1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Tablet: Vodafone und O2 mit…

In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: Analyst_22 11.05.10 - 08:08

    MIt ihren völlig überzogenen Preisen und restriktiver Politik wird es auch im Tablet bereich bessere Alternativen geben.

    Android überholt Apple:

    Android erstmals vor iPhone
    Am 10. Mai 2010 von Veronika Horn

    Laut einer Meldung der amerikanischen NPD Group wurden im 1. Quartal 2010 in den USA erstmals mehr Smartphones mit dem Google Betriebssystem Android verkauft als mit Apples iPhone OS. So stieg der Marktanteil der Android-Handys im Vergleich zum 4. Quartal des Vorjahres von 20% auf 28%, während sich das iPhone lediglich von 20% auf 21% verbessern konnte. Spitzenreiter bleibt nach wie vor RIM mit seinen Blackberrys und stolzen 36%. Als Gründe für das Erfolgserlebnis wurden verstärktes Marketing seitens der Netzbetreiber und die daraus resultierenden hervorragenden Verkaufszahlen von Modellen wie dem Motorola Milestone (Droid) oder dem HTC Hero (Droid Eris) genannt.

  2. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: Analyst_22 11.05.10 - 08:11

    http://www.androidapptests.com/adobe-tablet-mit-android-vorgestellt.html

    Und Flash geht auch (wenn man es hinbekommt, nicht wahr Steve ;-)

  3. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: Brainfreeze 11.05.10 - 08:14

    Und wie sieht es mit den technischen Fakten über das Gerät aus?

  4. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: windowsverabschiederin 11.05.10 - 08:29

    Welch sinnloser Vergleich.
    OS 4.0 läuft auf 3 Endgeräten.
    Android auf gefühlten 8283091239.
    Natürlich überholt Android Apple da was die Verbreitung angeht.
    Trotzdem wird das böse Erwachen noch kommen (Update Politik)...
    Wartets ab!

  5. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: spock1802 11.05.10 - 09:05

    Ich habe ein iPhone 3G und ich will es nicht missen. Habe schon diverse andere Touch Handys ausprobiert, die kommen aber mit dem iPhone Hard- und Softwaremäsig nicht mit. Wenn mann sich an die Bedienung eines iPhone gewöhnt hat, möchte man kein Androidhandy mehr. Apple kocht seit über 30 Jahren seine eigene Suppe und hat Erfolg damit, und ich glaube daran wird sich auch nichts ändern. Und denkt an mich in einem Jahr wird Apple am ersten Platz der Markenwertung von Google kratzen!

  6. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: dsgsdg 11.05.10 - 09:35

    Analyst_22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MIt ihren völlig überzogenen Preisen und restriktiver Politik wird es auch
    > im Tablet bereich bessere Alternativen geben.
    >
    > Android überholt Apple:

    Quantität statt Qualität?

    Du hast natürlich auch die News über die Fragmentierung des Android Marktes gelesen? Jeder Frickelt seinen Flavor von Android zusammen, kotzt ein, zwei Geräte auf den Markt und dann kommen keine Updates und nix mehr, man will ja schließlich neue Geräte verkaufen... Da ist der Support von Apple wohl eindeutig besser bisher.

    Einziges Gegenargument gegen das iPhone und iPad ist das es von Apple kommt und Apples totale Kontrollsucht einfach sch*... ist. Von der Bedienung her sind zumindest das iPad und iPhone einfach gut.

  7. Schwachsinn

    Autor: Dummenfinder 11.05.10 - 09:43

    Apple mag wohl vom Volumen der verkauften Geräte kein "Marktführer" sein, im Bereich Konzeption und Innovation waren sie es schon immer und das wird sich auch durch mehr verkaufte Android-Nachbildungen des iPhones nicht ändern. Apple hat diese Produktkategorie erfunden und führt sie noch immer an: beste Softwaretechnik, beste Softwarequalität, beste Updatepolitik, bester AppStore.

    Wer vor diesen Fakten die Augen verschließt ist dumm. Punkt.

  8. Re: Schwachsinn

    Autor: Experte 11.05.10 - 10:19

    Dummenfinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple mag wohl vom Volumen der verkauften Geräte kein "Marktführer" sein,
    > im Bereich Konzeption und Innovation waren sie es schon immer und das wird

    Innovation wie man häppchenweise verkauft, ja.



    > sich auch durch mehr verkaufte Android-Nachbildungen des iPhones nicht
    > ändern. Apple hat diese Produktkategorie erfunden und führt sie noch immer
    > an:

    Offensichtlich ja nicht, siehe Link des OP.


    beste Softwaretechnik, beste Softwarequalität, beste Updatepolitik,
    > bester AppStore.

    In dem nur 99% aufgebrühte Games und Jamba Apps herumlungern.


    >
    > Wer vor diesen Fakten die Augen verschließt ist dumm. Punkt.

    Wer vor dem Fakt die Augen verschließt, dass Apple so gut wie nichts erfunden hat ist dumm.

    Es gab schon alles vorher. Es ist nur eine Frage der eigenen Untertasse auf der man sich bewegt.

    Gruß,

    Experte

  9. Re: In einem Jahr kräht nach Apple kein Hahn mehr

    Autor: Atrocity 11.05.10 - 16:12

    Jup, Updatepolitik der Hersteller ist für Android grad mehr als schlecht.
    Aber das soll sich mit Android 2.2 ändern.

    iPhone OS war auch nicht gleich in der ersten Version perfekt. Ist nun mal so das sich das weiter entwickelt.

  10. Re: Schwachsinn

    Autor: ExpertenÜbervater 11.05.10 - 16:15

    Nichts verstanden, setzen 6.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de