Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Vermarkter: Keine Angst vor…

Ich habe einen PVR...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe einen PVR...

    Autor: trust 15.06.05 - 16:49

    ...und habe seit einem Jahr keine Werbung mehr gesehen (zuhause) bez. nur die erste und letzte Sekunde eines Werbeblocks. Was auch immer ich ansehe, ich sehe es einen Tag später als es Ausgestrahlt wurde um die Werbung zu überspringen. Wer auch immer bei dieser Studie teilgenommen hat, kann seinen PVR nicht bedienen und/oder kennt seine Funktionen nicht.

    Vor ein paar Wochen hab ich mal bei einer Freundin Charmed ohne PVR angesehen. In der Zeit hätte ich einen ganzen Spielfilm sehen können. Da war so viel Werbung, dass man sein Gedächtnis beim Charmed-schaun trainiert, weil man sich merken muss was vor und was nach der Werbung passiert ist... das ist doch Lächerlich.

  2. Re: Ich habe einen PVR...

    Autor: Blair 15.06.05 - 17:18

    so gut funktioniert das? ich brauch auch so ein teil. *g*

  3. Re: Ich habe einen PVR...

    Autor: RMS 16.06.05 - 09:39

    Ich habe auch schon seit ca. 3 Jahren einen PVR, aber ich sehe nicht weniger Werbung als vorher. Denn vorher habe ich umgeschaltet, jetzt spule ich vor. Selber Effekt.

  4. Ich habe keinen PVR...

    Autor: ROFL 16.06.05 - 12:15

    trust schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...und habe seit einem Jahr keine Werbung mehr
    > gesehen (zuhause) bez. nur die erste und letzte
    > Sekunde eines Werbeblocks.

    ich habe keinen pvr (was soll das überhaupt sein? *g*) und sehe trotzdem keine werbung. dafür gibt es ja die fernbedienung bzw. das klo, den kühlschrank... was auch immer...

    > Was auch immer ich
    > ansehe, ich sehe es einen Tag später als es
    > Ausgestrahlt wurde um die Werbung zu überspringen.

    LOL. du kuckst also live-sendungen, wenn sie längst geschichte sind. :)

    > Wer auch immer bei dieser Studie teilgenommen hat,
    > kann seinen PVR nicht bedienen und/oder kennt
    > seine Funktionen nicht.

    oder ist nicht so ein angeber und findet das alles ladde. :)

    > Vor ein paar Wochen hab ich mal bei einer Freundin
    > Charmed ohne PVR angesehen. In der Zeit hätte ich
    > einen ganzen Spielfilm sehen können.

    geht das inklusive werbung nicht nur ne stunde? was kuckst du denn für filme?

    > Da war so
    > viel Werbung, dass man sein Gedächtnis beim
    > Charmed-schaun trainiert, weil man sich merken
    > muss was vor und was nach der Werbung passiert
    > ist... das ist doch Lächerlich.

    das ist in der tat lächerlich. wenn du schon so ein extremes alzheimer-problem hast, brauchst du eh nur einen einzigen film und kannst ihn immer wieder ansehen. :D

  5. Re: Ich habe keinen PVR...

    Autor: Rueffel 16.06.05 - 21:10

    ROFL schrieb:
    gekackte Scheisse.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München
  2. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, Kirchseeon
  3. BAYER AG, Leverkusen, Berlin
  4. telent GmbH, Teltow (Raum Berlin)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. 216,50€
  4. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    1. Förderung: Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten
      Förderung
      Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten

      Eine neue Förderung soll auch in Gebieten möglich sein, in denen es bereits Vectoring gibt. Nach Anlauf von drei Jahren ist der Investitionsschutz ausgelaufen.

    2. Kabelverzweiger: Telekom schließt erste Phase im Nahbereich-Vectoring ab
      Kabelverzweiger
      Telekom schließt erste Phase im Nahbereich-Vectoring ab

      Die erste Ausbauwelle der alten Kabelverzweiger hat die Telekom jetzt beendet. Das Unternehmen habe im ländlichen Raum begonnen und arbeite nun verstärkt in großen Städten an Vectoring und Super-Vectoring.

    3. Uploadfilter: Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
      Uploadfilter
      Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

      Das Netz mobilisiert weiter gegen Uploadfilter und Leistungsschutzrecht. Zwar hat Justizministerin Barley selbst Bedenken gegen die Urheberrechtsreform, doch stoppen kann sie die Pläne nicht mehr.


    1. 18:46

    2. 18:23

    3. 18:03

    4. 17:34

    5. 16:49

    6. 16:45

    7. 16:30

    8. 16:15