Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 65-Nanometer-ASICs von IBM

Oje Oje Oje

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oje Oje Oje

    Autor: Berri 14.06.05 - 10:05

    Diesen Artikel hat wohl jemand geschrieben, der keinen blassen Tau von der Chip Industrie hat!

    Was hier beschrieben worden ist sind keine ASICs (=application specific integrated circuits) sondern Prozesse (=Technologie) mit denen solche ASICs hergestellt werden. Ein Kunde kann seine integrierten Schaltkreise auf diese Technologie aufsetzen und lässt dann von IBM seine ASICs fertigen. Um es noch mal klarer zu sagen: der Kunde gibt die Funktion vor und IBM fertigt dann die Schaltkreise.
    Die beiden Prozesse haben jetzt spezifische Eigenschaften, der eine ist besonders stromsparend (Fließströme soll wohl Leckströme heißen) und der andere ist ein High-Performance Prozess vermutlich für Mixed-Signal Anwendungen (=analoge und digitale Teile in einem IC vereint).

    lg, Berri.

  2. Re: Oje Oje Oje

    Autor: mubidik 15.06.05 - 09:50

    genau meine Worte! Ich habe mich auch totgelacht als ich das Wort 65nm-ASIC gelesen habe. Soll das etwa heißen, dass man mit der Technologie keine Standard-ICs bauen darf? Auch wenn es so wäre, wieso kommt am Ende Beispiele wie SRAM und DRAM? Seit wann gehören diese zu den ASICs?

    Mit "Fließstöme2 könnte er aber vielleicht die "Schaltströme" meinen, auf jeden Fall gibt es keine Ströme die Fließstöme heißen. Ström fließt immer. Es gibt keine "Standströme". Man sagt auch nicht "WEH-Wind". Wenn das eine Übersetzung von "current flow" gewesen sein sollte, dann müsste es "Stromfluss" heißen.

    Und noch eine Sache, die hier gerne verwendet wird. Was heißt schon wieder Verbrauch um 95% reduziert? Meint der Autor "auf 95%" reduziert, oder "auf 5%" reduziert?
    Berri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diesen Artikel hat wohl jemand geschrieben, der
    > keinen blassen Tau von der Chip Industrie hat!
    >
    > Was hier beschrieben worden ist sind keine ASICs
    > (=application specific integrated circuits)
    > sondern Prozesse (=Technologie) mit denen solche
    > ASICs hergestellt werden. Ein Kunde kann seine
    > integrierten Schaltkreise auf diese Technologie
    > aufsetzen und lässt dann von IBM seine ASICs
    > fertigen. Um es noch mal klarer zu sagen: der
    > Kunde gibt die Funktion vor und IBM fertigt dann
    > die Schaltkreise.
    > Die beiden Prozesse haben jetzt spezifische
    > Eigenschaften, der eine ist besonders stromsparend
    > (Fließströme soll wohl Leckströme heißen) und der
    > andere ist ein High-Performance Prozess vermutlich
    > für Mixed-Signal Anwendungen (=analoge und
    > digitale Teile in einem IC vereint).
    >
    > lg, Berri.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Hectronic GmbH, Bonndorf, Großraum Freiburg im Breisgau
  3. GoDaddy Operating Company, LLC., Hürth
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Besuch bei Soundcam Wie sieht Maschinenlärm aus?
  2. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Mobilfunk Was 5G im Bereich Security bringt
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

  1. Quartalszahlen: AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich
    Quartalszahlen
    AMDs Umsatz bei CPUs verdoppelt sich

    Weil sich die Ryzen- und Vega-Chips gut verkaufen, macht AMD den doppelten Umsatz in dieser Sparte. Der Gesamtumsatz steigt um über ein Drittel, der Gewinn fällt wieder hoch aus. Das Konsolengeschäft aber verliert.

  2. Quartalsbericht: Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Facebook kann ein weiteres Rekordwachstum bei Gewinn und Umsatz melden. Der Skandal um die Weitergabe von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica fällt praktisch noch nicht in den Berichtszeitraum.

  3. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).


  1. 00:02

  2. 22:36

  3. 19:21

  4. 18:35

  5. 17:55

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:00