Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chrome 5: Stabile Version…

Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: blubbb 26.05.10 - 14:58

    Chrome ist ja eigentlich ein super Browser, nur vermisse ich die genannten Erweiterungen.

    Das Chrome Adblock Addon ist nicht wirklich brauchbar, es blockt nicht alles und wenn ich richtig informiert bin, wird die Werbung erst geladen und dann ausgeblendet, was ja nicht wirklich sinnvoll ist.

    Zu NoScript habe ich noch kein vergleichbares Addon für Chrome gefunden, das ist für mich auch unverzichtbar.

  2. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: subsub 26.05.10 - 15:09

    nen guter rss reader wie sage dann auch noch bitte ;)

  3. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: blubbb 26.05.10 - 15:20

    Ach da gibt es doch auch ein Haufen guter "außerhalb" des Browsers.

  4. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.05.10 - 15:22

    Und n Taschenrechner!

  5. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: Bill S. Preston_ 26.05.10 - 15:28

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und n Taschenrechner!


    lol, dafür hast du doch deine Casio-Armbaduhr! :-)

  6. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: The Tralala 26.05.10 - 15:55

    RSS-Feeds kuckt man über eine Startpage wie Netvibes, Protopage oder iGoogle an...

  7. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: schnief 26.05.10 - 16:05

    Slick RSS benutze ich dafür. Für mich hats ausreichende Funktionalität.

  8. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: Heinze 26.05.10 - 19:29

    Ja ein guter Adblock wäre in der Tat sehr fein.

    IMHO haben Plugins bei Chrome aber nicht soviel Einfluss wodurch sich dann die jetzige Situation ergibt. Soll heissen: Angeblich kann man keinen zu Firefox eqivalenten Adblocker schreiben.

  9. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: subsub 26.05.10 - 20:04

    guck dir mal adthwart an der ist bei mir nun einige Stunden im Einsatz und ganz brauchbar wie mir scheint :)

  10. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: aufklärer 26.05.10 - 20:36

    https://chrome.google.com/extensions/?hl=de

  11. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: aufklärer 26.05.10 - 20:37

    https://chrome.google.com/extensions/?hl=de

  12. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: aufklärer 26.05.10 - 20:37

    https://chrome.google.com/extensions/?hl=de

  13. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: aufklärer 26.05.10 - 20:37

    https://chrome.google.com/extensions/?hl=de

  14. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: Ritter von NI 26.05.10 - 20:40

    subsub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > guck dir mal adthwart an der ist bei mir nun einige Stunden im Einsatz und
    > ganz brauchbar wie mir scheint :)

    Die Ads werden trotzdem geladen. Die werden nur ausgeblendet. Der Adblocker kann nicht, wie bei Firefox, das Laden verhindern.

    Aus dem gleichen Grund ist auch ein Noscript Äquivalent möglich

  15. Re: Fehlt nur noch ein "guter" Adblocker und etwas NoScript äquivalentes

    Autor: blubbb 26.05.10 - 20:53

    aufklärer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chrome.google.com

    Un was soll der Link?

    Das es bei Chrome Erweiterungen gibt weiß ich auch, nur sind diese nicht so brauchbar, wie beispielsweise beim Firefox und genau das finde ich schade.

  16. BFilter

    Autor: Ftee 27.05.10 - 01:07

    Runterladen: http://bfilter.sourceforge.net/
    Installieren
    Chrome mit "--proxy-server=127.0.0.1:8080" starten.
    Fertig.

    Firefox ade. Das war das einzige was den noch ausgemacht hat, in allen anderen belangen ist Chrome besser.
    Für Paranoiker: Kill-ID für Chrome benutzen.

  17. Re: BFilter

    Autor: Kissaki 27.05.10 - 23:12

    Ftee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Runterladen: bfilter.sourceforge.net
    > Installieren
    > Chrome mit "--proxy-server=127.0.0.1:8080" starten.
    > Fertig.

    Achso, ein Extra Proxy verwenden und alle Verbindungen durchleiten. Ist ja kaum übertrieben aufwändig…

    > Firefox ade. Das war das einzige was den noch ausgemacht hat, in allen anderen belangen ist Chrome besser.

    Haha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JEMAKO Produktionsgesellschaft mbH, Rhede
  2. afb Application Services AG, München
  3. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29