Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

Autor: sdsdgsdg 25.05.10 - 20:46

Maxiklin schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Irgendwie finde ich das ganze immer wieder spaßig, auch in meinem
> Kollegenkreis scheinen immer mehr Leute die Performance eines PCs/Laptops
> daran zu messen, wie schnell denn wohl Windows hochfährt. Auch bei diversen
> Tests wo es um Leistungsfähigkeit von Rechnern geht finde ich immer wieder
> diese Angaben.
>
> Wen interessiert dieser Schwachsinn ?

Firmen. Denk über Deinen Spielzeugtellerrand hinnaus.

Bootzeit: 30 Sekunden * 50 (Arbeitsplätze), Rechne das aufs Jahr hoch. Willkommen in der Wirtschaftswelt! Selbst schlechtes UI Design (wo es u.a. "nur" um Klicks kann ein Unternehmen Zeit (gleich Geld) kosten.

Andere Fälle wären vielleicht selten genutzte Geräte die aber fix hochfahren sollten. Mediacenter z.B. die *nicht* immer im Standby sind, gibt genug Leute die mit einer Leiste mit Schalter TV, Receiver und den ganzen Kram abschalten.

Weiterhin hat das nichts mit irgenwelchen Penisvergleichen bei Zockern zu tun, es ist menschlich das wir nicht erst gefühlte ewige ~30-60 Sekunden warten wollen. Alleine der psychologische Effekt des Feedsbacks das Dir ein Ladebalken gibt ist wichtig.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

Maxiklin | 25.05.10 - 15:36
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

logical | 25.05.10 - 15:50
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 16:02
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

spawner | 25.05.10 - 16:35
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:43
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 25.05.10 - 16:46
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:49
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 25.05.10 - 16:53
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:55
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 25.05.10 - 17:40
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Himmerlarschund... | 26.05.10 - 07:54
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 26.05.10 - 21:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Der Kaiser! | 26.05.10 - 02:49
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

offler | 25.05.10 - 16:39
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

DjNorad | 25.05.10 - 16:41
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:44
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 16:50
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

mac in bush | 25.05.10 - 16:52
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Max Hacker | 25.05.10 - 17:32
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 18:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 25.05.10 - 18:44
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 25.05.10 - 20:09
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 20:25
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 26.05.10 - 08:12
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

titrat | 25.05.10 - 18:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

SSD User | 25.05.10 - 20:48
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 25.05.10 - 22:19
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

funcry | 25.05.10 - 22:57
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

t-master | 25.05.10 - 23:16
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 00:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Random | 26.05.10 - 10:13
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 10:47
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe Vollhonk | 26.05.10 - 12:45
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Interessant | 29.05.10 - 16:05
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Yada | 26.05.10 - 08:38
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Joe User | 26.05.10 - 10:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

titrat | 25.05.10 - 18:42
 

Codestuff Starter

Mac Jack | 25.05.10 - 17:13
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Aha | 25.05.10 - 18:03
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher Ansatz

sdsdgsdg | 25.05.10 - 20:46
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 25.05.10 - 22:09
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

hihiderkleine | 26.05.10 - 11:11
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Schnuffel | 26.05.10 - 18:30
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

Ritter von NI | 25.05.10 - 23:12
 

Re: Wen interessierts ? Völlig falscher...

tribal-sunrise | 26.05.10 - 23:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02