1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CI+-Fernseher mit Kabel…

ich versteh nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich versteh nicht...

    Autor: tunnelblick 03.05.10 - 13:51

    wo jetzt die einschränkungen bei der konfig ci+-modul samit ci-fernseher sein soll? was genau geht dann nicht? dass ich nicht aufnehmen kann? kann mein fernseher eh nicht. so what?

  2. Re: ich versteh nicht...

    Autor: Telok 03.05.10 - 14:09

    Wenn dein Fernseher eine CI+ Schnittstelle hat, aber keine Aufnahmefunktion, so hast du keine Einschränkungen.

    Geräte mit Aufnahmefunktion werden je nach Sender am Aufnehmen oder am Timeshift gehindert.

  3. Re: ich versteh nicht...

    Autor: tunnelblick 03.05.10 - 14:14

    nein - was ist, wenn man ein ci, aber kein ci+ hat? kd spricht dabei von einschränkungen, aber wo sollen diese sein?

  4. Re: ich versteh nicht...

    Autor: Fido 03.05.10 - 14:41

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein - was ist, wenn man ein ci, aber kein ci+ hat? kd spricht dabei von
    > einschränkungen, aber wo sollen diese sein?

    Wenn ein Sender die zusätzlichen Möglichkeiten von CI+ auch nutzt, also Signale mitsendet, die der Nutzergängelung dienen, dann können diese Sender mit dem CI+ Modul in einem nur-CI Schacht nicht dargestellt werden.

  5. Re: ich versteh nicht...

    Autor: tunnelblick 03.05.10 - 14:45

    das ist deine mutmassung oder fakt? wieviel soll denn da noch mitgesendet werden? die können gerne noch bits mitsenden, die bspw. die aufnahme regulieren, aber es geht (mir) ja alleinig um die dekodierung von bild und ton. per, in diesem falle, videoguard. da sollte ja ci+ eigentlich erstmal nichts mit zu tun haben.

  6. Re: ich versteh nicht...

    Autor: smarty79 03.05.10 - 15:09

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist deine mutmassung oder fakt? wieviel soll denn da noch mitgesendet
    > werden? die können gerne noch bits mitsenden, die bspw. die aufnahme
    > regulieren, aber es geht (mir) ja alleinig um die dekodierung von bild und
    > ton. per, in diesem falle, videoguard. da sollte ja ci+ eigentlich erstmal
    > nichts mit zu tun haben.

    Doch: Solange das Endgerät kein CI+ beherrscht, kann es mit dem entschlüsselten Signal theoretisch machen, was es will. Und daher gibt es tatsächlich einen Kompatibilitätsmodus, der zwar die Verwendung eines CI+ Interface in einem CI-Gerät erlaubt, aber die Entschlüsselung verweigert, sobald das Programm im CI-Gerät nicht durchsetzbare Einschränkungen vorsieht.

    Dass Du nur Bild + Ton haben willst, ist ja schön und gut. Aber ist das vorhanden, könntest Du auf einem nicht-CI+ Gerät das ganze auch direkt aufnehmen. Genau das aber soll CI+ ja verhindern.

  7. Re: ich versteh nicht...

    Autor: tunnelblick 03.05.10 - 15:11

    na gigantisch. mal sehen, was unitymedia noch so macht, die sind mein cable-provider. unglaublich, wie heute fernsehen funktioniert...

  8. Re: ich versteh nicht...

    Autor: Fido 03.05.10 - 16:15

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist deine mutmassung oder fakt?

    Das ist das, was im Artikel steht nochmal eingängiger formuliert :-)

  9. Testbericht

    Autor: Kitesurferin 20.07.12 - 11:36

    Nun ist etwas Zeit vergangen und die CI+ Karten und Module gibt es nahezu flächendeckend.

    Was ich so gelesen habe: Man sollte bei einem Update aufpassen, da neue Funktionen hinzukommen können, die man nie wollte ;) Ansonsten scheint die Technik ganz gut ausgereift zu sein!

    Testbericht siehe: http://kabel-blog.de/2012/06/26/ci-plus-modul-kabel-deutschland/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  2. Esslinger Wohnungsbau GmbH, Esslingen bei Stuttgart
  3. Leading Systems GmbH, Köln, Sachsenheim
  4. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

  1. BCIX: Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus
    BCIX
    Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus

    Vodafone ist mit 100 GBit/s zurück am Peering-Knoten BCIX und feiert dies als Neuerung. Doch erst im August 2020 hatte man das Peering außer Betrieb gesetzt.

  2. Tuxedo Infinitybook S 15: Günstiger und kompakter Linux-Laptop
    Tuxedo Infinitybook S 15
    Günstiger und kompakter Linux-Laptop

    Mit dem Infinitybook S 15 legt Tuxedo ein schlankes und schnelles Linux-Notebook mit vergleichsweise niedrigem Startpreis auf.

  3. Multiplayer: Microsoft erhöht Preis für Xbox Live Gold
    Multiplayer
    Microsoft erhöht Preis für Xbox Live Gold

    Das für Multiplayer nötige Xbox Live Gold wird teurer. Vermutlich will Microsoft mit der Preiserhöhung ein bestimmtes Ziel erreichen.


  1. 19:03

  2. 18:03

  3. 17:41

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 16:42

  7. 16:21

  8. 16:00