1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gameforge: Star Trek als Browserspiel
  6. T…

Gameforge?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Ja "Code of Honor" warein Richtiger Tiefpunkt

    Autor: surfenohneende 14.06.10 - 23:40

    --

  2. Re: Gameforge?

    Autor: DS9 Fan 15.06.10 - 00:20

    Also die Charakterentwicklung bei DS9 hat schon sehr früh erfreuliche Züge angenommen. Und sie hatten sehr gute Schauspieler für die Support-Figuren, Garak, Dukat, Weyoun, ...
    Wenn sie einige gerade der frühen Ferengi-Folgen nicht so plump umgesetzt hätten und wenn sie, als Scifi-Autoren, nicht versucht hätten, solche Romanzen-Knallschoten wie Dax/Worf umzusetzen, wäre es für mich schon ab Staffel 3 brillant gewesen. Die Bashir/O'Brien Entwicklung (leider im deutschen kaputt-synchronisiert) ist für mich immer noch ein Highlight der ganzen StarTrek Serien.
    Voyager war mir dafür wieder zu episodenhaft, als wenn es kein morgen gibt. Außerdem haben mir einige der Änderungen an der "Mechanik" des Trek-Universums nicht gefallen. Über die Charakterentwicklung hat sich Robert Beltran meiner Meinung nach zurecht beschwert. Und der Rückfall in die absolut bescheuerten Holo-Folgen (DS9s "Our man Bashir" ist auch eine Holo-Folge, aber sie ist wenigstens anders bescheuert) ist auch ein Minuspunkt.
    Gute und schlechte Folgen hatten beide Staffeln.
    Enterprise - hätte funktionieren können... aber spätestens bei außerirdischen Nazibösewichten in der Vergangenheit war Schluss. Immerhin hat uns die "echte" Autorencrew noch "In a Mirror, Darkly" bescheren dürfen.

  3. Re: Gameforge?

    Autor: asd 15.06.10 - 00:22

    TOS hatte ne Aussage - da hauts mch ja weg - wie soll die lauten? Der schwächste im Team stirbt immer? *da hauts mich ja weg


    detru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wtf? DS9 war der langweiligste Müll den es je gab.
    >
    > Politikergelaber kann ich auch in den Nachrichten haben und was anderes war
    > DS9 einfach nicht. Roter Faden? sicherlich nich. Charakterentwicklung?
    > dafür braucht man erstmal charaktäre, DS9 war schlimmer bzw. ist schlimmer
    > als die neueste ENT Folge und DAS ist eine ziemliche Leistung.
    >
    > Unterm Strich waren TOS und TNG die besten, danach VOY und mit VIEL abstand
    > kam dann irgendwann DS9 und ENT. Beide Serien hatten absolut keine Aussage,
    > wie bspw. TOS oder TNG.

  4. ST 8 war richtig gut, aber Manches vermisste Ich leider

    Autor: surfenohneende 15.06.10 - 00:33

    Schlechteste ST-Filme:
    ST 3 (Gähn),
    ST 11 ("Bohrschiff" -> von BP?, schlechte Story,
    rote Disruptor-"Phaser", Dreh-Riegel-Hand-Phaser, GlasFenster
    statt Monitor, 20.Jarhundert-Maschienenraum, Enterprise-Design
    (u.A. zu modern, hässliche Proportions-Verteilung),
    U.S.S. Kelvin Warp-Drive & Plasma-Kanonen?,
    Interior, Uniform überhäuft mit /\, zu Flippiger Scotty,
    Generell ST-Fremd, unpassende "Romulaner",
    20. Jarhundert-Eisbasis, Glastüren auf der Brücke, ...),
    ST 10 (Das mit Data & "Schilden"
    und die dünne Story nehme Ich denen übel).

    Idiotischer Hand-Phaser:
    http://www.treknews.de/treknews/newspro-treknews/upload/newsbilder/20090405_ST11_phaser.jpg

    Hässliche Enterprise:
    http://www.wulfmansworld.com/images/Star-Trek-11/Star-Trek-11-09-Preview-3.jpg
    http://farm3.static.flickr.com/2155/3532114442_b66ea4cb2d.jpg

    Bessere Enterprise-Alternative(n):
    http://blog.karotte.org/uploads/enterprise_orbit_1080.jpg
    http://www.scifiscoop.com/wp-content/uploads/2009/03/star_trek_xi_uss_enterprise.jpg

    !!!ST DS9:
    http://www.startrek-pictures.com/data/media/27/enterprise_005_k7.jpg


    Enterprise Vergleich:
    http://torreleste.files.wordpress.com/2009/09/star-trek-enterprise.jpg
    http://www.milesago.com/trip/images/enterprise.jpg

    Das ist immer noch die Schönste:
    http://tng.skorpan.dk/pix/1701-d77.jpg
    (wenn die 1701-E ein paar viele hässliche Details [z.B.
    Unterseite der Untertassensektion] nicht
    hätte währe sie die Schöne)

    BTW ????? :
    http://cache.gawker.com/assets/images/gizmodo/2009/05/enterprise-vs-bsg2.jpg

  5. "In a Mirror, Darkly" war recht gut

    Autor: surfenohneende 15.06.10 - 00:55

    Was währe wenn die UFP böse währe, wie bei TOS :)

  6. Nein, Redshirs sterben (fast) immer

    Autor: surfenohneende 15.06.10 - 01:01

    He is dead Jim. Aber es steckt mehr dahinter:

    Ich empfehle dir die Doku: "Die Akte Enterprise"
    http://www.youtube.com/watch?v=rJsU_NpudFk

    BTW: Die Uniformen der Frauen in TOS und Anfang TNG *rrr*

  7. Edit: Handy dank Star Trek (Inspiration),

    Autor: surfenohneende 15.06.10 - 01:08

    Look @ "Motorola StarTAC"

  8. Re: Edit: Handy dank Star Trek (Inspiration),

    Autor: TheTank 15.06.10 - 14:24

    @Serien:
    Bei Voy war NUR der Doktor lustig.
    Seven war doch eigentlich nur ein Blickfang für die pubertären Kinder. Wenn ich auf-gespritzte, formatlose Blödchen mit hautengen Latexdinger anschauen will, gibt es bessere Quellen.

    DS9 WAR am Anfang langweilig. Da ich Sisko von 'Hawk' noch kannte, wusste ich von dessen Qualitäten und das hatte sich später bewährt.
    Leider verfiel die Serie später durch Ideenlosigkeit auseinander. Wenn sie mit den Holodecks anfingen wollte ich eigentlich gleich wieder abschalten.

    @Filme:
    Fast nur Mist dabei.
    Lediglich First Contact war gut.
    Das unentdeckte Land war auch gut, dank Christopher Plummer als genialer Klingone.

    @Schiffe:
    Persönlich bin ich ein Miranda fan (Zorn des Kahn).

    @surfenohneende:
    schon mal Starfleet Command ausprobiert? Geht aber eher in Richtung Echtzeit-Taktik.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Performance Media Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de