1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome Web Store…

Also ich weiß nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also ich weiß nicht

    Autor: nelassmal 19.05.10 - 21:26

    Bei Google kaufe ich lieber nichts. Auf einmal verteilen die meine Daten "aus Versehen" per Streetview-Auto im ganzen Land.

  2. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: Artikel 19.05.10 - 21:38

    Und noch einmal für die vom Dorfe.
    http://blog.koehntopp.de/archives/2860-Wie-man-aus-Versehen-WLAN-Daten-mitschneidet.html

  3. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: Schlagzeilenleser 19.05.10 - 21:45

    Wieso präsentierst du uns diesen Roman? OP ist witzig, du nicht.

  4. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: nelassmal 19.05.10 - 21:50

    Ja eben, genau das meinte ich.

  5. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: dafga 19.05.10 - 22:36

    Artikel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und noch einmal für die vom Dorfe.
    > blog.koehntopp.de

    So ein Bullshit-Artikel.

    Das Kernargument ist "ein Physiker sammelt rohe Messdaten, daher sollte Google das auch machen".

    Was verschwiegen wird ist, dass es überhaupt kein Problem ist, die Daten VOR Speicherung zuverlässig zu filtern und eben nur MAC/SSID zu protokollieren. Alles andere IST unnötig. Ich unterstelle Google da keinen Vorsatz unangemessen mit den Daten umzugehen aber Schlamperei bei der Implementierung des Systems.

    Und im Endeffekt eben damit auch Verletzung von §89 TKG und §202b StGB und dergleichen.

    Hätte das BND oder BKA diese Aktion gemacht, hätte der Herr von der Piratenpartei doch bestimmt ganz anders reagiert. Aber da Google ja so ein tolles Branding erreicht hat ist es alles super.

  6. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: gisu 20.05.10 - 03:05

    Woher willst du wissen ob BKA, BND, MAD oder sonst wer das nicht schon längst gemacht hat? Weis keiner weil der Staat nie verkünden wird "Hey ihr Bürger, wir werden eure WLAN's scannen, und falls der Router offen ist auch mal in euer Netzwerk gucken ob ihr nicht vielleicht mit ein paar Terroristen bekannt seid".

    Aber ist halt schön wie die Manipulation von oben funktioniert, Sündenbock diesmal Google, Facebook und Co, das lenkt den Mob davon ab was Vater Staat so alles treibt. Nebenbei kann sich mit solchen Aktionen so mancher Politiker beim Naiven Volk schon nach oben Pushen "Oh der ist gut der macht wenigstens was, den wählen wir!"

  7. Re: Also ich weiß nicht

    Autor: GodsBoss 20.05.10 - 09:57

    > Hätte das BND oder BKA diese Aktion gemacht, hätte der Herr von der
    > Piratenpartei doch bestimmt ganz anders reagiert. Aber da Google ja so ein
    > tolles Branding erreicht hat ist es alles super.

    Hat Google bewaffnete Kämpfer, die in Wohnungen stürmen, Leute verprügeln und einsacken (wie auf der „Freiheit statt Angst“-Demo) und auch mal jemanden „alternativlos“ erschießen? In aller Regel, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen? Nein? Der Staat schon.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Home-Office)
  3. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Remnant - From the Ashes für 18,99€, Football Manager 2021 für 28,99€, Anno 1800...
  2. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  3. 499€
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
    Star-Trek-Experte
    "Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

    Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
    2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
    3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

    Surface Laptop Go im Test: Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro
    Surface Laptop Go im Test
    Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro

    Für den Preis hatten wir beim Surface Laptop Go nicht viel erwartet, wurden jedoch positiv überrascht. Vorsicht aber beim günstigsten Modell.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Surface Pro X, Surface Book Microsoft Surface muss sich verändern
    2. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
    3. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro