1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wien und München gegen…

Jetzt handeln!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt handeln!

    Autor: 2CentsOfWisdom 18.06.05 - 10:42

    Hallo Leute,

    gut dass Wien und Muenchen sich zu Wort gemeldet haben -- aber das wird wohl nicht ausreichen. Das konservative Lager im EU-Parlament denkt anscheinend immer noch, dass der Ratsvorschlag so ausreicht (jedenfalls zeugen die Antworten die ich von CDU-MEPs bekam davon).

    Deshalb: Jetzt an die Parlamentarier schreiben und ihnen klar machen, wie schaedlich die Richtlinie ist!

    Hinweise, was man konkret tun kann -- zum Beispiel hier:
    http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg_id=8197742&forum_id=80256

    Adressen von MEPs gibt es hier:
    http://www.europarl.de/index.php?psize=1280&rei=3&dok=138

    Insbesondere die CDU/CSU MEPs muessen noch sensibilisiert werden, dass die Aussagen ihres Patentspezialisten Wuermeling nicht zutreffend sind.


    Just,

    *2Cents*

  2. Re: Jetzt handeln!

    Autor: 2CentsOfWisdom 18.06.05 - 10:49

    Nachtrag:

    am besten sind Briefe! eMails landen schnell mal im Spamfilter oder werden ignoriert, besonders seit der leider nicht hilfreichen eMail-Aktion einer politischen Gruppe, welche die Politiker eher veraergert hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  2. bib International College, Paderborn
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 15,49€
  3. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  4. 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42