Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera: Firefox-Marktanteil ist…

Opera 8 ist eh am besten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Opera 8 ist eh am besten

    Autor: David09 21.06.05 - 12:35

    opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt gibt. sowohl vom look her als auch von den funktionen, tabbed browsing ist bei opera am besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig und öde.

  2. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: _alex_ 21.06.05 - 12:43

    > opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt
    > gibt. sowohl vom look her als auch von den
    > funktionen, tabbed browsing ist bei opera am
    > besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig
    > und öde.

    und kostenlos. Und auch nicht überladen, so dass man nicht auf 1024 umschalten muss um etwas vernünftig erkennen zu können. Und sicher. Und schnell. Und erweiterbar. Und anpassbar. Und das alles kostenlos.

    Langweilig? Nun, ich surfe mit FF und unterhalte mich nicht mit dem Prog.

  3. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 12:55

    _alex_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und kostenlos.

    Ist Opera auch. Und komm mir nicht mit der Werbung. Das ist ein Pseudoargument.

    > Und auch nicht überladen, so dass
    > man nicht auf 1024 umschalten muss um etwas
    > vernünftig erkennen zu können.

    Blödsinn. Du solltest nicht von Sachen reden, von denen Du keine Ahnung hast.

    > Und sicher.

    Siehe oben.
    http://secunia.com/product/4932/
    http://secunia.com/product/4227/

    > Und schnell.

    Verglichen mit was? Auf dem Gebiet ist Opera wohl etwas schneller, wenn es auch nur um millisekunden handelt.

    > Und erweiterbar.

    UserJS, UserCSS, BrowserJS, ua.ini. Damit lässt sich so einiges bewirken. Ausserdem braucht Opera keine Extensions, da es alles mitbringt. Und trotzdem um einiges kleiner ist als Firefox.

    > Und anpassbar.

    Du weisst schon, dass Opera nicht minder anpassbar ist?

    > Und das alles kostenlos.

    Das hatten wir ja schon.

    > Langweilig? Nun, ich surfe mit FF und unterhalte
    > mich nicht mit dem Prog.

    Nun. Ich surfe weil es mir einen riesen Spass macht Opera zu bedienen.

  4. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: MrAnderson 21.06.05 - 12:56

    *schnarch* Jetzt geht das wieder los...

    *rolleyes*
    freu dich und werd glücklich :)

    David09 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt
    > gibt. sowohl vom look her als auch von den
    > funktionen, tabbed browsing ist bei opera am
    > besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig
    > und öde.


  5. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: designix 21.06.05 - 12:57

    Oprah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > _alex_ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und kostenlos.
    >
    > Ist Opera auch. Und komm mir nicht mit der
    > Werbung. Das ist ein Pseudoargument.
    >
    > > Und auch nicht überladen, so dass
    > man
    > nicht auf 1024 umschalten muss um etwas
    >
    > vernünftig erkennen zu können.
    >
    > Blödsinn. Du solltest nicht von Sachen reden,
    > von denen Du keine Ahnung hast.
    >
    > > Und sicher.
    >
    > Siehe oben.
    >
    > > Und schnell.
    >
    > Verglichen mit was? Auf dem Gebiet ist Opera
    > wohl etwas schneller, wenn es auch nur um
    > millisekunden handelt.
    >
    > > Und erweiterbar.
    >
    > UserJS, UserCSS, BrowserJS, ua.ini. Damit lässt
    > sich so einiges bewirken. Ausserdem braucht Opera
    > keine Extensions, da es alles mitbringt. Und
    > trotzdem um einiges kleiner ist als Firefox.
    >
    > > Und anpassbar.
    >
    > Du weisst schon, dass Opera nicht minder
    > anpassbar ist?
    >
    > > Und das alles kostenlos.
    >
    > Das hatten wir ja schon.
    >
    > > Langweilig? Nun, ich surfe mit FF und
    > unterhalte
    > mich nicht mit dem Prog.
    >
    > Nun. Ich surfe weil es mir einen riesen Spass
    > macht Opera zu bedienen.
    >


    die werbung ist ganz SICHER KEIN pseudoargument sie ist das was mich vom surfen mit opera schon immer abhält auch wenn man es blocken rausschmeißen oder sonstwas kann.

  6. Thema verfehlt

    Autor: ln 21.06.05 - 12:59

    David09 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt
    > gibt. sowohl vom look her als auch von den
    > funktionen, tabbed browsing ist bei opera am
    > besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig
    > und öde.

    Ich benutze seit Jahren mit Begeisterung Opera - aber darum ging´s hier nicht ...

  7. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: stephan 21.06.05 - 13:02

    eines muss man den mozilla leuten zugestehen, die haben kapiert, das monolitische software ne menge nachteile bringt, im allgemeinen nur instabilitaet, lange wartezeiten und hoher speicherbedarf. Das wird vom benutzer so oft gar nicht gewuenscht. Mozilla war einst monolitisch, ist es jetzt nicht mehr. opera war einst ein browser jetzt ist es ein haufen features die man nicht deaktivieren kann, wer braucht den stickies im browser? und ein externes email programm macht bei den meisten auch sinn. man denke mal nur, an die vielen leute die ausschliesslich ein webmail interface benutzen...

    was soll man sagen ausser: opera software hat da was noch nicht kapiert!

    David09 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt
    > gibt. sowohl vom look her als auch von den
    > funktionen, tabbed browsing ist bei opera am
    > besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig
    > und öde.


  8. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:03

    designix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die werbung ist ganz SICHER KEIN pseudoargument
    > sie ist das was mich vom surfen mit opera schon
    > immer abhält auch wenn man es blocken
    > rausschmeißen oder sonstwas kann.

    Komischerweise fühlen sich Millionen Operanutzer von der Werbung nicht gestört. Es sind zwei lächerliche Zeilen, die auch noch einen Bezug zu der gerade angezeigten Seite haben.

    Die meisten Webseiten sind mit soviel Werbung überladen, dass man kaum noch den wirklichen Inhalt der Seite erkennt. Trotzdem sollte man bedenken was wäre, wenn es keine Werbung gäbe.

    Firefox wird gesponsert, Opera nicht. Wäre Opera frei, wären viele Entwickler arbeitslos. Das ist nunmal das Prinzip der Marktwirtschaft. Du solltest lieber froh sein, dass wir einen *unabhängigen* Browser Hersteller haben.

  9. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:07

    stephan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eines muss man den mozilla leuten zugestehen, die
    > haben kapiert, das monolitische software ne menge
    > nachteile bringt, im allgemeinen nur
    > instabilitaet, lange wartezeiten und hoher
    > speicherbedarf. Das wird vom benutzer so oft gar
    > nicht gewuenscht. Mozilla war einst monolitisch,
    > ist es jetzt nicht mehr. opera war einst ein
    > browser jetzt ist es ein haufen features die man
    > nicht deaktivieren kann, wer braucht den stickies
    > im browser? und ein externes email programm macht
    > bei den meisten auch sinn. man denke mal nur, an
    > die vielen leute die ausschliesslich ein webmail
    > interface benutzen...

    Nur mal zu deiner Information: Opera war noch nie "nur ein Browser". Es war schon immer eine Internet-Suit. Ich persönlich finde ausser dem Browser an sich, auch den E-Mail Client einfach nur genial. Sicher hat er noch *einiges* vor sich.

    Ein auf Extensions basierendes Programm ist nicht per se stabil. Es werden schnell Abhängigkeiten oder Überlappungen entstehen (die es in der Tat bereits gibt), die den Browser *sehr* instabil machen.

  10. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Wanda 21.06.05 - 13:08

    Oprah schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ist Opera auch. Und komm mir nicht mit der
    > Werbung. Das ist ein Pseudoargument.

    Nein, es ist eine Tatsache dass Opera ADWare ist...

    > Blödsinn. Du solltest nicht von Sachen reden,
    > von denen Du keine Ahnung hast.

    Kritisierst du den Geschmack anderer User?

    > Verglichen mit was? Auf dem Gebiet ist Opera
    > wohl etwas schneller, wenn es auch nur um
    > millisekunden handelt.

    Wenn man sich multimediale Inhalte anguckt sieht es um Opera ganz beschissen aus. Anders ausgedrückt... hier schneller, da langsamer... am Ende unwichtig.

    > UserJS, UserCSS, BrowserJS, ua.ini. Damit lässt
    > sich so einiges bewirken.

    Und was?

    > Ausserdem braucht Opera
    > keine Extensions, da es alles mitbringt.

    Und warum setzt Opera alle Hebel in Bewegung um das Extension Konzept nachzubauen?

    > Und
    > trotzdem um einiges kleiner ist als Firefox.

    Das disqualifiziert dich eigentlich vollends... dieses Argument ist immer das beste Anzeichen das jemand hier absolut keine Ahnung hat.

  11. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: deadmanwalkin 21.06.05 - 13:08

    > die werbung ist ganz SICHER KEIN pseudoargument
    > sie ist das was mich vom surfen mit opera schon
    > immer abhält auch wenn man es blocken
    > rausschmeißen oder sonstwas kann.


    dann hol dir mit 250 klicks deine kostenlose opera-lizenz und werde glücklich damit. außerdem ham doch eh alle leute immer irgendwas gecracktes oder per keygen aktiviertes prog aufm pc. kenne ABSOLUT KEINEN der absolut nur legales aufm pc hat... und dann wird gejammert, weil man keinen key für opera herkriegt, obwohl man DEN sogar auf legalem wege kostenlos bekommt...

  12. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Zim 21.06.05 - 13:08

    > Nun. Ich surfe weil es mir einen riesen Spass
    > macht Opera zu bedienen.

    Manchmal sollte man sein Geschreibsel auch mal lesen ;)

    Du würdest das Inkanet nicht ohne Opera benutzen???


    Grüsse
    Zim


  13. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Wanda 21.06.05 - 13:10

    Oprah schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Komischerweise fühlen sich Millionen Operanutzer
    > von der Werbung nicht gestört. Es sind zwei
    > lächerliche Zeilen, die auch noch einen Bezug zu
    > der gerade angezeigten Seite haben.

    Und was ist mit den Millionen die wegen dieser Webung dieses ADWare Produkt nicht nutzen? Du argumentierst schwachsinnig.

    > Firefox wird gesponsert, Opera nicht. Wäre Opera
    > frei, wären viele Entwickler arbeitslos. Das ist
    > nunmal das Prinzip der Marktwirtschaft. Du
    > solltest lieber froh sein, dass wir einen
    > *unabhängigen* Browser Hersteller haben.

    Firefox hat freie Entwickler... und Opera ist alles andere als unabhängig... sie sind dem Gewinn unterworfen und tun alles um diesen zu steigern... unabhängig ist nur ein freies Produkt... tja und das ist Firefox.

  14. man man ihr habt probleme

    Autor: flasherle 21.06.05 - 13:13

    David09 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > opera 8 ist eh das beste was auf dem browsermarkt
    > gibt. sowohl vom look her als auch von den
    > funktionen, tabbed browsing ist bei opera am
    > besten entwickelt... firepfurz is' voll langweilig
    > und öde.



    man man ihr habt probleme, benutzt einfach den IE und ihr habt keinerlei pobleme...

  15. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: deadmanwalkin 21.06.05 - 13:16

    und was ist mit den millionen usern, die firefox nicht nutzen, weil sie ein professionelles programm wollen, und dafür bezahlen, und das dem kostenlosen firefox sogar vorziehen?
    du argumentierst, wie ich gerade auch, ebenso schwachsinnig.

    schonmal versucht, ein update bei einem vollgestopften firefox zu machen? vergisses.
    bei opera vielleicht die profildaten und einstellungen sichern, drüberbügeln, geht. sogar von 7.54 auf 8.0. von firefox 1.03 auf 1.04 zu updaten, wenn man n paar extensions hat, vergisses.

    ist für mich ein ENTSCHEIDENDES argument gegen firefox.

  16. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:17

    Wanda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, es ist eine Tatsache dass Opera ADWare ist...

    Ich habe nie bestritten, das in der kostenlosen Version Werbung angezeigt wird. Von daher ist dein Beitrag völlig überflüssig.

    > Kritisierst du den Geschmack anderer User?

    Das Interface wurde gründlich überarbeitet. Deshalb verstehe ich nicht, was da überladen sein soll.

    > Wenn man sich multimediale Inhalte anguckt sieht
    > es um Opera ganz beschissen aus. Anders
    > ausgedrückt... hier schneller, da langsamer... am
    > Ende unwichtig.

    Multimediale Inhalte? Flash & Co? Kannst Du das mit aussagekräftigen und repräsentativen Argumenten belegen?

    > Und was?

    http://userjs.org/

    > Und warum setzt Opera alle Hebel in Bewegung um
    > das Extension Konzept nachzubauen?

    Wo hast'n den Blödsinn her?

    > Das disqualifiziert dich eigentlich vollends...
    > dieses Argument ist immer das beste Anzeichen das
    > jemand hier absolut keine Ahnung hat.

    Inwiefern disqualifiziert mich das?

  17. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:22

    Wanda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit den Millionen die wegen dieser
    > Webung dieses ADWare Produkt nicht nutzen? Du
    > argumentierst schwachsinnig.

    Die benutzen immer noch IE. Indem du persönlich wirst werden deine Argumente nicht schlagkräftiger.

    > Firefox hat freie Entwickler... und Opera ist
    > alles andere als unabhängig... sie sind dem Gewinn
    > unterworfen und tun alles um diesen zu steigern...
    > unabhängig ist nur ein freies Produkt... tja und
    > das ist Firefox.

    Da hast Du irgendwas nicht verstanden. Was schwachsinnigeres hab ich bis jetzt nur selten gehört. Dem Gewinn unterworfen ist ja wohl jedes Unternehmen. Opera entwickelt sich in die Richtung die Opera für richtig hält.

    Ein freies Produkt ist Firefox keineswegs. Dahinter stehen ein Paar Konzerne, die für den Cashflow sorgen und die immer noch was zu sagen haben, wenn irgendwas nicht passt.

  18. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: JTR 21.06.05 - 13:23

    deadmanwalkin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und was ist mit den millionen usern, die firefox
    > nicht nutzen, weil sie ein professionelles
    > programm wollen, und dafür bezahlen, und das dem
    > kostenlosen firefox sogar vorziehen?
    > du argumentierst, wie ich gerade auch, ebenso
    > schwachsinnig.
    >
    > schonmal versucht, ein update bei einem
    > vollgestopften firefox zu machen? vergisses.
    > bei opera vielleicht die profildaten und
    > einstellungen sichern, drüberbügeln, geht. sogar
    > von 7.54 auf 8.0. von firefox 1.03 auf 1.04 zu
    > updaten, wenn man n paar extensions hat,
    > vergisses.
    >
    > ist für mich ein ENTSCHEIDENDES argument gegen
    > firefox.

    Bullshit, es geht ohne Probleme. Ich habe diverse Extensions (einfach keines das noch Alpha Status hat, die bereiten Probleme, was aber verständlich ist) und nie Probleme mit dem Update gehabt.

    Und das mit den Extensions ist genau das geniale. Der Browser ist nur so gross wie meine Bedürfnisse und nicht von vorne hinein überladen.

    Und Adware will heute niemand mehr sehen. Daher kann mich Opera mal. Zudem kenne ich ihn noch von früheren Versionen und da war er schlicht ne Katastrophe, lahm und mit vielen Sites inkompatibel. Mag sein dass sich das geändert hat.

  19. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:23

    Zim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du würdest das Inkanet nicht ohne Opera
    > benutzen???

    Doch natürlich würde ich das :) aber mit Opera macht es halt viel mehr Spass.

  20. Re: Opera 8 ist eh am besten

    Autor: Oprah 21.06.05 - 13:26

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deadmanwalkin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und was ist mit den millionen usern, die
    > firefox
    > nicht nutzen, weil sie ein
    > professionelles
    > programm wollen, und dafür
    > bezahlen, und das dem
    > kostenlosen firefox
    > sogar vorziehen?
    > du argumentierst, wie ich
    > gerade auch, ebenso
    > schwachsinnig.
    >
    > schonmal versucht, ein update bei einem
    >
    > vollgestopften firefox zu machen? vergisses.
    >
    > bei opera vielleicht die profildaten und
    >
    > einstellungen sichern, drüberbügeln, geht.
    > sogar
    > von 7.54 auf 8.0. von firefox 1.03 auf
    > 1.04 zu
    > updaten, wenn man n paar extensions
    > hat,
    > vergisses.
    >
    > ist für mich ein
    > ENTSCHEIDENDES argument gegen
    > firefox.
    >
    > Bullshit, es geht ohne Probleme. Ich habe diverse
    > Extensions (einfach keines das noch Alpha Status
    > hat, die bereiten Probleme, was aber verständlich
    > ist) und nie Probleme mit dem Update gehabt.
    >
    > Und das mit den Extensions ist genau das geniale.
    > Der Browser ist nur so gross wie meine Bedürfnisse
    > und nicht von vorne hinein überladen.

    http://groups.yahoo.com/group/prox-list/


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. swb AG, Bremen
  3. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  4. Wacker Chemie AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15