Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 Million iPads verkauft
  6. The…

Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 15:58

    hmm? Zweihänder? ich red hier von meinem Ultimate Navy Seal Survival Messer :P

  2. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Brainfreeze 03.05.10 - 15:58

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten... aber Apple Design hat
    > sich seit dem ersten iPod nicht mehr geändert... immer noch dasselbe
    > hässlich runde weiße Klavierlackdesign...

    Schon lange keine Apple-Produkte mehr angeschaut, oder?

  3. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Aufklärer 03.05.10 - 15:59

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nur weil Apple wieder genug fanboys hat, dies kaufen

    Wusstest du, das die Hälfte der Käufer gar kein Apple Produkt besitzen?

    > haben sie den Tablet noch lange nicht erfunden :P

    Hat Apple das jemals gesagt? Hat irgendwer anders behauptet das Apple das Tablet erfunden hätte?

  4. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 15:59

    Tantos, Survivals und Kampfmesser sind kein Lifestyle... für Lifestile muss ein Apfel drauf kleben...

    Appropo Apfel... Armbrust + iPad = Wilhelm Tell der Neuzeit XD

  5. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Brainfreeze 03.05.10 - 16:00

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auf beiden Seiten Idioten. Nur bei Apple wird alles als Feature
    > ausgegeben was bei MS ein Steinigungsgrund wäre...
    > Die Welt ist einfach nicht fair...

    Wofür wird man denn bei MS gesteinigt?

  6. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 16:00

    Apple hat ja auch die Maus erfunde, den GUI, das Betriebssystem an sich und natürlich auch das Smartphone.

    Wusstes du, dass Apple fanboys keinen mac brauchen um Fanboys zu sein?

  7. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: hifimacianer 03.05.10 - 16:00

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten... aber Apple Design hat
    > sich seit dem ersten iPod nicht mehr geändert... immer noch dasselbe
    > hässlich runde weiße Klavierlackdesign...

    Aber im Gegensatz zu anderen Herstellern die mit Chromleisten und sonst was protzen, gewinnt Apple regelmäßig Design awards mit seinen Produkten.

    So ganz falsch scheinen sie nicht zu liegen?


    Und wenn jeder Hersteller die Designvorlieben des gemeinen Kunden berücksichtigen würde und nicht selbst mal etwas wagen würde, wären Gelsenkirchener Barock, Schrankwände in Buche Nachbildung und Glasvitrinen immer noch total angesagt.

    Zum Glück gibt es noch Hersteller mit Geschmack die bereit sind neues zu entwerfen.
    Das iPod Design scheint wohl recht zeitlos zu sein?
    Wobei es sich schon dezent verändert hat.

  8. Re: Warum seid ihr so dumm?

    Autor: tsi 03.05.10 - 16:01

    Hae ? eine andere Geräteklasse ? Wtf soll das sein ?
    Das ist nen glatt-gebügeltes, beschnittenes, arschteures Subnotebook.

    sonst nix!

  9. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 16:01

    MS würde gesteinigt werden, wenn die sich solche Sachen erlauben würden wie Apple

  10. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Ferdinand 03.05.10 - 16:01

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmm? Zweihänder? ich red hier von meinem Ultimate Navy Seal Survival Messer
    > :P


    Aha, ein Buzzword! Ouuuuu, du bist auf billiges Marketing reinfallen und lässt dich jetzt vom Hersteller voll abzocken!

    Was du nämlich nicht wusstest, der Hersteller will mit seinem Messer Geld verdienen und das geht mal gar nicht!

    Ich werd nie verstehen warum die Navy Seal Lemminge mehr Geld ausgeben für etwas was man woanders viel billiger bekommt.

    Und wehe du behauptest, das du mit deinem Messer hochzufrieden bist! Dann gibst du nämlich zu das du am Stockholm Syndrom leidest!

  11. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 16:03

    Mein Messer hat sogar nen Kompass im Griff! Mit endlosem Akku! Damit ist es schon besser als es jedes Apple Gerät je sein wird!

    Machen wir mal nen Survival Tripp! Ich mit meinem Messer und du mit deinem iPad :P Zwei Wochen Australische Outback!!

  12. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Tantalus 03.05.10 - 16:04

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Appropo Apfel... Armbrust + iPad = Wilhelm Tell der Neuzeit XD

    LOOOOOOOOL
    Sorry wegen eventueller Rechtschreibfehler, hab grad ne Tasse Kaffee über die Tastatur gekippt vor lachen. :-P

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  13. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Lars154 03.05.10 - 16:04

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jupp.. mit der selben leistung ganz sicher.

    Vor 10 Jahren also ein 1GHz ARM SoC Prozessor...
    Vor 10 Jahren also WiFi und Bluetooth...
    Vor 10 Jahren also ein 64GB Flash Laufwerk...

    Soll ich jetzt lachen?

    > Aber nur weil Apple wieder genug fanboys hat, dies kaufen,
    > haben sie den Tablet noch lange nicht erfunden :P

    Niemand hat gesagt, dass Apple das Tablet erfunden hat. Apple hat die Lorbeeren für die Einführung dieser speziellen Klasse sogar Amazon zugeschoben. Und die meisten Nutzer von iPod und iPhone sind Windows Nutzer.

  14. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Brainfreeze 03.05.10 - 16:04

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS würde gesteinigt werden, wenn die sich solche Sachen erlauben würden wie
    > Apple

    Du meinst z.B. ein Gerät herausbringen, das leicht zu bedienen ist und den Leuten Spass bringt?

  15. Re: Verrückt: für 100.000 Dollar bekommt man drei vollwertige Kombis

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 16:05

    *Taschentücher reicht* Sorry :3

  16. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Unglaubliche Welt 03.05.10 - 16:05

    Oder über 800 Pfund Butter!111!!!1

  17. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Neko-chan 03.05.10 - 16:05

    Nope... zum Beispiel plötzlich Flash nicht mehr zu unterstützen. Ihr system total dicht machen. USW.

  18. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: Melonenhund 03.05.10 - 16:05

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber im Gegensatz zu anderen Herstellern die mit Chromleisten und sonst was
    > protzen, gewinnt Apple regelmäßig Design awards mit seinen Produkten.

    Quelle bitte

    Wuff!!
    Melonenhund

    -------------------
    Bei "Fakten": Quelle oder Klappe!
    When you have cake, it is not the cake that creates the most magnificent of experiences, but it is the emotions attached to it.

  19. Re: Verrückt: für 829 Dollar bekommt man ein vollwertiges Notebook

    Autor: WieImmer 03.05.10 - 16:06

    gggbsgb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > apple nutzer sind idioten, windows nutzer aber auch, ich hab einige zeit im
    > service gearbeitet ;)

    Hehehe, keine wunder, dass du da nicht mehr arbeitest.
    So ein Service braucht jede Firma: Kunden... alles Idioten.

  20. Re: Warum seid ihr so dumm?

    Autor: Lars154 03.05.10 - 16:06

    Seit wann hat ein Subnotebook keine physische Tastatur?


    Ein Tablett-PC ist zudem nur ein erweitertes (Sub)Notebook.


    Dies ist davon unabhängig eine andere Geräteklasse.


    Ansonsten kannst du demnächst auch Sportwagen als Kombis verkaufen und Kleinwagen als LKW.


    Wie kann man nur so verbohrt sein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Publicis Pixelpark Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-77%) 3,45€
  3. 16,99€
  4. 5,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02