Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch EMI in den USA künftig mit CD…

Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: tr0llg4te 18.06.05 - 10:59

    Aufgrund der stetig anwachsenden Zahlen illegaler Kopien von Musik- und Film gewinnt das Thema Kopierschutz mehr und mehr an Bedeutung. Ich als ehrlicher Konsument hoffe jedenfalls, daß die Industrie diesmal mit ihrem Schutz Raubkopierer das fürchten lehrt und zurück zum Orginal zwingt. Auch wenn CDs und DVDs immernoch eine soldide Leistung fürs Geld bieten bin ich nicht grade erfreut darüber für dieses kriminelle Gesindel mitbezahlen zu müssen.

    tr0llg4te
    Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für hochwertige Qualitätspostings!

  2. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: Gast 18.06.05 - 11:54

    Die aroganz mancher leute stinkt zum himmel,
    es is nich jeder bonze und kann sich alles kaufen was er will.
    bei 5 mil. arbeitslosen gibt es halt mal genug leute die sich ihre cd´s bzw ihre liebling muke nicht mehr leistn können.
    von den sau teuren PC spielen die grossteils total verbuggt sind und auch software will ich garnich terst anfangen.
    aber leute wie du sind sehr wichtig,
    sonnst hätte ja die raubkopierer-szene nichts mehr zu lachen.


    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aufgrund der stetig anwachsenden Zahlen illegaler
    > Kopien von Musik- und Film gewinnt das Thema
    > Kopierschutz mehr und mehr an Bedeutung. Ich als
    > ehrlicher Konsument hoffe jedenfalls, daß die
    > Industrie diesmal mit ihrem Schutz Raubkopierer
    > das fürchten lehrt und zurück zum Orginal zwingt.
    > Auch wenn CDs und DVDs immernoch eine soldide
    > Leistung fürs Geld bieten bin ich nicht grade
    > erfreut darüber für dieses kriminelle Gesindel
    > mitbezahlen zu müssen.
    >
    > tr0llg4te
    > Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für
    > hochwertige Qualitätspostings!


  3. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: tr0llg4te 18.06.05 - 12:26

    Wenn dir Musik und Software zu teuer sind musst du halt spaaren, so einfach ist das! Wie bist du eigendlich an deinen Computer gekommen, auch geklaut?!

    Und wenn das Geld knapp ist hilft nur eins: arbeiten gehen. Es gibt genug Jobs! Notfalls arbeitet man halt mal als Kloputzer, um sich seine Mukke leisten zu können!
    Gast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die aroganz mancher leute stinkt zum himmel,
    > es is nich jeder bonze und kann sich alles kaufen
    > was er will.
    > bei 5 mil. arbeitslosen gibt es halt mal genug
    > leute die sich ihre cd´s bzw ihre liebling muke
    > nicht mehr leistn können.
    > von den sau teuren PC spielen die grossteils total
    > verbuggt sind und auch software will ich garnich
    > terst anfangen.
    > aber leute wie du sind sehr wichtig,
    > sonnst hätte ja die raubkopierer-szene nichts mehr
    > zu lachen.
    >
    > tr0llg4te schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aufgrund der stetig anwachsenden Zahlen
    > illegaler
    > Kopien von Musik- und Film gewinnt
    > das Thema
    > Kopierschutz mehr und mehr an
    > Bedeutung. Ich als
    > ehrlicher Konsument hoffe
    > jedenfalls, daß die
    > Industrie diesmal mit
    > ihrem Schutz Raubkopierer
    > das fürchten lehrt
    > und zurück zum Orginal zwingt.
    > Auch wenn CDs
    > und DVDs immernoch eine soldide
    > Leistung fürs
    > Geld bieten bin ich nicht grade
    > erfreut
    > darüber für dieses kriminelle Gesindel
    >
    > mitbezahlen zu müssen.
    > > tr0llg4te
    >
    > Nabel der Kompetenz im Golemforum. Garant für
    >
    > hochwertige Qualitätspostings!
    >
    >


  4. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: Jetflash 18.06.05 - 12:35

    tr0llg4te schrieb:

    > Notfalls
    > arbeitet man halt mal als Kloputzer, um sich seine
    > Mukke leisten zu können!

    Witzbold. Da bekommst Du dann zu hören, daß Du überqualifiziert bist. Ist auch nicht mehr so einfach, an solche Jobs ranzukommen, ich (ehemals Abteilungsleiter und wegen Firmenkonkurs arbeitslos) habe über anderhalb Jahre gesucht und habe es jetzt immerhin aushilfsweise ins Klärwerk geschafft.

  5. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: tr0llg4te 18.06.05 - 12:38

    Da siehst dus, wenn man sich ein wenig anstrengt bekommt man auch einen Job. Genau das, was ich gesagt habe!
    Jetflash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tr0llg4te schrieb:
    >
    > > Notfalls
    > arbeitet man halt mal als
    > Kloputzer, um sich seine
    > Mukke leisten zu
    > können!
    >
    > Witzbold. Da bekommst Du dann zu hören, daß Du
    > überqualifiziert bist. Ist auch nicht mehr so
    > einfach, an solche Jobs ranzukommen, ich (ehemals
    > Abteilungsleiter und wegen Firmenkonkurs
    > arbeitslos) habe über anderhalb Jahre gesucht und
    > habe es jetzt immerhin aushilfsweise ins Klärwerk
    > geschafft.


  6. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: nicht aggressiver PC-Spieler 18.06.05 - 13:14

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da siehst dus, wenn man sich ein wenig anstrengt
    > bekommt man auch einen Job. Genau das, was ich
    > gesagt habe!

    ich glaube aber nicht, dass 5 Millionen Aushilfskräfte im Klärwerk gesucht werden. Und wenn man 1,5 Jahre suchen muss...

  7. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: Zocker31 18.06.05 - 15:18

    Hi@all,

    manche Leute erkennen Ironie, Sarkasmus und Zynismus auch dann,
    wenns nicht direkt oben drüber steht.

    Gruss, Zocker31.

    @trolltor: Vielleicht musstes doch kenntlich machen.
    Nimm so'n paar schicke HTML Tags: [sarcasm] und [/sarcasm].

    Oder deine Posts haben soviel wahrheitsgehalt bzw. es gibt da draussen wirklich soviel leute die tatsaechlich so denken,
    das man annehmen könnte du meinst das ernst.




  8. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: tr0llg4te 18.06.05 - 16:58

    Ich verstehe nicht, wie hier Zweifel an der Ernsthaftigkeit meiner Aussage aufkommen können. Selbstverständlich mein ich das, was ich hier schreibe ernst!
    Zocker31 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi@all,
    >
    > manche Leute erkennen Ironie, Sarkasmus und
    > Zynismus auch dann,
    > wenns nicht direkt oben drüber steht.
    >
    > Gruss, Zocker31.
    >
    > @trolltor: Vielleicht musstes doch kenntlich
    > machen.
    > Nimm so'n paar schicke HTML Tags: und .
    >
    > Oder deine Posts haben soviel wahrheitsgehalt bzw.
    > es gibt da draussen wirklich soviel leute die
    > tatsaechlich so denken,
    > das man annehmen könnte du meinst das ernst.
    >
    >


  9. Re: Kopierschutz ist nicht mehr wegzudenken

    Autor: Keks 20.06.05 - 12:37


    .....und mein Arsch ist eine Zitrone

    tr0llg4te schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe nicht, wie hier Zweifel an der
    > Ernsthaftigkeit meiner Aussage aufkommen können.
    > Selbstverständlich mein ich das, was ich hier
    > schreibe ernst!
    > Zocker31 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi@all,
    >
    > manche Leute erkennen
    > Ironie, Sarkasmus und
    > Zynismus auch
    > dann,
    > wenns nicht direkt oben drüber
    > steht.
    >
    > Gruss, Zocker31.
    >
    > @trolltor: Vielleicht musstes doch kenntlich
    >
    > machen.
    > Nimm so'n paar schicke HTML Tags:
    > und .
    >
    > Oder deine Posts haben soviel
    > wahrheitsgehalt bzw.
    > es gibt da draussen
    > wirklich soviel leute die
    > tatsaechlich so
    > denken,
    > das man annehmen könnte du meinst das
    > ernst.
    >
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. via experteer GmbH, verschiedene Standorte (Deutschland, Ungarn, Slowakei)
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. ETAS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 42,49€
  3. 19,95€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Gerichtshof der Europäischen Union: Deutscher Rundfunkbeitrag ist legal und zwangsvollstreckbar
    Gerichtshof der Europäischen Union
    Deutscher Rundfunkbeitrag ist legal und zwangsvollstreckbar

    Die Gegner des Rundfunkbeitrags haben vor dem Gerichtshof der Europäischen Union eine Niederlage erlitten. Die Zwangsgebühr sei rechtens und dürfe auch zwangseingetrieben werden.

  2. Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter: Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen
    Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter
    Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen

    Viele erwarten, dass der Diskurs um Datenschutz durch den neuen Bundesbeauftragten Ulrich Kelber wiederbelebt wird. Die schwierigere Herausforderung für den Informatiker besteht jedoch darin, Datenschutz gegenüber großen IT-Firmen wie Microsoft und Facebook sowie Polizei und Verfassungsschutz durchzusetzen.

  3. Nuraphone im Test: Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    Nuraphone im Test
    Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang

    Die Kopfhörer von Nura sehen auf den Ohren aus wie normale Over-Ear-Kopfhörer, im Inneren stecken aber auch In-Ear-Stöpsel. Das ermöglicht einen automatisierten Hörtest für individuelle Frequenzeinstellungen und eine Höhen-/Mitten- und Bass-Trennung für unglaublich guten Klang - inklusive Noise Cancelling.


  1. 13:34

  2. 13:30

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:40

  6. 10:55

  7. 10:39

  8. 10:27