1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › X3: Reunion - Neue Bilder von Egosofts…

X3 und meine Fragen :)

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. X3 und meine Fragen :)

    Autor: Bibabuzzelmann 20.01.06 - 15:44

    Wollte mir das Spiel zulegen und hab aber jetzt öfter von Abstürzen, Kopierschutzproblem usw gelesen.
    Jetzt wollte ich mal fragen welcher Kopierschutz das Spiel beschützt, ist dass der "Starforce"...auch wegen den Abstürzen, weil das kommt mir irgendwie bekannt vor ?

    Und was hat es noch für Macken ?

    Hab die beiden Ersten nicht gespielt, kann man da selber fliegen, oder ist es mehr ein Strategie Spiel ?

  2. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: danny osto 27.01.06 - 15:20

    wie benutzt man eigentlich die von den piraten entwickelte "system overdrive software"?


  3. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 27.01.06 - 15:25

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab die beiden Ersten nicht gespielt, kann man da
    > selber fliegen, oder ist es mehr ein Strategie
    > Spiel ?

    Guck mal: http://www.daddelnews.de/show_review.php3?id=888

    Oder auch: http://www.demonews.de/reviews/index.php?artikel=687&bs=1

    :-)





    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: Hen' Telon 14.02.06 - 11:52

    Du must bis auf 30m auf dein zielschiff fliegen, wenn der gegnerische pilot ausgestiegen ist, dann kannst du wenn du es anvisiert hast enter drücken, Ziel, übernehmen.
    Aber sei vorsichtig, die software ist fast überall verboten und du kannst dir die 600 000 credits sparen indem du mit dem Raumanzug (Shift e) das gleiche machst.

  5. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: Hen' Telon 14.02.06 - 11:54

    Es gab drei, X3 ist trotz des Namens das vierte game.
    X-Beyond The Frontier
    X-Tension
    X2-Die Bedrohung
    X3-Reunion

    Und ja, man fliegt selbst, ähnlich wie in Freelancer.

  6. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: Dominik 25.03.06 - 11:05

    Wie steigt mein ansehen bei den argonen?

  7. Re: X3 und meine Fragen :)

    Autor: Ich selbst 06.04.06 - 11:55

    Dominik schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie steigt mein ansehen bei den argonen?


    Piraten Abknallen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  3. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme