1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Revolution - Spezifikationen…
  6. Thema

Jehova!

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Jehova!

    Autor: Uni 14.06.05 - 14:30

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > SPALTER!!!
    >
    > und Spalterinnen! (Bitte)
    >


    Sorry, es ist ja Weibsvolk anwesend.. ^^

  2. Re: das wird eh noch witzig...

    Autor: Tropper 14.06.05 - 15:07

    onkelD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...denn viele Privatanwender und Firmen die ich
    > kenne, denken nicht im Traum dran von ihren PPC
    > Apples auf die intel dinger umzusteigen *gg*
    >
    > Und dadurch das eine Firma wie YellowTab weiterhin
    > ihr PPC Linux favorisiert wird bei vielen als das
    > richtige Signal gedeutet... naja, mal 2-3 jahre
    > warten und schauen.

    Also numal im ernst, ich hab keinen Mac und kenn auch keinen der einen hat. Aber ich denke das die Leute die einen Mac haben wohl einen Intel mit MacOSX einen PPC mit Linux vorziehen werden.

    Oder anders ausgedrückt: Das Betriebssystem steht wohl aus Benutzerübersicht über dem Prozessor.

  3. Re: das wird eh noch witzig...

    Autor: SJanssen 14.06.05 - 15:33

    genau so sieht es aus.
    Mit ist doch egal worauf mein Betriebsystem läuft. Ich arbeite mit dem System und nicht mit der Hardware.
    Die Hardware dient nur dazu, das mein Betriebsystem auch läuft.

    Und sorry .. Macies und Linux *hohoho* Ne dafür kenn ich meine Mac User zu gut. Das würde ne Hand voll schaffen, aber der größste Teil nicht. Mac User sind eben verwöhnt.
    Das Chaos würde schon bei der Maus anfangen ;-)


    Sven

  4. Re: Jehova!

    Autor: con 14.06.05 - 16:09

    Jobs hat grade die chance, mit dem iPodIstStylishAlsoHolIchMirAuchNenAppleComputer Argument seine Verkaufszahlen nach oben zu schrauben. Wenn dann der Prozessorlieferant nicht vernünftiges zu bieten hat?
    Richtig. Wen intressiert schon der Prozessor, hauptsache die GHz sind viel und es ist ein toller apfel vorne drauf.

    Ich hol mir auch einen.


    Frederik Porz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G.o.D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sorry, aber apple selbst hat die letzten
    > jahre
    > klar herausgestellt:
    > ein apple ist
    > ein powerpc, ein powerpc ist
    > performance. die
    > werbung
    > hatte eine ganz klare aussage
    > diesbezueglich
    >
    > Es ist nicht alles Gold was glänzt und gerade
    > Apple biegt sich Benchmarks gerne so hin, dass es
    > möglichst gut für sie aussieht. Was passiert, wenn
    > die c't nachmisst, wissen wir ja alle.
    >
    > Ich denke, Steve Jobs war einfach nur pissed, dass
    > er weder seine 3 GHz bekommen hat, noch dass er
    > PowerBooks mit G5s verkaufen konnte. Was man so
    > von ehemaligen Mitarbeitern hört, kann er ziemlich
    > sauer, wenn er das Gefühl hat, jemand gibt nicht
    > 100%.


  5. Re: Jehova!

    Autor: deck 14.06.05 - 16:14

    und/oder einfach nur Spalter Spalter.. ;-)

  6. Re: Jehova!

    Autor: Anonymous Coward 14.06.05 - 16:16

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und/oder einfach nur Spalter Spalter.. ;-)
    >


    Sind wir nicht die VVJ? O_o

  7. Re: Jehova!

    Autor: Otternase 14.06.05 - 16:52

    Otternasen, frische Otternasen

    Anonymous Coward schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deck schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und/oder einfach nur Spalter Spalter..
    > ;-)
    >
    > Sind wir nicht die VVJ? O_o


  8. Über Redmond lacht die Sonne...

    Autor: Äpple Outside 14.06.05 - 17:56

    ... über Apple die ganze Welt

  9. Mal ne Frage

    Autor: Erklär-Bär 14.06.05 - 18:07

    Ist der Prozessor denn so wichtig?
    Alle Konsolen haben Multi-Core-CPUs und selbst heutige Singel-Core-CPUs in PCs können problemslos alle Physik- und sonstigen Berechnungen machen.

    Viel wichtiger ist doch die GPU, oder sehe ich da was falsch?


  10. Re: Mal ne Frage

    Autor: Tropper 14.06.05 - 18:18

    Erklär-Bär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist der Prozessor denn so wichtig?
    > Alle Konsolen haben Multi-Core-CPUs und selbst
    > heutige Singel-Core-CPUs in PCs können problemslos
    > alle Physik- und sonstigen Berechnungen machen.
    >
    > Viel wichtiger ist doch die GPU, oder sehe ich da
    > was falsch?
    >

    Das hängt wohl primär davon ab was du vorhast bzw. worauf du den schwerpunkt legst.

    Einen SingelCore auszulasten ist relativ einfach. Es reicht eine grosse Schleife, und je schneller die CPU desto schneller wird die schleife durchlaufen, das heißt mehr FPS. Das ganze setzt allerdings vorraus das deine CPU nicht auf andere warten muss, wie zum Beispiel GPU, RAM oder Festplatte usw.

    Wenn du ne schnelle Grafikkarte hast, aber die CPU nicht schnell genug die Datenliefert hast du nix davon das die Graffikkarte schnell ist ist.

    Hast du n schnellen CPU aber ne langsame Grafikkarte muss die CPU andauert warten. Hast also nix von ner schnellen CPU.

    --

    Beim Multicore wird nun noch bissel komplizierter. Zwei Prozessoeren mit jeweils 1 Ghz sind generell langsamer als ein Prozessor mit 2 GHz. Der Trick ist aber das es einfacher ist 2 Prozessoren mit je 3 Ghz zu bauen als einne Prozessor mit 6GHz.

    Problem ist nur das du nun 2 Prozessoren auslasten musst. Vereinfach gesagt brauchst du nun für jeden Prozessor eine Schleife, und nach möglichkeit sollte keine Schleife auf die andere warten müssen (zusätzlich zur GPU, Ram usw.)

    Ich hoffe das war soweit verständlich.


  11. Re: das wird eh noch witzig...

    Autor: Bibabuzzelmann 14.06.05 - 18:52

    http://www.drogenhaus.de/

  12. Re: Jehova!

    Autor: ernstl. 14.06.05 - 19:44

    Otternase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Otternasen, frische Otternasen
    >

    Lerchenzungen, Zaunköniglebern, Buchfinkenhirne! Gefüllte Jaguarohrläppchen! Wolfzitzenchips! Greifen sie zu, solange sie noch heiß sind!

  13. Re: Jehova!

    Autor: olmuk 14.06.05 - 19:57

    Wer hat diesen Stein geworfen? Raus damit!

  14. Re: Jehova!

    Autor: WUdeldidoo 14.06.05 - 20:05

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------


    > Apple's

    Appels.
    Ohne Apostroph.




  15. Re: Jehova!

    Autor: Tropper 14.06.05 - 20:46

    WUdeldidoo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tropper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Apple's
    >
    > Appels.
    > Ohne Apostroph.
    >

    Einigen wir uns auf "Apples" :P

    Tropper


  16. Re: Jehova!

    Autor: WUdeldidoo 14.06.05 - 21:05

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WUdeldidoo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tropper schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > Apple's
    >
    > Appels.
    > Ohne Apostroph.
    >
    > Einigen wir uns auf "Apples" :P
    >
    > Tropper
    >
    >

    Äh... ja ... ich kleines arschloch ich.
    Verbesser' ich andere leute und schreib es dann noch falsch...
    Boah!
    Also das war echt mies...

  17. Re: Jehova!

    Autor: Frederik Porz 14.06.05 - 21:20

    con schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jobs hat grade die chance, mit dem
    > iPodIstStylishAlsoHolIchMirAuchNenAppleComputer
    > Argument seine Verkaufszahlen nach oben zu
    > schrauben. Wenn dann der Prozessorlieferant nicht
    > vernünftiges zu bieten hat?

    Genau! Und gerade im so wichtigen Laptop-Markt muss Apple immer noch G4s verbauen, weil IBMs G5 zu viel Strom zieht und Abwärme erzeugt. Dass es schon heute auch anders geht, beweist intel mit ihrem Pentium M. Der P4 ist eine Fehlkonstruktion keine Frage, aber ausser in dem $999 Apple Developer Mac werden wir diesen CPU (zum Gkück) in keinem Apple zu sehen bekommen. Im Desktop bereich schlägt sich der G5 ja hingegen recht gut und gerne hätte ich einen Quad G5 PowerMac gesehen *träum*...

    > Ich hol mir auch einen.

    Gratulation, freut mich ehrlich für dich! Und nein, das war nicht sarkastisch gemeint.

  18. Re: das wird eh noch witzig...

    Autor: Sven Janssen 15.06.05 - 07:19

    Was soll der Link?
    So wie ich das mitverfolgt hab besteht der Großteil deiner Postings eh nur aus Links.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  19. Re: das wird eh noch witzig...

    Autor: onkelD 15.06.05 - 08:33

    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also numal im ernst, ich hab keinen Mac und kenn
    > auch keinen der einen hat. Aber ich denke das die
    > Leute die einen Mac haben wohl einen Intel mit
    > MacOSX einen PPC mit Linux vorziehen werden.
    >
    > Oder anders ausgedrückt: Das Betriebssystem steht
    > wohl aus Benutzerübersicht über dem Prozessor.

    Hab ich jemals behaupted, das die MacOS User auf Linux umsteigen?? Nein, die bleiben beim MacOS, aber für PPC.

  20. Re: Mal ne Frage

    Autor: Toma 21.06.05 - 19:38

    *erklär bär hand schüttelt*
    Das Herzstück wird aber trotzdem vermutlich die GPU sein, weil der Prozessor vorraussichtlich gar nicht mehr so schnell ausgelastet wird und sich dann beim developen die Verschiedenheiten der Konsolen(vor allem der GPU) zeigen wird.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme