Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Völliger Bödsinn!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 25.05.10 - 15:05

    Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates. Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Es gibt viel wichtigere Punkte, wo ein OS eine möglichst geringe Latenz haben sollte.

  2. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Der mit dem Blubb 25.05.10 - 15:09

    Schön für dich.

  3. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:10

    Wie oft musstest du den RAM erneuern?

  4. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: ThommyHommy 25.05.10 - 15:47

    Steht das in irgendeinem Zusammenhang?

    Meine Rechner zu Hause und am Platz beim Kunden laufen alle quasi 24/7 (Remoteverbindung). Manche davon sind schon mehr als 5 Jahre alt und RAM fiel bei mir noch nie aus.

    Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.

  5. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:49

    Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall zutrifft.

  6. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:50

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste
    > alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall
    > zutrifft.


    definitiv NEIN ;-) dann hatte sein board nen defekt, zu hohe spannungen am RAM anliegen, oder was auch immer ;-)

  7. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:52

    Board-Defekt kann sein, zu hohe spannungen nicht. OEM-Rechner ;). Im BIOS nichts einstellbar. xD

  8. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Tantalus 25.05.10 - 15:53

    Vielleicht liefert auch das Netzteil Spannungen ausserhalb der Toleranzen. Und dann raucht eben das schwächste Bauteil zuerst ab.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  9. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:56

    Ist jetzt auch egal, haben das Teil einfach entsorgt ;).

  10. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Ritter von NI 25.05.10 - 22:19

    ThommyHommy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.

    Schon schön, wenn ein anderer die Stromrechnung zahlt, gell

  11. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 26.05.10 - 01:24

    Ritter von NI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThommyHommy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.
    >
    > Schon schön, wenn ein anderer die Stromrechnung zahlt, gell

    Oh die zahle ich schon und die ist auch im veranschlagen normalen Rahmen. Übrigens fahre ich nicht zu gewissen Sporveranstaltungen, wo aus Presigegründen die gesamte Sportstätte innen wie außen beleuchtet werden muss. Andere gönnen sich den unnötigen Energieverbrauch wo anders.

  12. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:49

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft musstest du den RAM erneuern?


    wie kommste auf die idee, dass die lebensdauer des ram darunter leidet?

  13. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:57

    Siehe anderen Threadzweig.
    lg

  14. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Baumknutscher 25.05.10 - 16:14

    Jamsven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates.
    > Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Wie hoch ist deine Stromrechnung?

  15. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:22

    Also wirklich...

    Ein Laptop-Netzteil hat durschschnittlich 90 Watt.

    Die kommen nur zum Tragen, wenn der Laptop zu 100% belastet wird:
    - DVD brennen
    - Musik auf volle Pulle
    - Festplatte rödelt sich heiß,
    - beide CPU-Cores 100%
    - alle USB-Ports mit USB-Scannern und externen Platten belegt, die alle ohne Netzteil auskommen
    - Hintergrundbeleuchtung auf volle Pulle
    - Akku ist komplett leer und das Laden hat gerade begonnen
    - ...

    Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

  16. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Gnampf 25.05.10 - 16:26

    Im Hibernate-Mode sogar noch weniger (quasi nix).
    Da dauert das aufwecken zwar 5-10 Sekunden, aber geht immer noch schneller als booten.

  17. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:37

    Und wenn das in meiner Stadt jeder machen würde sind das schonmal 250.000 Watt die für Nüsse verbraten werden (Der Einfachheit halber angenommen jeder hätte einen Laptop und die 5 Watt wären bei jedem gleich).

    Rechtfertigt natürlich, dass man nicht eine Minute warten kann, bis der Rechner gebooted ist, ihr seid ja echt umweltbewusst, Respekt.

  18. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: zilti 25.05.10 - 17:15

    Stichwort Suspend-to-Disk

  19. leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: babutz 25.05.10 - 18:44

    ...gegen die aktuelle ölpest fallen die stanby-rechner der nächsten 1000 jahre eh nicht mehr ins gewicht! ihr könnt die jetzt auch 24-7 auf volllast laufen lassen! die welt ist eh im ars** !

  20. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: elefant 25.05.10 - 21:09

    Ich hasse Erdöl; Metall vor Plastik, Baumwolle vor Nylon!

    Schade, wenn man auf so eine unnatürliche Ressource wie Erdöl so angewiesen ist wie heute.

  21. Erdöl ist unnatürlich?

    Autor: Husare 26.05.10 - 01:40

    elefant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, wenn man auf so eine unnatürliche Ressource wie Erdöl so angewiesen
    > ist wie heute.

    Erdöl ist unnatürlich??? Seit wann denn das? Ich dachte, dass Erdöl ein Mineral ist, das durch Kompression von organischem Material(Pflanzen, Tiere etc.) über tausende von Jahren entsteht. Und ich dachte auch, dass alles was in der Natur vorkommt auch natürlich ist. Da muss ich mich wohl geirrt haben, oder nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.10 01:43 durch Husare.

  22. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: mac in bush 26.05.10 - 08:36

    Und womit isolierst du dann die Kabel? Wenn's so einfach wäre, wäre ich definitiv auch eher für Metall...

  23. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: Maxiklin 26.05.10 - 09:48

    Hier gehts ja mal wieder rund :) Vor allem scheinen die Ökoaktivisten in diesem Land gerade nix besseres vorzuhaben und schauen mal bei Golem rein.

    Ist doch völlig schnurz, ob man nun jede Nacht den/die PC(s) daheim runterfährt, auf Standby laufen läßt oder sie komplett durchrödeln. Die 20 - 30 € Mehrkosten an Strom im Jahr machen den Kohl sicher nicht fett (ist er schon :D). Und dadurch werden auch keine (Tier)arten ausgerottet noch geht die Welt nächstes Jahr deswegen unter.
    Solange Länder wie China oder die USA sich nen feuchten um sowas kümmern, könnten alle anderen Länder der Erde ihren Energieverbrauch komplett einstellen und das bringt garnix.

    Die Diskussion erinnert mich an meinen Arbeitskollegen. Labert mir fast jeden Tag die Ohren voll, daß er seinen neuen PC mit zig Updates, Tricksereien etc. auf irgendwas um 1 Watt im Deep-Standby runterbekommen hat, schaltet aber NIEMALS (!!!!!) auf der Arbeit seine Monitore aus, geschweige denn die beiden PCs, auch wenn er 4 Wochen im Urlaub ist. Und macht auch gerne selbst jetzt noch die Heilzung an, während das Fenster den ganzen Tag offen steht. Solche Heuchler gibts leider zuhauf, hier wohl auch den einen oder anderen :)

  24. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: HorstPeter 26.05.10 - 10:33

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch völlig schnurz, ob man nun jede Nacht den/die PC(s) daheim
    > runterfährt, auf Standby laufen läßt oder sie komplett durchrödeln. Die 20
    > - 30 € Mehrkosten an Strom im Jahr machen den Kohl sicher nicht fett (ist
    > er schon :D). Und dadurch werden auch keine (Tier)arten ausgerottet noch
    > geht die Welt nächstes Jahr deswegen unter.
    > Solange Länder wie China oder die USA sich nen feuchten um sowas kümmern,
    > könnten alle anderen Länder der Erde ihren Energieverbrauch komplett
    > einstellen und das bringt garnix.

    Das ist die richtige Einstellung um Dinge zu verändern:
    Solange der andere nichts macht bewege ich mich auch keinen Millimeter.
    Und die Menschen in China denken sich: "Solange im Westen jeder Haushalt 2 Autos hat, haben die sich nicht über unseren Energieverbrauch zu pikieren"

    Leute lasst euren Rechner doch einfach laufen... Ich lass die Dusche doch auch immer laufen, damit ich jeden morgen nicht ne halbe Minute auf warm Wasser warten muss...

  25. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: Django79 26.05.10 - 10:30

    elefant schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Ich hasse Erdöl; Metall vor Plastik, Baumwolle vor Nylon!

    Du hast offenkundig keine Vorstellung davon, wie wenig sich die Herstellung/Wiederverwertung von Metall und Plastik hinsichtlich des ökologischen Fußabdrucks unterscheiden. Oder wie schlecht Baumwolle dasteht, welche unter enormen Wasserverbrauch in pestizidverseuchten Monokulturen angebaut werden muss.

    Ich hätte da einen praktikablen, wenn auch vermutlich ebenso dämlichen Kampfruf für Dich: Save the planet, kill yourself! ;-)

  26. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Max Hacker 25.05.10 - 17:24

    Sehe ich prinzipiell genauso, nur:
    Gerade wenn man mal nur kurz weg ist, macht der Standby durchaus Sinn, denn auch die Zeit fürs Hochfahren verbraucht Strom (wenn auch keine Maximallast).

    Ich mache es daher so:
    - 1-2 Stunden nicht da = Standby
    - über Nacht = komplett aus

    Dank SSD ist das Hochfahren nicht so schlimm und der Ruhezustand bringt praktisch keinen Vorteil.

  27. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: locutus 25.05.10 - 18:25

    in der c't oder bei c't tv wurde gesagt wer seinen rechner öfter als jeden 7ten Tag nutzt sollte den standby nutzen, weil das Strom spart. denn der bootvorgang verbraucht mehr strom als der standby in ~6Tagen verbraucht.

  28. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 25.05.10 - 18:38

    Bei aktueller Hardware und einem durchschnittlichem Consumersystem sind es circa zwei bis drei Tage, bei Highend-Hardware nur wenige Stunden.

    Joe User

  29. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: blahfasel 25.05.10 - 21:20

    MZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn das in meiner Stadt jeder machen würde sind das schonmal 250.000
    > Watt die für Nüsse verbraten werden (Der Einfachheit halber angenommen
    > jeder hätte einen Laptop und die 5 Watt wären bei jedem gleich).
    >
    > Rechtfertigt natürlich, dass man nicht eine Minute warten kann, bis der
    > Rechner gebooted ist, ihr seid ja echt umweltbewusst, Respekt.

    verzichte du erstmal auf mineralöl du umweltschwein!!!!

    jaaaaa war klar das jetzt die nummer kommt. und du meinst wenn wir das alle nicht machen wäre das besser für die umwelt?

  30. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: AlleRedenVonGre... 25.05.10 - 16:43

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

    Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.

    Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten. Totaler Schwachsinn

  31. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:45

    Ich fahr mein Laptop auch runter. Ich lass den auch nicht auf Stand-By. Aber manche, die so um die 2500 Netto verdienen, können das ja machen... ;)

  32. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:56

    Ich nutze den Ruhemodus. Rechner aus, und wenn ich ihn wieder einschalte ist er genau da, wo ich aufgehört habe. Klappt sogar mit einigen Spielen, was damals in der Berufsschule sehr hilfreich war, wo man den nonsense-Unterricht mit Titan Quest aufgebessert hat ;)

  33. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.10 - 17:08

    AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mac in bush schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.
    >
    > Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht
    > verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy
    > oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.
    >
    > Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht
    > genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten.
    > Totaler Schwachsinn

    bei Win 7 ist standardmässig der "Herunterfahren"-Knopf aktiviert. =)

  34. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: zilti 25.05.10 - 17:15

    Soweit ich weiss war doch der Standardknopf bei Vista Suspend-to-Disk und nicht Suspend-to-RAM?

  35. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 MegaWatt 26.05.10 - 01:30

    mac in bush schrieb:
    -----------------------------------------------------

    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das schon 5 MegaWatt

  36. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 MegaWatt 26.05.10 - 01:32

    mac in bush schrieb:
    -----------------------------------------------------

    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das schon 5 MegaWatt

  37. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 Megawatt 26.05.10 - 01:35

    mac in bush schrieb:
    ----------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das 5 Megawatt

  38. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Vollstrecker 26.05.10 - 08:27

    Was dein Beitrag wohl wieder mal an Strom gekostet hat?!

  39. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: titrat 25.05.10 - 18:36

    Baumknutscher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jamsven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates.
    > > Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.
    >
    > Wie hoch ist deine Stromrechnung?

    Geringer als sie es andersherum wäre.
    Beim Zuklappen geht es in den Ruhezustand, man kann das Netzteil abziehen, wenn man möchte.
    Bei Einschalten wird trotzdem nicht gebootet, sondern nur der gespeicherte RAM-Inhalt von Platte geladen. Da das sequentiell geschieht, ist es selbst mit einer Festplatte recht fix.

    Echtes hoch- und herunterfahren dagegen dauert länger und kostet mehr Strom aufgrund der längeren Dauer und der zahlreichen Kopfbewegungen.

    Noch teurer sind nur meine Nerven.

  40. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 18:41

    *an Kopf fass*
    Nein, warum sollte ein System auch booten... Wieso auch. *Sfz*
    Meine Gute! Natürlich bootet Windows trotzdem, auch mit Hibernate! Die Treiber und der Kernel müssen trotzdem normal gebootet werden! Der Rest wird aus der hiberfil.sys in den RAM gelasen...

  41. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: titrat 25.05.10 - 18:54

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *an Kopf fass*

    * An den Kopf schlag *

    > Nein, warum sollte ein System auch booten... Wieso auch. *Sfz*
    > Meine Gute! Natürlich bootet Windows trotzdem, auch mit Hibernate! Die
    > Treiber und der Kernel müssen trotzdem normal gebootet werden! Der Rest
    > wird aus der hiberfil.sys in den RAM gelasen...

    Es ging darum, das dieses Tool die Bootzeiten verkürzen helfe.
    Beim Aufwachen aus dem Ruhezustand, der weder mit einem Kalt- noch mit einem Warmstart (gemeinhin "Bootvorgang") zu vergleichen ist, gibt es keine der versuchten Optimierungsmöglichkeiten, zumindest keine, die dieses Tool anbieten könnte.

    Übrigens: Auch der Standby-Modus, in dem nur das RAM gepuffert wird, erfordert gewisse Re-Initialisierungen, die aber gemeinhin nicht als Bootvorgang tituliert werden.
    Auch pausieren der CPU und das anschließende Aktivieren einer CPU oder eines Threads werden nicht als "Bootvorgang" tituliert, auch wenn Du das anders als Alle sehen willst.
    Die Grenzen sind sicher fließend, aber frage jeden Computernutzer, was der unter "Booten" versteht - das ist identisch mit Hoch- und Herunterfahren, so wie Windows es tituliert.

    Aber Texte lesen und verstehen sind halt zweierlei Dinge, und Korinthenkacken auch.

  42. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 19:05

    Bei Standby magst du Recht haben. Allerdings kann man beim Ruhezustand das Gerät komplett Stromfrei machen. Hier müssen ALLE Hardwareteile reinitialisiert werden. Der Bootsektor wird auch ausgeführt. Also ist es ein Boot. Was Das betriebssystem nach dem BIOS und dem MBR macht, ist wieder was ganz anderes.

  43. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Pillendreher 25.05.10 - 19:27

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Das betriebssystem nach dem BIOS und dem MBR macht, ist
    > wieder was ganz anderes.

    Nö, ist es nicht. Denn zu einem Boot gehört eben auch der Start des Betriebssystems.

  44. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 19:53

    Gut Kernel laden. Der Rest ist eher nur noch unwichtiger Kram, ohne den das Betriebssystem auch betriebsfähig wäre. Es fehlt nur ne Shell usw.

  45. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 25.05.10 - 20:18

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Standby magst du Recht haben. Allerdings kann man beim Ruhezustand das
    > Gerät komplett Stromfrei machen. Hier müssen ALLE Hardwareteile
    > reinitialisiert werden. Der Bootsektor wird auch ausgeführt. Also ist es
    > ein Boot. Was Das betriebssystem nach dem BIOS und dem MBR macht, ist
    > wieder was ganz anderes.

    Ähm, Dir ist aber schon bewusst, dass die Hardware vom Basic Input/Output System und nicht vom Operating System initialisiert wird? Diese Initialisierung wird nur beim Booten durchgeführt, nicht beim Restarten des Kernels aus den States G1 und G2 des Advanced Configuration and Power Interface.

    Joe User

  46. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: omgnuridioten 26.05.10 - 00:47

    Du hast nicht den blassesten Schimmer was "Ruhezustand" bedeutet oder?

  47. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Ritter von NI 26.05.10 - 07:46

    omgnuridioten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast nicht den blassesten Schimmer was "Ruhezustand" bedeutet oder?

    Doch. Aber das dauert bei mir länger als normal zu booten

  48. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: O_________o 25.05.10 - 19:44

    Jamsven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es gibt viel wichtigere Punkte, wo ein OS eine möglichst geringe Latenz
    > haben sollte.


    Tja so ist das, bei Linux ists voll wichtig und es kommt auf jede Sekunde an, die das schneller bootet als Windows.

    Und wenn Windows mal schnell bootet ists total unwichtig wie schnell das ist.

  49. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: X99 25.05.10 - 21:27

    Das Problem bei Windows ist auch eher nicht der Bootvorgang ansich. Das Problem ist eher nach dem Anmeldescreen und das wird traurigerweise bei den Tests nie dazugerechnet, denn da kann man noch mindestens doppelt so lange nichts machen und muss warten bis Windows fertig geladen hat. Auch wenn nicht wirklich viel Software gestartet wird. Dieses Phänomen tritt auch erst nach Monaten ohne Neuinstallation auf und lässt sich nur minimal beheben und somit ist das wirklich vollkommen sinnlos.

  50. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 25.05.10 - 22:08

    Das ist glücklicherweise nicht nur bei Windows so, aber das wollen Linux-User ja nicht hören beziehungsweise lesen...

    Joe User

  51. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Ritter von NI 25.05.10 - 22:24

    Joe User schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist glücklicherweise nicht nur bei Windows so, aber das wollen
    > Linux-User ja nicht hören beziehungsweise lesen...

    Kann ich nicht bestätigen. Mein Desktop (Gnome) ist 3-4 Sekunden nach dem Login fertig.

  52. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Und 26.05.10 - 07:02

    Ritter von NI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joe User schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist glücklicherweise nicht nur bei Windows so, aber das wollen
    > > Linux-User ja nicht hören beziehungsweise lesen...
    >
    > Kann ich nicht bestätigen. Mein Desktop (Gnome) ist 3-4 Sekunden nach dem
    > Login fertig.


    Das ist bei meinem Windows auch so. Was mach ich falsch?

  53. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Prypjat 26.05.10 - 08:28

    Und schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist bei meinem Windows auch so. Was mach ich falsch?

    Junge! Du musst auch mal was installieren und nicht wie Dein Vor(redner)schreiber nur in der Console rumfrickeln. Dann klappt das auch mit den langsamen Bootvorgang.

  54. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Limansk 26.05.10 - 10:18

    Es soll Menschen geben die nur das installieren was sie brauchen und nicht jeden Tag x Freeware Programme und Demos runterladen um sich ihr System vollzumüllen.

    Meine längste XP Installation hielt 2 Jahre und die Bootzeit hat sich von Anfang bis zum Ende nicht wesentlich verändert.

  55. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 26.05.10 - 10:51

    Zwei Jahre nennst Du lang? Sorry, Du disqualifizierst Dich damit selbst.

    Joe User

  56. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Limansk 26.05.10 - 12:41

    Wo habe ich behauptet das 2 Jahre lang wären ? Lesen ist nicht deine Stärke oder ?

    2 Jahre ist mein normaler Hardwarezyklus, dann gibts immer einen neuen Rechner. Ist klar das ich dann frisch installiere.

  57. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 26.05.10 - 23:09

    Alle zwei Jahre neue Hardware, sehr umweltbewusst...

    Joe User

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. moBiel GmbH, Bielefeld
  3. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 204,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

  1. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  2. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.

  3. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.


  1. 17:39

  2. 16:45

  3. 15:43

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:55