1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell bringt Laserdrucker für 115…

Und was ist mit den Versandkosten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Blob 22.06.05 - 09:29

    99$ ist ja recht wenig. Wenn man das aber auf Europa überträgt, von 99 Euro ausgeht und noch den Dell-üblichen Versand von 75 Euro beachtet,den Dell auch teilweise bei Laserdruckern berechnet ist das Angebot nicht mehr ganz so sexy. Da kann man dann auch 105 Euro ausgeben und sich nen laser vor Ort in nem Laden kaufen.

  2. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Ribdancer 22.06.05 - 09:55

    Blob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 99$ ist ja recht wenig. Wenn man das aber auf
    > Europa überträgt, von 99 Euro ausgeht und noch den
    > Dell-üblichen Versand von 75 Euro beachtet,den
    > Dell auch teilweise bei Laserdruckern berechnet
    > ist das Angebot nicht mehr ganz so sexy. Da kann
    > man dann auch 105 Euro ausgeben und sich nen laser
    > vor Ort in nem Laden kaufen.

    Ist relativ egal, da die den hier ja sowieso (noch?) nicht anbieten, aber auf der Dell.com Seite steht zu dem Drucker: FREE 3-5 Day Shipping & Handling!".

  3. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Test_The_Rest 22.06.05 - 10:48

    Und was ist mit korrekter Berichterstattung?

    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx?c=de&cs=dedhs1&id=print_1100_port&l=de&s=dhs

    € 115 + € 74,40 = € 190,40

    Hm...
    Also ehe ich die Kohle aus dem Fenster werfe, schaue ich mich lieber dort um:
    http://www3.guenstiger.de/gt/main.asp?suche=&sort=preis&kid=284&sub=324&hid=0

  4. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Ribdancer 22.06.05 - 11:09

    Test_The_Rest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit korrekter Berichterstattung?

    Was ist mit richtig lesen:

    Zitat: " Dell hat in den USA...."
    Und in den USA berechnet Dell keine Versandkosten, also alles korrekt.

    Nur weil Sie den orginal Dollar-Preis im Artikel in Euronen umrechnen, heißt es ja noch lange nicht das der Preis so in D gültig ist.



  5. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Ribdancer 22.06.05 - 11:13

    Ribdancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur weil Sie den orginal Dollar-Preis im Artikel
    > in Euronen umrechnen, heißt es ja noch lange nicht
    > das der Preis so in D gültig ist.

    Ups, die rechnen nur den Seitenpreis um, hatte ich falsch in Erinnerung den Artikel...

  6. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Rektis Analis 22.06.05 - 11:25

    Blob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 99$ ist ja recht wenig. Wenn man das aber auf
    > Europa überträgt, von 99 Euro ausgeht und noch den
    > Dell-üblichen Versand von 75 Euro beachtet,den
    > Dell auch teilweise bei Laserdruckern berechnet
    > ist das Angebot nicht mehr ganz so sexy. Da kann
    > man dann auch 105 Euro ausgeben und sich nen laser
    > vor Ort in nem Laden kaufen.


    Genau. Lasst euch nicht bescheissen

  7. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Billiam 22.06.05 - 11:27

    Selbst wenn ein Dell Angebot in europa mist wäre, weil 75€ Versandkosten zu hoch sind, würde es weiteren Druck auf die Preise ausüben. Warte schon auf den Aldi Laserdrucker für 99€ oder Mediamarkt is mir gleich...

    gruß Bill


  8. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Johnny Cache 22.06.05 - 11:34

    Blob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 99$ ist ja recht wenig. Wenn man das aber auf
    > Europa überträgt, von 99 Euro ausgeht und noch den
    > Dell-üblichen Versand von 75 Euro beachtet,den
    > Dell auch teilweise bei Laserdruckern berechnet
    > ist das Angebot nicht mehr ganz so sexy. Da kann
    > man dann auch 105 Euro ausgeben und sich nen laser
    > vor Ort in nem Laden kaufen.

    Ja die Versandkosten von Dell sind schon was ganz besonderes.
    Wenn ich dran denke daß mein HP CLJ4550 damals wegen seinen 65kg mit einer Spedition für humane 50€ geliefert wurde, können die 75€ für einen 4,8kg-Drucker doch nicht zu viel verlangt sein, oder? ;)

  9. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: Ribdancer 22.06.05 - 12:00

    Johnny Cache schrieb:

    > Ja die Versandkosten von Dell sind schon was ganz
    > besonderes.

    Versandkosten (bzw. sonstige kosten die Anfallen, z. B. Benzinkosten, Parkgebühren, etc. wenn man in den nächsten "Geiz-ist-Blöd-Markt" fährt) muß man halt IMMER mit einrechnen.
    Und die laufenden Kosten sollte man auch beachten, was nützt mir ein Drucker für 99 Euro, wenn ich binnen kürzester Zeit den 3 fachen Gerätewert in Toner&Co. stecken muß? Und zumindest das schient der Dell ja ganz Ok zu sein.

    Augen auf beim Drucker kauf!

  10. Re: Und was ist mit den Versandkosten?

    Autor: LD 22.06.05 - 23:28

    Wegen der Versandkosten würde ich bei Interesse einfach mal bei Dell nachfragen. Soweit ich mich erinnern kann, verlangt Dell bei Druckern nur 10-15,- Euro, bei Toner & Co gar keine Versandkosten.

    Daher vermute ich mal, dass der Text aus dem PC-Bereich kopiert worden ist. Wollte jetzt aber nicht extra einen Account eröffnen, nur um das zu überprüfen.

    Gruss
    LD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Hamburg, Frankfurt, Worms

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de