Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Vermarkter: Keine Angst vor…

Und dafür zahlt man Gebühren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und dafür zahlt man Gebühren

    Autor: tachauch 15.06.05 - 17:21

    Danke golem für den
    http://www.epd.de/medien/medien_index_35380.html
    Link.
    Ich hoffe, dass sich irgendwann einmal ein Politiker dazu herrab lässt und den Rundfunkstaatsvertrag sehr viel restriktiver gestaltet.
    Der Status Quo der Gebührenerhöhungen lässt die per Gieskannenmentalität gewachsenen Verwaltungs- und Produktionswasserköpfe immer weiter anschwellen. So ein Vorgang lässt sich bei einer so wenig demokratisch legitimierten Institution wie dem dt. öffentlich rechtlichen Fernsehen nicht länger hinnehmen.

    Wo Schröder ja sehr geringe Chancen auf eine Wiederwahl hat, könnte er ruhig diesen letzten Dienst erbringen. Die dann auf Jahre folgende schlechte Presse der öffentlich-rechtlichen dürfte ihn als Rentner ja kalt lassen. Leider sieht es nicht so aus, als ob irgend ein Politiker das Risiko eingehen wollte und sich mit der 4ten Macht im Staate anzulegen.
    Also werden wir auch weiterhin ein aufegeblähtes, öffentlich rechtliches Medium durchfüttern, während andere Staaten eines für viel weniger Geld mit mindestens gleicher Qualität haben.

  2. Re: Und dafür zahlt man Gebühren

    Autor: Plonk der Honk 16.06.05 - 08:45

    tachauch schrieb:
    > Also werden wir auch weiterhin ein aufegeblähtes,
    > öffentlich rechtliches Medium durchfüttern,
    > während andere Staaten eines für viel weniger Geld
    > mit mindestens gleicher Qualität haben.


    ich denke eher mit sogar besserer qualität....

    ___________________________________
    visit www.dexgo.com
    or
    vote for DeXgo

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  2. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office)
  3. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15