Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee Keyboard PC im Test…

Warum nicht einfach

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht einfach

    Autor: Wozu 29.06.10 - 19:48

    einen vollwertigen PC neben den Fernseher stellen und kabellose Tastatur mit integrierten Trackball/whatever besorgen?
    Macht doch irgendwie mehr Sinn oder?

    Vorteile:
    - keine Heizung auf dem Schoss
    - weniger impotentmachende Strahlung (Wlan/HDMI)
    - bessere Stromversorgung
    - vollkommende Geräuschdemmung möglich
    - günstiger (abhängig vom PC)
    - viel mehr möglichkeiten (da richter PC)

    Nachteile:
    -
    -
    -
    ok ich hab nicht son schickes Touchpad

    meiner meinung nach ist das Ding fürn Arsch. Wer braucht son halben PC?

  2. Re: Warum nicht einfach

    Autor: Hater. 30.06.10 - 07:34

    boah ganz ehrlich - manche leute haben echt gegen ALLES was, was neu ist...


    wenn ich sowas schon seh könnte ich kotzen..

    Warum's sowas gibt? Weil es schick, klein und Nützlich ist, innovativ dank Funk HDMI ebenfalls - sowas setzt neue standards, nicht so deine supertolle wireless tastatur die nach gleichzeitigem drücken 2er tasten den geist aufgibt...

  3. Re: Warum nicht einfach

    Autor: dumdideidum 01.07.10 - 08:50

    Innovativ? .. haste die das Ding mal angschaut? ...der Bildschirm ist hochkannt verbaut..und neben der Tastatur..damit kann man null und gar nix anfangen...noch nicht mal Video kucken...es ist einfach völlig sinnfrei...komplett.null nutzen...

    ...selbst ein c64 war intelligenter konstruiert als das teil...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. für 147,99€ statt 259,94€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Gameforge: Erstes Urteil gegen Betreiber illegaler Spieleserver
    Gameforge
    Erstes Urteil gegen Betreiber illegaler Spieleserver

    Cyperia und Hardcore Reloaded: Mit diesen nicht lizenzierten Spieleservern für Metin 2 haben die Betreiber sechsstellige Gewinne erzielt. Nun hat ein Gericht eine erste, relativ milde Strafe ausgesprochen - auch, weil der Hauptangeklagte Einblick in die Szene gegeben hat.

  2. Audi E-Tron: Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla
    Audi E-Tron
    Ein Akku-Doppelbett für die Jagd auf Tesla

    In wenigen Monaten will Audi mit seinem ersten vollelektrischen Auto auf den Markt kommen. Beim Ladekonzept des E-Tron orientiert sich der deutsche Hersteller am US-Konkurrenten Tesla.

  3. Viele Überstunden: Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr
    Viele Überstunden
    Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr

    Ingenieure verdienen mehr als im Vorjahr. Doch zugleich bleibt der Zahl der geleisteten Überstunden auf sehr hohem Niveau.


  1. 14:20

  2. 14:02

  3. 13:43

  4. 13:08

  5. 12:37

  6. 12:25

  7. 12:01

  8. 11:54