1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bahn gibt WLAN-Hotspots an T-Mobile ab

Preis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis

    Autor: bringer 20.06.05 - 11:18

    wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so teuer wären, dann würd ich das sicher häufiger nutzen...

  2. Re: Preis

    Autor: Schlappenprinz 20.06.05 - 11:38

    bringer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so teuer
    > wären, dann würd ich das sicher häufiger nutzen...


    Dito

  3. Re: Preis

    Autor: A 20.06.05 - 11:56

    bringer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so teuer
    > wären, dann würd ich das sicher häufiger nutzen...

    Genau meine Meinung! Erde an T-Mobile: Wir wollen nicht zeitgebundene Volumentarife...

  4. Was wollt Ihr denn damit machen ?! nur noch an der Glotze haengen ?! N/T

    Autor: Dirk Semmel 20.06.05 - 12:35


    Dirk

  5. Re: Preis - an Modemeinwahl anpassen

    Autor: Alternativennutzer 20.06.05 - 12:42

    Man könnte ja auch ganz einfach die Minutengebühren an den jeweiligen T-longline Tarif der Modem/ISDN-Einwahl anpassen (ca 1,59 ct/Min je nach Tarif), was sicherlich auch sehr leicht abzurechnen wäre. Warum muß bei solchen sachen immer gleich versucht werden mit dem Tarif "T-Abzock" anzufangen?

    bringer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so teuer
    > wären, dann würd ich das sicher häufiger nutzen...


  6. Re: Preis

    Autor: Viego 20.06.05 - 13:51

    T-Online könnte es auch so gestalten, dass man sich mit seinen normalen Zugangsdaten und dem bestehenden Tarif anmeldet und diese dann über den Hotspot nutzt. Wer kein T-Online Kunde ist kann dann wie bisher das Ding nutzen ... Bringt natürlich nicht mehr Geld ein. Weil man in dem Fall nicht doppelt kassieren kann.

    bringer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so teuer
    > wären, dann würd ich das sicher häufiger nutzen...


  7. Re: Preis

    Autor: Tropper 20.06.05 - 13:56

    Viego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > T-Online könnte es auch so gestalten, dass man
    > sich mit seinen normalen Zugangsdaten und dem
    > bestehenden Tarif anmeldet und diese dann über den
    > Hotspot nutzt. Wer kein T-Online Kunde ist kann
    > dann wie bisher das Ding nutzen ... Bringt
    > natürlich nicht mehr Geld ein. Weil man in dem
    > Fall nicht doppelt kassieren kann.
    >
    > bringer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn diese blöden HotSpot-Minuten nicht so
    > teuer
    > wären, dann würd ich das sicher
    > häufiger nutzen...
    >
    Ne das fänd ich nicht so doll da ich kein T-Online Kunde bin und ich finde das hierbei viel Bahnfahrer bevorzugt werden sollten und T-Online Kunden.

    Aber die Bahn hat ja eh recht Komische Preisvorstellungen. Mit ner Bahncard 50 sind die Fahrpreise ja noch ok (ICE ist halt ein wenig teuer) - aber alleine 2,60 Euro für ne Tasse Kaffee find ich schon recht happig.



  8. Re: Preis

    Autor: Viego 20.06.05 - 14:06

    Ich hab an die HotSpots ganz allgemein gedacht, die ja überall in D zu finden sind und nicht nur in Bahnhöfen. Aber Du hast da schon Recht. Vielleicht eben einen Sonderzugang auf den Bahn-Hotspots für Bahncard Kunden oder was in die Richtung.

    Aber auf jeden Fall für den Kunden interessantere Lösung als die aktuelle. Denn da bezahl ich doch für 1h ca 8Eur. Sind ja Preise wie in der Steinzeit.


    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne das fänd ich nicht so doll da ich kein T-Online
    > Kunde bin und ich finde das hierbei viel
    > Bahnfahrer bevorzugt werden sollten und T-Online
    > Kunden.
    >
    > Aber die Bahn hat ja eh recht Komische
    > Preisvorstellungen. Mit ner Bahncard 50 sind die
    > Fahrpreise ja noch ok (ICE ist halt ein wenig
    > teuer) - aber alleine 2,60 Euro für ne Tasse
    > Kaffee find ich schon recht happig.


  9. Re: Preis

    Autor: ernstl. 20.06.05 - 18:10

    Viego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber auf jeden Fall für den Kunden interessantere
    > Lösung als die aktuelle. Denn da bezahl ich doch
    > für 1h ca 8Eur. Sind ja Preise wie in der
    > Steinzeit.

    Ich hab die Lösung: Nutzt es doch einfach nicht! Es meckert doch auch nicht jeder, weil Ferraris teuer sind.
    Leute die Geld verdienen und dabei vom Internet abhängig sind, haben kein Problem auch ein wenig mehr für den WLAN-Service zu bezahlen. Alle anderen brauchen es nicht! ICQ, Golem und Mail kann man auch zu Hause nutzen. Wer darauf nicht warten kann, soll eben zahlen - T-Mobile ist schließlich nicht die Bahnhofsmission für Surfer.

    Gruß,
    ernstl

    Alle wollen Alles billig.
    Alle wollen viel verdienen.
    Keiner merkt, dass es nicht klappt...

  10. Re: Preis

    Autor: Tropper 20.06.05 - 18:29

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viego schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber auf jeden Fall für den Kunden
    > interessantere
    > Lösung als die aktuelle. Denn
    > da bezahl ich doch
    > für 1h ca 8Eur. Sind ja
    > Preise wie in der
    > Steinzeit.
    >
    > Ich hab die Lösung: Nutzt es doch einfach nicht!
    > Es meckert doch auch nicht jeder, weil Ferraris
    > teuer sind.
    > Leute die Geld verdienen und dabei vom Internet
    > abhängig sind, haben kein Problem auch ein wenig
    > mehr für den WLAN-Service zu bezahlen. Alle
    > anderen brauchen es nicht! ICQ, Golem und Mail
    > kann man auch zu Hause nutzen. Wer darauf nicht
    > warten kann, soll eben zahlen - T-Mobile ist
    > schließlich nicht die Bahnhofsmission für Surfer.
    >
    > Gruß,
    > ernstl
    >
    > Alle wollen Alles billig.
    > Alle wollen viel verdienen.
    > Keiner merkt, dass es nicht klappt...

    Wenn Du mal soviel Zeit im Zug verbringen würdest wie ich dann würdest Du das wohl auch etwas anders sehen.


  11. Re: Preis

    Autor: Viego 20.06.05 - 18:51

    Nunja, ich benutz es zur Zeit ja auch nicht. Dein Ferrari-Beispiel hinkt hier halt. Wenn ich mir einen kaufe und eben viel Geld für ausgebe, bekomme ich ja auch einen Ferrari. T-Mobile verkauft aber eben "nur" einen Volkswagen, preist diesen als Volkswagen an und will aber nen Ferrari-Preis.

    Weder der Traffic, noch die Hardware rechtfertigt den Preis. Die Infrastruktur ist sowieso gegeben.

    Und im Übrigen könnte man neue Technologie verkaufen, fertigen und entwickeln, wenn dies durch solche Preise nicht schon im Keim erstickt würde. Bspw denke ich an ein Flächendeckendes Wlan-Netz. Und Wlan-Voip- Telefone statt Handys.

    Wem die Idee gefällt, der kann sich die ja gleich patentieren lassen ...

    Grüße

    ernstl. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab die Lösung: Nutzt es doch einfach nicht!
    > Es meckert doch auch nicht jeder, weil Ferraris
    > teuer sind.
    > Leute die Geld verdienen und dabei vom Internet
    > abhängig sind, haben kein Problem auch ein wenig
    > mehr für den WLAN-Service zu bezahlen. Alle
    > anderen brauchen es nicht! ICQ, Golem und Mail
    > kann man auch zu Hause nutzen. Wer darauf nicht
    > warten kann, soll eben zahlen - T-Mobile ist
    > schließlich nicht die Bahnhofsmission für Surfer.
    >
    > Gruß,
    > ernstl
    >
    > Alle wollen Alles billig.
    > Alle wollen viel verdienen.
    > Keiner merkt, dass es nicht klappt...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim
  3. Stadt Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck
  4. Landratsamt Böblingen, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de