1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shuttle: Mini-Barebone für 6-Kern…

kleinere Lösung gesucht

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleinere Lösung gesucht

    Autor: drevel 28.05.10 - 13:36

    Hallo golem Nutzer,
    kennt jemand eine kleine Lösung die möglichst wenig Strom verbraucht und
    - CD/DVD/Brenner Laufwerk
    - Front-USB
    - Netzwerk
    - ca. 2 Ghz
    - ca. 2 GB RAM
    - kleine Festplatte reicht (60 GB)

    Es soll vor allem möglichst kompakt sein.

  2. Re: kleinere Lösung gesucht

    Autor: student0815 28.05.10 - 14:06

    Bei mir habe ich folgendes eingesetzt:
    Zotec Mag Mini
    http://www.zotac.com/index.php?option=com_content&view=article&id=488&Itemid=100047&lang=de

    bzw.:

    http://www.tomshardware.de/ZOTAC-ZBOX-HD-ID11,news-244104.html

    Ich habe noch die ION 1 Platform.
    Wenn du dich mit einer 2x1,6 Ghz Atom CPU begnügst, hast du einen sehr leisen Mediacenter PC.
    Ein Laufwerk kann dann per USB angeschlossen werden. Ich verwende ein externes Bluray Laufwerk.

  3. Re: kleinere Lösung gesucht

    Autor: Christian72D 28.05.10 - 14:06

    Es gibt doch wirklich MASSIG Barebones die man sich selbst bestücken kann.
    Also da bleibt massig Platz für Kreativität was die Hardware angeht.

    Oder schau mal nach dem ASUS P22 Nova, den habe ich auch im Wohnzimmer am TV hängen.

  4. Re: kleinere Lösung gesucht

    Autor: ichbinsmalwieder 28.05.10 - 17:44

    Hier, viel kompakter und billiger geht es kaum:
    http://geizhals.at/deutschland/a535701.html

    optisches Laufwerk braucht man eh nicht, aber wenn's unbedingt sein muss, z.b. sowas:
    http://geizhals.at/deutschland/a467991.html

  5. Re: kleinere Lösung gesucht

    Autor: Honk 28.05.10 - 19:50

    Man muß natürlich bedenken dass eine Atom CPU fast keine Leistung hat.
    Die ist mit nichten mit einem C2D mit 2Ghz zu vergleichen- man muß wissen was man will.
    Als Media Server reicht (je nach Anzahl der Clienten!) eine Atom CPU vielleicht.

    Mir wäre das, ich habe es ausprobiert als Desktop, viiel zu langsam. Ich nutze jetzt einen E7200 mit WD Veloci Raptor in diesem Gehäuse:
    http://webshop.schneider-consulting.it/Mini-ITX-Gehaeuse-mit-220-Watt-Netzteil-intern-NU-0568i-B-schwarz mit 25x21x9 cm!
    Allerdings passt die HDD als 2,5" mit mit basteln ins Gehäuse, das ich einen sehr großen CPU Kühler nutze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach
  4. nox NachtExpress, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  2. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  3. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  4. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme