1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla Messaging: Thunderbird 3.1…

Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: SM 06.05.10 - 09:39

    Und mit der Meinung bin ich wohl nicht alleine

    http://getsatisfaction.com/mozilla_messaging/topics/why_is_tb3_so_slow_compared_to_tb2

  2. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: ps 06.05.10 - 09:41

    bin seit thunderbird 3 komplett auf einen webclient umgestiegen. ansonsten kann ich noch postbox empfehlen, basiert auf thunderbird, ist um welten besser, kostet aber.

  3. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: eh 06.05.10 - 09:48

    für die 3.0 kann ich da voll zustimmen. die 3.1 ist da deutlich schneller. ich benutze schon länger vorabversionen und es fast wieder wie tb2 :)

  4. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: asdasd 06.05.10 - 09:49

    Wat?

    Kay, gut scheine da mal endlich nicht von einem Problem betroffen zu sein. Die Beta hatte da einige Probleme aber die Final hat das aber bei mir behoben (auch wenn IMAP immer noch etwas instabil ist wenn man mehr als 10k Mails verschieben will. Das kann aber auch an meinen IMAP Server liegen

  5. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: mac in bush 06.05.10 - 09:49

    Bei mir ist nichts langsam. Komisch.

  6. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: meinefresse 06.05.10 - 09:50

    Das ist die Überschrift des verlinkten Artikels:
    "Why is TB3 so slow compared to TB2 when profile data is on a network drive?"

    Weil der neue viel mehr schreibt als der alte, dürfte ein langsames Netzlaufwerk stärker ins Gewicht fallen.

    Wenn man sich aber ein paar Beiträge im verlinkten Artikel ansieht, kommt man zu einem anderen Schluss: Die haben ganz andere Probleme mit ihrem wohl stark fragmentierten Dateisystem und ihrem schrottigen Betriebssystem (Windows).

    Hier (AMD Neo X1, Debian Lenny) läuft alles ohne das geringste Problem. Die neue Index-Suche ist verdammt schnell und die Oberfläche tut immer sofort, was sie soll.

  7. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: tb3 06.05.10 - 09:58

    Kann mich auch net beschweren: TB3 auf Ubuntu 10.04 und nem 1005PE von Asus. ca. 1k Mails im Eingang, Suche ist verhältnismäßig schnell und auch sonst im Prinzip keine Performance-Probleme

  8. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Ferrum 06.05.10 - 10:10

    tb3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mich auch net beschweren: TB3 auf Ubuntu 10.04 ...

    TB kam mit Linux schon immer besser zurecht als mit Windows. Wenn man TB unter Windows voll ausreizen will, dann kann es schon bös holprig werden. Unter Windows hab ich TB mittlerweile komplett abgeschworen. Unter Linux bin ich mir noch nicht sicher ob ich mir das Ding nochmal antun will. Aber vermutlich nicht.

  9. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Firefox Friend 06.05.10 - 10:19

    Also bei mir läuft es echt rund. Habe noch keine Probleme gehabt seit dem Umstieg von Version 2 auf 3. Wundere mich das so viele Leute Probleme damit haben.

  10. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Ferrum 06.05.10 - 10:26

    Firefox Friend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir läuft es echt rund. Habe noch keine Probleme gehabt seit dem
    > Umstieg von Version 2 auf 3. Wundere mich das so viele Leute Probleme damit
    > haben.

    Hängt immer vom Nutzungsverhalten ab. Der Eine prüft einmal wöchentlich seinen Mail-Account mit POP für die 2-3 Mails die er bekommt in der Standardkonfiguration. Der Andere nutzt seinen Client täglich mit vielen Accounts und hat Mail-Archive jenseits der Gigabyte-Grenze, IMAP, Zertifikate und Addons.

    Je intensiver man eine Software nutzt, desto eher stößt man ihre Grenzen.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.10 10:31 durch Ferrum.

  11. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: ollum cc 06.05.10 - 11:03

    Bei 90% der Leute ist es der Virenscanner (on access) der TB ausbremst...
    Ausnahme für den Profileordner generieren und das Ding rennt :)

  12. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: SSL-TLS 06.05.10 - 11:41

    Mit SSL/TLS kann der Virenscanner aber nix anfangen!

  13. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Thomas Schütz 06.05.10 - 12:49

    Dem muss ich wohl zustimmen. "Unbedienbar langsam" vielleicht nicht, aber IMHO startet er recht träge und die IMAP-Abfragen sind in anderen Mailclients deutlich schneller. Für den Start ist wahrscheinlich die dicke HTML-Rendering-Engine und die XUL-Engine verantwortlich, was das träge IMAP verursacht weiß ich nicht.

    Ich suche immer noch nach einer guten Alternative, die schlanker ist und IMAP, mehrere Mailkonten und gerne auch GnuPG unterstützt. Und vor allem ein ordentliches Adressbuch beinhaltet. Ich habe unter Linux früher gerne KMail genutzt, das war echt gut, auch wen es in Tests in der ct oder so immer nicht so gut abschnitt. Leider benutze ich kein KDE mehr und wenn der Start von KMail erst mal die ganze KDE-Maschine hochfährt, dauert das auch echt lange...

    Wenn jemand eine gute Alternative unter Linux kennt, dürft ihr die gerne posten ;-)

    Gruß,

    Thomas

  14. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Ferrum 06.05.10 - 13:52

    Ich verwende derzeit M2, den Mail-Client von Opera. Er ist der schnellste kostenfreie Mail-Client, den ich je hatte und kommt mit IMAP hervorragend zurecht. Auch die Suchfunktion funktioniert ziemlich schnell. Die Bedienung ist zwar etwas anders als von herkömmlichen Mail-Clients gewohnt, aber man kommt nach einer Weile ganz gut zurecht, da alles mehr oder weniger ergonomisch gestaltet wurde. Allerdings muss ich zugestehen, dass er ärgerlicherweise weder irgendeine PGP-, noch S/MIME-Unterstützung anbietet.

    Die Filterfunktionen sind ebenfalls ziemlich gut und es werden sogar reguläre Ausdrücke unterstützt. Letztere allerdings unterschieden nicht zwischen Groß- und Kleinschrift. Schade ist auch, dass sich Opera nicht mittels Addons erweitern lässt, um fehlende Funktionen zu ergänzen. Jedoch ist M2 für mich bisher die beste (kostenlose) Alternative. Alleine schon der Performance und Konsistenz wegen.

  15. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Amanda B. 06.05.10 - 15:36

    Bei mir schon. Hmm.. noch komischer.

  16. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: Markus99 07.05.10 - 06:33

    meinefresse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist die Überschrift des verlinkten Artikels:
    > "Why is TB3 so slow compared to TB2 when profile data is on a network
    > drive?"
    >
    > Weil der neue viel mehr schreibt als der alte, dürfte ein langsames
    > Netzlaufwerk stärker ins Gewicht fallen.
    >
    > Wenn man sich aber ein paar Beiträge im verlinkten Artikel ansieht, kommt
    > man zu einem anderen Schluss: Die haben ganz andere Probleme mit ihrem wohl
    > stark fragmentierten Dateisystem und ihrem schrottigen Betriebssystem
    > (Windows).

    Ich hab mein Profil seit einiger Zeit auch auf einem Netzwerk-Laufwerk. Von der Geschwindigkeit her kein Problem (nur das speichern großer Mails dauert etwas länger.

    Problem: Gerade bei großen Mails bleibt das Mail-Fenster mit der gesendeten EMail auf dem Bildschirm hängen. Auch in der Taskleiste ist das Fenster noch sichtbar. TB3 ist nicht abgestürzt... scheint nur so das der Fensterrest vom Bildschirm nicht weggelöscht wurde. Wenn ich dann auf "verfassen" klicke wird genau dieser Fensterrest "wiederverwertet" und danach ist alles wieder i.O. Bei kleinen EMails passiert mir das nicht.

  17. Re: Thunderbrid 3 ist unbedienbar langsam

    Autor: dada 07.05.10 - 08:15

    eh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für die 3.0 kann ich da voll zustimmen. die 3.1 ist da deutlich schneller.
    > ich benutze schon länger vorabversionen und es fast wieder wie tb2 :)

    also bei mir ist läuft tb performant. auf nem alten rechner. mit ubuntu 10.04.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. (-30%) 41,99€
  3. 19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden