1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt gegen HD…

Nur mal so zur Erinnerung:

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: trzo 20.05.10 - 12:11

    TV Programm rtl

    Do

    20. Mai


    12.00 Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    Magazin

    14.00 Mitten im Leben!
    Dokuserie

    15.00 Verdachtsfälle
    Dokusoap

    16.00 Familien im Brennpunkt
    Dokusoap

    17.00 Betrugsfälle
    Dokusoap

    17.30 Unter uns
    Daily Soap

    Das einzige was die breite Masse vermutlich dazu verleitet RTL wirklich haben zu wollen ist WWM mit dem Jauch. Der Rest ist verzichtbare Quellkacke aus dem Hirnafter der kranken Mediendeppen die nach Köln ziehen um irgendwas mit Medien zu machen und dann bei RTL landen. Dieses nutzlose Pack das in andern Zeiten als Dorfdeppen am Dorfrand gewohnt hätte.

  2. und jedes Wort daran ist wahr

    Autor: bionick 20.05.10 - 12:26

    *thumbs up*

  3. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: dasBO 20.05.10 - 12:28

    mit deinen klaren, und wohl gewählten Worten schiebst Du dich in die gleiche Schublade mit rein. Entschuldige mal - aber asozialer geht es ja fast nicht mehr! Da liegt die Vermutung nahe, dass Bildungsfernsehen auch bei dir nicht auf der Konsumgüterliste auf Platz 1 steht.

    Eine Meinung haben ist das Eine.
    Eine Meinung richtig äußern das Andere.

  4. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: robinx 20.05.10 - 12:30

    naja beim mittagessen (bzw. warten auf das selbige wenn es denn noch im ofen auf dem herd etc. ist) mal What's up, Dad? oder Two and a half man auf Kabel 1 schaun ist nicht so schlecht. Und kabel 1 gehört ja auch zur beteiligten pro7sat1 gruppe

  5. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: Gamer_Dad 20.05.10 - 12:43

    dasBO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit deinen klaren, und wohl gewählten Worten schiebst Du dich in die
    > gleiche Schublade mit rein. Entschuldige mal - aber asozialer geht es ja
    > fast nicht mehr! Da liegt die Vermutung nahe, dass Bildungsfernsehen auch
    > bei dir nicht auf der Konsumgüterliste auf Platz 1 steht.
    >
    > Eine Meinung haben ist das Eine.
    > Eine Meinung richtig äußern das Andere.

    OK - sein Ausdrucksstil ist...sagen wir mal diplomatisch "kräftig und überzeichnet", aber in puncto Inhalt FULL ACK!
    Immerhin haben wir Konsumenten immer noch die mächtigste aller Waffen gegen die Musik-, Film- und Fernsehmafia in unseren Händen: den bewussten und kontrollierten Boykott oder Konsumverzicht garniert mit Petitionen, die im Bundestag eingereicht werden können (sogar online).

    ~<Cogito ergo sum>~

  6. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: thebasket 20.05.10 - 12:44

    Da kann ich auch nur zustimmen!

  7. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: dasBO 20.05.10 - 13:09

    da gebe ich Dir auch recht. Gegen den Inhalt sage ich auch nicht viel. Aber die Art und Weise.

    Kritik ist Wichtig. Nur muss sich auch so formuliert werden, dass sie auch ernstgenommen wird.

  8. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: Prypjat 20.05.10 - 13:21

    dasBO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da gebe ich Dir auch recht. Gegen den Inhalt sage ich auch nicht viel. Aber
    > die Art und Weise.
    >
    > Kritik ist Wichtig. Nur muss sich auch so formuliert werden, dass sie auch
    > ernstgenommen wird.

    Er hat sich nur so geäußert, wie es auch auf RTL in den Doku-Soaps getan wird. Direkt und ohne Umschweife, garniert mit etwas Fäkalsprache. Irgendwie muß man ja die Breite Masse erreichen. ;)

  9. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: PeterLustig000 20.05.10 - 14:31

    Wenn man zum Mittag zu Hause ist, ist man doch eh Hartz4-Empfänger,oder?
    Das Programm würde ja dann passen.

    robinx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja beim mittagessen (bzw. warten auf das selbige wenn es denn noch im
    > ofen auf dem herd etc. ist) mal What's up, Dad? oder Two and a half man
    > auf Kabel 1 schaun ist nicht so schlecht. Und kabel 1 gehört ja auch zur
    > beteiligten pro7sat1 gruppe

  10. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: Tantalus 20.05.10 - 14:33

    PeterLustig000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man zum Mittag zu Hause ist, ist man doch eh Hartz4-Empfänger,oder?

    Oder Schichtarbeiter. Oder hat eine längere Mittagspause (z.B. weil die Nachmittagsschicht dann bis 19 Uhr geht).
    Einfach mal ein bisschen weiterdenken.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  11. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: Woodycorn 20.05.10 - 14:46

    PeterLustig000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man zum Mittag zu Hause ist, ist man doch eh Hartz4-Empfänger,oder?
    > Das Programm würde ja dann passen.


    Oder man ist selbstständig...

  12. Nur mal so zum Vergleich: ARDZDF

    Autor: GEZahlt - leider 20.05.10 - 14:55

    trzo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TV Programm rtl
    >
    > Do
    >
    > 20. Mai
    ARD,ZDF, 20.5.

    > 12.00 Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    > Magazin
    ZDF: heute, drehscheibe Deutschland, Mittagsmagazin
    ARD: heute, ARD-Buffet, ZDF-Mittagsmagazin

    > 14.00 Mitten im Leben!
    > Dokuserie
    ZDF: heute in Deutschland, die Küchenschlacht
    ARD: Tagesschau, Rote Rosen

    > 15.00 Verdachtsfälle
    > Dokusoap
    ZDF: heute Sport, tierische Kumpel
    ARD: Tagesschau, Sturm der Liebe

    > 16.00 Familien im Brennpunkt
    > Dokusoap
    ZDF: heute in Europa, Hanna - Folge deinem Herzen
    ARD: Tagesschau, Seehund, Puma & Co

    > 17.00 Betrugsfälle
    > Dokusoap
    ZDF: heute, hallo Deutschland
    ARD: Tagesschau, Brisant
    > 17.30 Unter uns
    > Daily Soap
    ZDF: Leute heute
    ARD: hier wird es ja erst interessant :))
    18:00 Verbotene Liebe, Marienhof

    Die hochgelobten Öffentlich-rechtlichen zeigen genau den gleichen Müll, nur für eine 30 Jahre ältere Zielgruppe; und dauernd von Nachrichten unterbrochen, weil die alten Leute keine Nachrichten im Netz lesen können.

  13. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: KG 20.05.10 - 14:58

    Oder ein Journalist der für andere Sender 1.2.3 die Lügen dieser Welt verbreitet...o. ein J.. der bezahlt wird für die Diffamierung und hetze!

    man sollte nicht mit Steinen schmeißen..Glashaus!

  14. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: KnobiOpi 20.05.10 - 15:10

    Bei dieser HD+ Geschichte kann man sich ja wenigstens noch aussuchen, ob man es dazukauft oder nicht.
    Bei den "staatlichen" TV-Sendern geht das ja leider nicht.
    Unabhängig vom, ich nenne es mal Inhalt, wäre ein reines Bezahlfernsehen mit verschlüsselung eine tolle Sache, dann kann man sich nämlich aussuchen, wofür man zahlt, und was man eher für unnötig erachtet.

    Die Bevormundung der Bürger durch GEZ - Staat ist doch Sozialistischer Bullsh**t.

  15. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: cuntholz 20.05.10 - 15:19

    gucke nur noch Fox und 13th Street im Kabel Digital bei Unitymedia.

  16. Re: Nur mal so zum Vergleich: ARDZDF

    Autor: Prypjat 20.05.10 - 15:59

    GEZahlt - leider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die hochgelobten Öffentlich-rechtlichen zeigen genau den gleichen Müll, nur
    > für eine 30 Jahre ältere Zielgruppe; und dauernd von Nachrichten
    > unterbrochen, weil die alten Leute keine Nachrichten im Netz lesen können.

    Nein weil die alten Leute sich die News nicht so gut merken können.
    *SCNR*

    Klar läuft überall der gleiche Bullshit. Als Konsument der Flimmerkiste muss man Mittlerweile Detektivischen Spürsinn beweisen, um noch halbwegs gute Sendungen zu finden.

  17. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: ka_zu 20.05.10 - 16:51

    trzo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TV Programm rtl
    >
    > Do
    >
    > 20. Mai
    >
    > 12.00 Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
    > Magazin
    >
    > 14.00 Mitten im Leben!
    > Dokuserie
    >
    > 15.00 Verdachtsfälle
    > Dokusoap
    >
    > 16.00 Familien im Brennpunkt
    > Dokusoap
    >
    > 17.00 Betrugsfälle
    > Dokusoap
    >
    > 17.30 Unter uns
    > Daily Soap
    >
    > Das einzige was die breite Masse vermutlich dazu verleitet RTL wirklich
    > haben zu wollen ist WWM mit dem Jauch. Der Rest ist verzichtbare Quellkacke
    > aus dem Hirnafter der kranken Mediendeppen die nach Köln ziehen um
    > irgendwas mit Medien zu machen und dann bei RTL landen. Dieses nutzlose
    > Pack das in andern Zeiten als Dorfdeppen am Dorfrand gewohnt hätte.


    Findest du es nicht auch, dass es etwas dämlich ist, Sendungen aus eine Sendezeit anzuführen, zu der kaum Zuschauer erwartet werden? Wieso nimmst du nicht gleich das Programm von 00:00 bis 05:00 als Beispiel?

  18. Der war gut!

    Autor: hahaman 21.05.10 - 13:43

    Ich habe zur Arbeit 5 Minuten zu Fuss, aber wie du über mich hinwegsehen konntest: Chapeau!

  19. Re: Der war gut!

    Autor: d3wd 21.05.10 - 15:24

    Habt ihr mal den Arbeitslosen bei 9Live gesehen dem immer so 5 Euro scheine zugesteckt wurden für jeden "Job" den er erledigt hatte!? o.O
    Ich meine OMFG- das war wirklich Bitter, ein sehr deutlich spürbarer Tiefpunkt in der Fernsehgeschichte überhaupt und als solches wohl nie-mehr zu übertreffen.
    Ach was red ich, ist ja Schließlich 9Live q-.-¨
    Aber am ende hat er wohl einen Job vermittelt bekommen.

    ~d3wd

  20. Re: Nur mal so zur Erinnerung:

    Autor: Daily Financial Soap 24.05.10 - 00:05

    Ich verstehe eines nicht: Laut Ackermann sucht die Deutsche Bank Zocker noch und noch, einfach nur bewerben und schon ist man mit Kusshand dabei.

    Warum müssen dann so viele sich die Mühe machen und Fernsehstudios einrichten, Sendungen produzieren, nur um ein paar lausige Kröten zu kassieren. Ein Zockerjob bei einer Bank setzt kein Produkt voraus, keine Arbeit, nicht einmal eigenes Geld, denn zum Zocken nimmt der kluge Mann besser das Geld anderer.

    Mit einer webcam am Bildschirm könnte er dann sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Geld machen und eine Daily Financial Soap senden...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. intan group, Berlin
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. IHK Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Sicherheitslücken: L1DES und VRS machen Intel-Chips angreifbar
    Sicherheitslücken
    L1DES und VRS machen Intel-Chips angreifbar

    Neue Attacken per Microarchitectural Data Sampling (MDS) treffen Intel-Prozessoren: Bei L1DES alias Cache Out ist der L1-Puffer das Ziel, bei VRS werden Vector-Register ausgenutzt. Intel arbeitet an Microcode-Updates.

  2. Gute Nacht: Spielen und schlafen im Atari Hotel
    Gute Nacht
    Spielen und schlafen im Atari Hotel

    Der Ruf von Atari bei Gamern ist mindestens angeschlagen, trotzdem sind Spieler die Hauptzielgruppe für eine neue Hotelkette. Vorerst sind acht Häuser in den USA geplant, zumindest einige sollen Platz für E-Sport-Veranstaltungen bieten.

  3. Chris Lattner: LLVM-Gründer wechselt zu RISC-V-Spezialist
    Chris Lattner
    LLVM-Gründer wechselt zu RISC-V-Spezialist

    Der Gründer des Compiler-Projekts LLVM, Chris Lattner, ist künftig für das Platform Engineering der RISC-V-Spezialisten Sifive zuständig. Zuvor war Lattner bei Apple, Tesla und Google.


  1. 10:49

  2. 10:32

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 07:45

  6. 07:30

  7. 07:14

  8. 06:29