Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 Million iPads verkauft

Das wird ein großer Müllberg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird ein großer Müllberg

    Autor: Realist 03.05.10 - 16:26

    All die ganzen iPads!

    Schade um die ganzen Halbleitermaterialien.. ;(

  2. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: iGreen 03.05.10 - 16:29

    90 Prozent aller Computer weltweit werden mit Windows betrieben und basieren somit auf X86-Prozessoren. Nun rechne mal an drei Fingern nach, wer den derzeit größten Müllberg produziert. Noch dazu, wo Apple Produkte neuerdings hervorragend recyclebar sind ...

  3. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: iPad4Waste 03.05.10 - 16:34

    Gut getrollt. Nur leider ist seine Intention mehr als offensichtlich. Dinge die man gebrauchen kann schmeißt man nicht weg!

  4. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: windowsverabschieder 03.05.10 - 16:38

    iPad4Waste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut getrollt. Nur leider ist seine Intention mehr als offensichtlich. Dinge
    > die man gebrauchen kann schmeißt man nicht weg!

    Daher ja auch der Windows-PC-Müllberg. Der geringe Wert der Kisten verleitet noch zusätzlich zum schnellen Wegwerfen.

  5. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: Nihilist 03.05.10 - 16:40

    In deinem Kopf. Ja.

    Schade um die ganzen sinnlos verwendeten Buchstaben von Dir!

  6. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: iPäd4Ever 03.05.10 - 16:41

    Ach? Und der riesen Berg an Elektroschrott jedes Jahr? Natürlich braucht "man" das iPad nicht *lach* ... Daher werden Apple-Produkte ja auch so billig gebraucht weggegeben. Oh, stimmt ja gar nicht! Danke, Obertroll :D ...

  7. Re: Das wird ein großer Müllberg

    Autor: Zyklotron B 03.05.10 - 19:43

    iGreen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 90 Prozent aller Computer weltweit werden mit Windows betrieben und
    > basieren somit auf X86-Prozessoren. Nun rechne mal an drei Fingern nach,
    > wer den derzeit größten Müllberg produziert.

    Apple mit den millionen von ipods, iphones und jetzt auch ipads die nach 6 monaten weggeschmissen weil akku platt oder veraltet

    > Noch dazu, wo Apple Produkte neuerdings hervorragend recyclebar sind ...

    Einfach in die tonne kicken != recycling

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. 229,99€
  3. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  4. 25,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59