1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umbenennung: Google Mail heißt…

Markenrecht und Internet

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Markenrecht und Internet

    Autor: Atrocity 05.05.10 - 09:12

    Das ist in meinen Augen sowas von bescheuert. Sicher ist fast jeder Name irgendwo auf der Welt geschützt.

    Google hat die Rechte an gmail in den USA. Es ist eine amerikanische Firma. Warum zum Henker müssen die in GB & DE andere Email Adressen verteilen? Ihnen gehört gmail.com, also sollen sie auch Email Adressen dort vergeben dürfen wie sie lustig sind.

    Ps: Man auch Emails an *@gmail.com schicken wenn die Adresse eigentlich auf *@googlemail.com läuft. Die Mails kommen trotzdem an. Man kann es nur nicht als Absender wählen bzw. als Login.

  2. Re: Markenrecht und Internet

    Autor: trueQ 05.05.10 - 10:27

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Google hat die Rechte an gmail in den USA. Es ist eine amerikanische Firma.
    > Warum zum Henker müssen die in GB & DE andere Email Adressen verteilen?
    > Ihnen gehört gmail.com, also sollen sie auch Email Adressen dort vergeben
    > dürfen wie sie lustig sind.

    Auch eine amerikanische Firma muss sich, wenn sie in Deutschland aktiv ist (und das ist Google über eine Tochterfirma eindeutig), an deutsche Gesetze halten.

    > Ps: Man auch Emails an *@gmail.com schicken wenn die Adresse eigentlich auf
    > *@googlemail.com läuft. Die Mails kommen trotzdem an. Man kann es nur nicht
    > als Absender wählen bzw. als Login.

    Ausnahme: Altfälle, die ihre gmail.com-Adresse vor Beginn dieser Markenstreitigkeiten bekommen haben...

    cu

    trueQ

  3. Re: Markenrecht und Internet

    Autor: zuuuuuuushuuushuuushuuu 05.05.10 - 10:32

    >> Ps: Man auch Emails an *@gmail.com schicken wenn die Adresse eigentlich auf
    >> *@googlemail.com läuft. Die Mails kommen trotzdem an. Man kann es nur nicht
    >> als Absender wählen bzw. als Login.

    >Ausnahme: Altfälle, die ihre gmail.com-Adresse vor Beginn dieser >Markenstreitigkeiten bekommen haben...

    funktioniert allgemein, auch wenn der Mail-Account als ein googlemail.com Account erstellt wurde

  4. Re: Markenrecht und Internet

    Autor: Atrocity 05.05.10 - 11:55

    Das ist doch Mist, scheiß auf nationales Recht. Das Internet hält sich nicht an Grenzen.

    Maximal Firmensitz oder Rechenzentrum sollten da en Ausschlag geben.

    Es langt ja schon wenn man ne Webseite in den USA hat die Deutsche user gezielt anspricht damit man unter deutsches Recht fällt. Das darf so nicht bleiben, so macht man doch die Vorteile des Netzes kaputt wenn man sich um jede dumme Rechtsprechung der Welt kümmern muss.

  5. Re: Markenrecht und Internet

    Autor: Beneficence 05.05.10 - 22:28

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch Mist, scheiß auf nationales Recht. Das Internet hält sich
    > nicht an Grenzen.
    >
    > Maximal Firmensitz oder Rechenzentrum sollten da en Ausschlag geben.
    >
    > Es langt ja schon wenn man ne Webseite in den USA hat die Deutsche user
    > gezielt anspricht damit man unter deutsches Recht fällt. Das darf so nicht
    > bleiben, so macht man doch die Vorteile des Netzes kaputt wenn man sich um
    > jede dumme Rechtsprechung der Welt kümmern muss.

    Das ist doch nur dummes Geseier.

    Die Google Germany GmbH hat ihren Sitz nun mal in Hamburg, müssen sie sich halt auch an die Gesetze halten, wenn sie hier Geschäfte machen wollen…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Berlin, Bad Saarow, Burg (bei Magdeburg), Plauen
  2. USU GmbH, Möglingen
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme