1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kommunikation: Google Voice für fast…

Haben wollen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haben wollen!

    Autor: Herr von Garnichts 23.06.10 - 09:59

    Klingt ja mal wieder nach nem sehr geilen neuen Dienst von Google :)
    Bin mal gespannt, wann das auch hierzulande verfügbar ist.

    Gut die einen schreien wahrscheinlich gleich wieder: "Jetzt wie die olle Datenkrake auch noch unsere Telefonate & Kurzmitteilungen haben"^^

    Ist halt die Frage ob man etwas mehr Bequemlichkeit haben möchte oder sich paranoid an seine Daten klammert und daher keine dieser Dienste in Anspruch nehmen mag...

  2. Auf geht's!!! KRAKENFÜTTERUNG!!!

    Autor: Themenstarter 23.06.10 - 10:01

    kt

  3. Google macht das ja auch nur aus reiner Menschenliebe.

    Autor: Jurastudent 23.06.10 - 10:18

    Ganz bestimmt.

  4. Re: Google macht das ja auch nur aus reiner Menschenliebe.

    Autor: Realist 23.06.10 - 10:32

    Jurastudent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz bestimmt.

    Aber auch nicht um dich zu schädigen.

  5. Re: Haben wollen!

    Autor: SapereAude 23.06.10 - 10:49

    Herr von Garnichts schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt ja mal wieder nach nem sehr geilen neuen Dienst von Google :)
    > Bin mal gespannt, wann das auch hierzulande verfügbar ist.
    >
    > Gut die einen schreien wahrscheinlich gleich wieder: "Jetzt wie die olle
    > Datenkrake auch noch unsere Telefonate & Kurzmitteilungen haben"^^
    >
    > Ist halt die Frage ob man etwas mehr Bequemlichkeit haben möchte oder sich
    > paranoid an seine Daten klammert und daher keine dieser Dienste in Anspruch
    > nehmen mag...

    Paranoid ist irgendwie negativ besetzt... Ich würde daher eher von "Selbstverständnis des mündigen Bürgers" im Sinne der Aufklärung sprechen!

    An der Stelle muß ich einfach Kant zitieren:

    "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung."

    Wer dies für dumm hält und NICHT auf seine Daten achtet, der langet mal hier:

    http://www.zeit.de/digital/internet/2010-06/data-mining-ehescheidung

    Also, liebe Leute, seid nich so bequem und faul, sondern tut was für Euer Glück! Und nich vergessen: History repeats! Wenn alle einfach nur "bequem" sind, dann kommen bald harte Zeiten - in jeder Hinsicht - auf uns zu!

  6. Re: Haben wollen!

    Autor: Hummeln im Arsch 23.06.10 - 10:55

    Kant? Clark Kant? Der is doch Superman, oder?



    SapereAude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Herr von Garnichts schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klingt ja mal wieder nach nem sehr geilen neuen Dienst von Google :)
    > > Bin mal gespannt, wann das auch hierzulande verfügbar ist.
    > >
    > > Gut die einen schreien wahrscheinlich gleich wieder: "Jetzt wie die olle
    > > Datenkrake auch noch unsere Telefonate & Kurzmitteilungen haben"^^
    > >
    > > Ist halt die Frage ob man etwas mehr Bequemlichkeit haben möchte oder
    > sich
    > > paranoid an seine Daten klammert und daher keine dieser Dienste in
    > Anspruch
    > > nehmen mag...
    >
    > Paranoid ist irgendwie negativ besetzt... Ich würde daher eher von
    > "Selbstverständnis des mündigen Bürgers" im Sinne der Aufklärung sprechen!
    >
    > An der Stelle muß ich einfach Kant zitieren:
    >
    > "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten
    > Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne
    > Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese
    > Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes,
    > sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung
    > eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen
    > Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung."
    >
    > Wer dies für dumm hält und NICHT auf seine Daten achtet, der langet mal
    > hier:
    >
    > www.zeit.de
    >
    > Also, liebe Leute, seid nich so bequem und faul, sondern tut was für Euer
    > Glück! Und nich vergessen: History repeats! Wenn alle einfach nur "bequem"
    > sind, dann kommen bald harte Zeiten - in jeder Hinsicht - auf uns zu!

  7. Re: Haben wollen!

    Autor: jd 23.06.10 - 11:25

    soweit ich weiß leitet google bei google voice lustig gespräche weiter, da dies in den usa nichts kostet, ergibt das auch keine probleme.
    in deutschland zahlt man allerdings für eine weiterleitung im normalfall wie für ein normales gespräch, somit kommen nicht unerhebliche zusatzkosten auf google zu. darum werden wir wohl nicht in den genuss von google voice kommen

  8. Re: Haben wollen!

    Autor: oxigensurfer 23.06.10 - 12:03

    Dann besorge dir natural speeking oder voicetype oder wie auch die ganzen
    Spracherkennungsprogramme heisen mögen...

    bequem und ...

  9. Re: Haben wollen!

    Autor: Jakelandiar 23.06.10 - 12:54

    oxigensurfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann besorge dir natural speeking oder voicetype oder wie auch die ganzen
    > Spracherkennungsprogramme heisen mögen...
    >
    > bequem und ...

    Dumme frage aber was zum Henker hat dein Kommentar mit dem Thread oder auch nur mit dem Thema zu tun? Garnichts.

    Was möchtest du uns also sagen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  3. Land in Sicht AG, Freiburg
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de