1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac Mini im Test: Ein teurer…
  6. Thema

Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 20:44

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieviele Eier hast Du so für deinen Telefunken-PC mit Braun Bildschirm
    > Made in Germany hingeblättert?

    Ich besitze keinen HTPC den ich im Wohnzimmer beim Wertverfall zusehen kann.

  2. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 20:46

    >Du glaubst doch nicht etwa das einer dieser iLemming kalkulieren kann.

    Die einen haben Probleme mit dem Rechnen, die anderen mit der Rechtschreibung. So hat jeder von uns sein Päckchen zu tragen, nicht wahr?

  3. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 20:50

    >Ich besitze keinen HTPC den ich im Wohnzimmer beim Wertverfall zusehen kann.

    Ich sprach von deinem Desktop-PC. Der offensichtlich komplett ohne chinesische Arbeitskraft hergestellt wurde.

  4. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 20:56

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sprach von deinem Desktop-PC. Der offensichtlich komplett ohne
    > chinesische Arbeitskraft hergestellt wurde.

    Das hast du falsch verstanden. Ich meinte ich zahle keine >>800€<< für Selbstmordware, denn die ist keine 200€ wert. Mmmm aber da ist ein Apfel drauf also sagen wir 100€, mit den Einschränkungen muss man ja auch irgendwie leben.

  5. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 20:59

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Du glaubst doch nicht etwa das einer dieser iLemming kalkulieren kann.
    >
    > Die einen haben Probleme mit dem Rechnen, die anderen mit der
    > Rechtschreibung. So hat jeder von uns sein Päckchen zu tragen, nicht wahr?

    Hast du dich etwa angesprochen gefühlt?
    Falls du auf Rechtschreibprüfung stehst dann empfehle ich dir die iLemming Kommentare aus dem Appstore.

  6. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 21:05

    Naja, also ich bin kein Mac Fan, aber den gleichwertigen HTPC für 200€ möchte ich doch gerne mal sehen - hast du ein Link?

  7. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: MBPUser 01.07.10 - 21:06

    iHateDummsülzer schrieb:

    > > Isch aabe gar kein Fernseher. Vielleicht mißverstehen wir uns
    > Dann hast du wohl die Artikel-Überschrift nicht ganz gelesen. Ist nicht
    > schlimm, wenn du dich für den mini interessierst. Aber Hauptaugenmerk ist
    > wohl tatsächlich eher ein HTPC.

    Hm, bei mir steht der PC im Wohnzimmer. Mit einem "HTPC" kann ich nix anfangen, brauch ich nicht.

    > > Wozu dafür einen Computer? Dafür gibts doch Blurayplayer!
    > Weil ein Computer flexibler in der Quelle ist.
    > Ich kann mir ein Internetradio für 100€ hinstellen und hoffen, das meine
    > bevorzugten Sender in der Liste sind.
    > Ich kann mir für weitere 50€ einen DVD-Player hinstellen, der mir nicht
    > unbedingt die Möglichkeit geben muss, Audio-CDs auf meinem MP3-Player zu
    > rippen. Bei Apple dürfte dies sogar unmöglich sein.
    > Dann will man vielleicht noch Filme aus dem Internet abspielen oder

    Naja, DVDs kann ich aufm Mini schauen, meine CDs sind dort auch alle als MP3 gerippt. Können über die Stereoanlage auch abgespielt werden. Mehr brauch ich nicht.

    Wenn man den Mini auf ein "Media Center" reduziert, ist er wahrscheinlich zu teuer. Aber ich war der Meinung, dass es für solche Zwecke bessere Geräte gäbe. Hat Apple nicht für Multimediaheinis ein eigenes Gerät am Start? "Apple-TV" oder wie dat Ding heisst? Für mich (und viele andere) ist der Mini einfach ein stromsparender PC der unter dem bevorzugten Betriebssystem OS X läuft und an den man ein bis zwei nichtspiegelnde Monitore anschliessen kann ohne arm zu werden. Wenns ne Linux-Büchse fürs selbe Geld mit der gleichen Performance geben würde, würd ich auch die nehmen. Hab aber noch nix dergleichen gefunden.

  8. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 21:08

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Absolut krass wie hier die 800Eier für Selbstmord China Ware
    > gerechtfertigt werden.
    >
    > Und wieviele Eier hast Du so für deinen Telefunken-PC mit Braun Bildschirm
    > Made in Germany hingeblättert?

    Der war tatsächlich nicht viel teurer. Das Paket hatte damals 2000DM gekostet. Da war dann aber schon die Peripherie dabei. Das Zeug läuft heute noch problemlos. Und DOS bootet ohne Verzögerung. Auch Win3.11 lief fluffig auf der Kiste. Für einen Wohnzimmer-PC ist er aber wirklich zu langsam. ;-)

  9. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 21:12

    Ich steh eigentlich nicht auf Rechtschreib-Trollerei, aber wenn sich jemand soweit aus dem Fenster lehnt...

  10. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 21:27

    MBPUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, bei mir steht der PC im Wohnzimmer.
    Dann hast du eine sehr tolerante Frau.

    > Mit einem "HTPC" kann ich nix anfangen, brauch ich nicht.
    Liest sich später etwas anders.

    > Naja, DVDs kann ich aufm Mini schauen, meine CDs sind dort auch alle als MP3 gerippt. Können über die Stereoanlage auch abgespielt werden. Mehr brauch ich nicht.
    Klingt für mich nach dem typischen Gebrauch eines HTPCs.

    > Wenn man den Mini auf ein "Media Center" reduziert, ist er wahrscheinlich zu teuer. Aber ich war der Meinung, dass es für solche Zwecke bessere Geräte gäbe.
    Ich kenne sogar Leute, die ihr HTPC als Hauptrechner nutzen. Für mich wär das nichts. Ein Großer Fernseher, mit großem Abstand. Ich komme besser mit meinen 24" vor der Nase zurecht. Die reichen mir dann auch zum gelegentlichen Video gucken.

    > Hat Apple nicht für Multimediaheinis ein eigenes Gerät am
    > Start? "Apple-TV" oder wie dat Ding heisst?
    Soll wohl einer der Apple-Flops gewesen sein. Allerdings war ein anderer der Newton. Also wer weiß, vielleicht kommt das irgendwann wieder. Nur in anders.

    > Für mich (und viele andere) ist der Mini einfach ein stromsparender PC
    Deswegen nutze ich ein Notebook.

    > und an den man ein bis zwei nichtspiegelnde
    > Monitore anschliessen kann ohne arm zu werden.
    Das ist beim Notebook schwierig. Ich nutze den eingebauten Bildschirm deswegen für die ausgelagerten Fenster. Da ist mehr als genug Platz.

    > Wenns ne Linux-Büchse fürs selbe Geld mit der gleichen Performance geben würde, würd ich auch die
    > nehmen. Hab aber noch nix dergleichen gefunden.
    Das Problem an Notebooksystemen ist, sie sind halt deutlich langsamer. Wenn man dann die Mehrkosten im Strombedarf gegen rechnet, so lohnt es sich nicht wirklich auf die Leistung zu verzichten. Bei einem Notebook ist man halt darauf angewiesen, weil die Prioritäten andere sind.
    Ob man sich nun ein Notebook hinstellt ist eigentlich auch mehr eine WAF Frage. Zusätzliche Monitore lassen sich mittlerweile auch über USB realisieren. Man wird ja nicht auf mehreren Video schauen.

  11. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 21:48

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, also ich bin kein Mac Fan, aber den gleichwertigen HTPC für 200€
    > möchte ich doch gerne mal sehen - hast du ein Link?

    Warum denn gleichwertig? Ist nicht nötig. Das Aufgabenspektrum kann ein Atom oder ein alter PC. Es ist also nicht nötig fürs rum idlen zu bezahlen.

  12. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 21:57

    Leider dürfte sowohl der alte röhrende, Platz- und Strom-fressende PC als auch ein Atom mit der Full HD Wiedergabe überlastet sein...

  13. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: kinnnn 01.07.10 - 22:26

    MBPUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt man da auch mit einer BT-Tastatur ins BIOS


    Beim Mac Mini kommt man mit einer Bluetooth Tastatur nicht ins BIOS.

  14. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.07.10 - 22:30

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider dürfte sowohl der alte röhrende, Platz- und Strom-fressende PC als
    > auch ein Atom mit der Full HD Wiedergabe überlastet sein...

    Warum? Full HD ist kein Teufelszeug!
    http://www.tomshardware.de/Acer-Aspire-Revo-ION-Atom,news-242783.html

  15. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 01.07.10 - 22:52

    Klar, dank ION. Der Atom alleine mit Standard-Onboardgrafik würde da alle Viere von sich strecken. Also wenn der Sound noch stimmt (da hatte ich jetzt nicht nach gesehen) wäre das Teil als Heimkino-Lieferant und für ein Spielchen zwischendurch völlig ausreichend, da braucht man dann wirklich keinen 800€ teuren Apple für.

  16. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iHateDummsülzer 01.07.10 - 23:06

    Das ist doch die ganze Zeit unser Reden. Beim iPad wussten die Apple-Fanboys noch was Sache ist, das macht es nämlich genauso.

  17. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: 14496 02.07.10 - 09:32

    Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem leisen nicht zu langsamen Rechner.
    Ich hatte auch auf den neuen Mac Mini gewartet um zu sehen ob dieser endlich ein neues Gehäuse bekommt. Das neue Gehäuse gefällt mir.
    Was den Stromverbrauch betrifft ist der Mac Mini nicht zu schlagen.
    Allerdings hat mich der Preisanstieg doch etwas erschreckt.
    Bei dem jetzigen Preis des Mac Mini bin ich am überlegen ob ich nicht etwas mehr Geld drauf lege und mir eine passive gekühlten Rechner eventuell mit BluRay Laufwerk hole. Das BlueRay Laufwerk würde den Preis allerdings noch weiter nach oben treiben.

    http://www.ichbinleise.de/Luefterlose-PCs/Desktop-Form/ichbinleise-HFX-Micro-I3::3716.html

  18. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: Trollversteher 02.07.10 - 09:38

    >Das ist doch die ganze Zeit unser Reden. Beim iPad wussten die Apple-Fanboys noch was Sache ist, das macht es nämlich genauso.

    Macht was genauso? Im Gegensatz zu diesem Mini-PC ist das iPad noch konkurrenzlos, also schwer zu sagen, ob sein Preis überhöht ist oder nicht...

  19. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: iTassenwärmer 02.07.10 - 09:44

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Das ist doch die ganze Zeit unser Reden. Beim iPad wussten die
    > Apple-Fanboys noch was Sache ist, das macht es nämlich genauso.
    >
    > Macht was genauso? Im Gegensatz zu diesem Mini-PC ist das iPad noch
    > konkurrenzlos, also schwer zu sagen, ob sein Preis überhöht ist oder
    > nicht...


    Konkurrenzlos? Also bitte! Mit meinem USB-Tassenwärmer ist mein Kaffee auch immer schön angenehm temperiert. Da muss ich mir doch kein iPad für holen! Und Flash und Akkuwechseln können beide nicht...

  20. Re: Trotz Preisanstieg: Keine Alternative in Sicht ..!

    Autor: JTR 02.07.10 - 09:47

    Quatsch, jeder Thinclient kann das auch. Und gerade von DELL oder ASUS gibts da günstige und gute Alternativen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist Enterprise Delivery Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Nürnberg, Unterföhring, Stuttgart
  2. Senior Data Scientist (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  3. Projektmanager Digitalisierungsprojekte (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin, deutschlandweit
  4. Data Scientist (m/w/d) für elektrische Anlagen und Netze im Asset Management
    Amprion GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de