1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autonavigation: Navigon…

Fehlender Support aueßrhalb der EU

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlender Support aueßrhalb der EU

    Autor: USAKarten 02.06.10 - 15:26

    Die ganzen Navigeräte kann man sich in die haare schmieren.

    Für kein Stand-alone Gerät sind US karten verfügbar. Weil navigon die Mobility Varianten vorantreiben will.

    Sorry, aber da kann ich mir auch ein Nokia Handy kaufen und muss nicht teuer das Karenmaterial kaufen.

    140 € für USA-Karten und was weiß ich für Australien ist einfach zu viel.

  2. Re: Fehlender Support aueßrhalb der EU

    Autor: TheNightflight 02.06.10 - 16:13

    Ich bin in meinem Leben noch nie mit dem Pkw in den USA unterwegs gewesen - muß ich mir das Navi trotzdem "in die Haare schmieren"?
    Für meine Fahrten innerhalb von D und der angrenzenden Ländern war ich bisher eigentlich sehr zufrieden und fand immer, dass es wirklich eine praktische Erfindung ist, so ein Navi.

  3. Re: Fehlender Support aueßrhalb der EU

    Autor: Replay 02.06.10 - 17:22

    Die Karte für ganz Nordamerika (USA mit Alaska und die Inseln, Kanada und Puerto Rico) kostet für den TomTom 70 Euro.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.10 17:23 durch Replay.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht