel nochmal kaufen, wenn man es unter Windows
    > > und dann auf dem Mac benutzt? Ich glaube nicht.
    >
    > Beim iPhone (und dessen Apps) wenn du das Land wechselst durchaus!


    Also wir benutzen zu dritt gemeinsam einen Itunes Account von verschiedenen Rechnern da muss man immer nur einmal zahlen. Klar wenn ich jetzt in den US Store wechsle muss ichs mir neu kaufen aber das ist ja so wenn ich ne deutsche Version von nem Spiel kauf und lass mir dann aus USA die englische schicken ^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. 33,99€
  3. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080