1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abmahnung: Regierung sieht keinen…

Da hat die Regierung doch Recht.

  1. Beitrag
  1. Thema

Da hat die Regierung doch Recht.

Autor: Dev1 20.05.10 - 08:16

Den viel zitierten "Abmahnwahn" gibt es doch gar nicht wirklich.
Ich habe in meinem Leben eine einzige (und dann auch noch unberechtigte) Abmahnung erhalten. So schlimm waren die ca. 5 Euro für's Porto nun auch wieder nicht. Unterlassungserklärung. Nix bezahlen. Gut ist's.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Da hat die Regierung doch Recht.

Dev1 | 20.05.10 - 08:16
 

Re: Da hat die Regierung doch Recht.

Firedancer | 20.05.10 - 08:47
 

Re: Da hat die Regierung doch Recht.

ruedi283 | 20.05.10 - 13:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maciag GmbH, Leipzig
  2. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn
  3. bpa.Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Berlin
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit