Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

  1. Beitrag
  1. Thema

Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

Autor: Maxiklin 25.05.10 - 15:36

Irgendwie finde ich das ganze immer wieder spaßig, auch in meinem Kollegenkreis scheinen immer mehr Leute die Performance eines PCs/Laptops daran zu messen, wie schnell denn wohl Windows hochfährt. Auch bei diversen Tests wo es um Leistungsfähigkeit von Rechnern geht finde ich immer wieder diese Angaben.

Wen interessiert dieser Schwachsinn ? Mir ist es völlig wurscht, ob Windows nach 10 Sekunden oder 5 Minuten da ist, wichtig ist einzig und allein, wie schnell oder langsam das normale Arbeiten danach ist und das kann man in keinster Weise daran (be)messen, wie schnell nun Windows da ist. Ich habe bei Kumpels schon PCs gesehen, da war Windows sauschnell gestartet aber nach 1-2 Stunden war alles so quälend langsam, das mein neustarten mußte. Und umgekehrt, Windowsstart dauerte 2-3 Minuten weil alles mögliche gestartet wurde, aber dann lief alles recht fix.

Auch halte ich von Tools wie diesem oder den ganzen Tune Up-Mist nicht das geringste, weil die das ganze eher verschlimmbessern oder zumindest anschließend das eine oder andere unsauber oder garnicht mehr läuft. Kenne genug, die sich mit sowas mal eben ihr System geschrotet haben, nur um 4-5 Sekunden kürzere Bootzeit rauszukitzeln.

Nichts geht über etwas gesunden Menschenverstand bei dem was man tut. Z.B. darf ich nicht alles mögliche zum Testen installieren und wieder runterwerfen oder wenn doch, dann Programme wie Acronis TrueImage benutzen, damit kann man diese Dinge nämlich in einer virtuellen Umgebung installieren, testen und wenn man die Umgebung beendet ist das System so wie gehabt. Oder man legt sich in 15 Minuten ein 1:1-Image seines Systems an und kann zur Not drauf zurückgreifen. Und sich mal ab und zu anschauen, was alles unten rechts an Programmen gestartet wurde und ob man alles wirklich benötigt schadet auch nicht, da sammelt sich mit der Zeit schon einiges an :)

Und was im anderen Thread zu SSDs gesagt wurde kann ich nur unterstreichen. Hab meine ersten SSDs seit paar Wochen im Einsatz und bin mehr als begeistert, damit stellen sieh die Probleme garnicht erst, weil alles "instant" gestartet ist.

Maxiklin


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

Maxiklin | 25.05.10 - 15:36
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

logical | 25.05.10 - 15:50
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 16:02
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

spawner | 25.05.10 - 16:35
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:43
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 25.05.10 - 16:46
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:49
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 25.05.10 - 16:53
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:55
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 25.05.10 - 17:40
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 26.05.10 - 07:54
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 26.05.10 - 21:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Der Kaiser! | 26.05.10 - 02:49
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

offler | 25.05.10 - 16:39
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

DjNorad | 25.05.10 - 16:41
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:44
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 16:50
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:52
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Max Hacker | 25.05.10 - 17:32
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 18:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 25.05.10 - 18:44
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 25.05.10 - 20:09
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 20:25
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 26.05.10 - 08:12
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

titrat | 25.05.10 - 18:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

SSD User | 25.05.10 - 20:48
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 22:19
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

funcry | 25.05.10 - 22:57
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

t-master | 25.05.10 - 23:16
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 00:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Random | 26.05.10 - 10:13
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 10:47
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe Vollhonk | 26.05.10 - 12:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 29.05.10 - 16:05
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Yada | 26.05.10 - 08:38
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 10:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

titrat | 25.05.10 - 18:42
 

Codestuff Starter

Mac Jack | 25.05.10 - 17:13
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Aha | 25.05.10 - 18:03
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

sdsdgsdg | 25.05.10 - 20:46
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 25.05.10 - 22:09
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

hihiderkleine | 26.05.10 - 11:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 26.05.10 - 18:30
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Ritter von NI | 25.05.10 - 23:12
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

tribal-sunrise | 26.05.10 - 23:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29