1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VZ-Netzwerke: Ein neuer Technikchef…

viel glück

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. viel glück

    Autor: happyman 21.06.10 - 19:03

    Viel Glück! :-)

  2. Re: viel glück

    Autor: Gon 21.06.10 - 19:27

    Zwei Jahre zu spät :-D
    Ich habe da mal eine Mail mit einfachen Ideen hingeschrieben: zB aus der Liste der Vorlesungen einen Stundenplan generieren. Die haben nicht einmal geantwortet. Hoffentlich werden sie weiter von Facebook überrollt oder noch besser einer open-source Alternative

  3. Re: viel glück

    Autor: d3wd 21.06.10 - 19:29

    Hauptsache nicht von Valve.

    Es gibt schon genügend Spießer in unserer Regierung.

    ~d3wd

  4. Re: viel glück

    Autor: Chief Technology Officer 22.06.10 - 01:40

    Hätte nichts dagegen wenn sie von Facebook überrollt werden würden. Am besten MySpace auch gleich mit. Dann bräuchte ich nicht mehr zich Netzwerke nur um alle meine Kontakte zusammenzubekommen.

  5. Re: viel glück

    Autor: dumdideidum 22.06.10 - 09:23

    Ich glaube auch das es weniger ein technisches Problem ist. So wie VZ mit seinen Usern umgeht kann man das abwandern doch nur vestehen...

    Es gibt absolut keinen User-Support...keine eMail, kein Ticketsystem, keine offizielen Statements auf immer wiederkehrende Probleme und ständig überflüssig Neuerungen wo weiterhin ein Großteil mit ganz anderen Problem zu kämpfen hat...

    ..und in 80% der Fälle (so der gefühlte Wert) geht durch jede Neuerung irgendeine alte Funktion kaputt oder die Funktion selbst funktioniert nicht.

    Erster großer Schritt in die falsche Richtung war die Einführung des Plauderkastens...zweiter großer falscher Schritt war...den Plauderkasten weiter zu entwickeln anstatt ihn endlich, wenn er schon sein muss, stabil zu machen.

    Wenn sich MeinVZ nur einmal die Mühe machen würde mehr auf die Probleme in der Hilfegruppe einzugehen und da sich die Tendenzen, worüber sich die User besonders ärgern, herauszuholen und sich darauf konzentrieren, könnten sie sicher ein massives abwandern zu anderen SocialCommunities verhindern...

    Immer Neues bringt nur etwas, wenn es denn auch zuverlässig funktioniert...

  6. Re: viel glück

    Autor: Feedback 22.06.10 - 12:51

    Für Feedback gibt es doch schon lange das hier: http://feedback.vz.net

    Da müsst ihr eure Vorschläge reinschreiben, anstatt sie zu mailen. Vermutlich stehen sie dort aber auch schon längst.

  7. Re: viel glück

    Autor: katzenpisse 22.06.10 - 14:03

    Und wo schreib ich das Feedback zum Android oder iPhone App hin?

  8. Re: viel glück

    Autor: Feedback 22.06.10 - 18:00

    In ein neues Thema, dass du dort aufmachst...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  3. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  4. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series X für 490€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm