1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Verbände
  5. Them…

Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: eBay-Auktion aus rechtlicher Sicht

    Autor: )-fC-( tYL0rn dURD3n 16.02.03 - 12:56

    Oh man! Es is doch völlich suppe, was da steht!

    tatsache is, daß des gerichtsurteil in diesem Fall absolut gegenstandslos is!!! wie soll man etwas versteigern, das man nicht besitzt??? hallo????? die deutsche sprache kann man nicht versteigern!!! und die deutsche sprache ist, wenn sie überhaupt auch nur annähernd etwas materielles ist, ein allgemeingut! und das läßt sich schon gar nich versteigern!!!!!!! das da ein bücherpaket und ne urkunde hintersteckt is doch egal! steht nich im text! ergo: der vds bekommt keinen pfifferling!!!!!

    @phoenix: ... wer nich lesen kann, hat hier sowieso nix verloren!!!!!! geh zu hause!!!!!!!!!!!

  2. Re: eBay-Auktion aus rechtlicher Sicht

    Autor: greez 16.02.03 - 13:01

    )-fC-( tYL0rn dURD3n hat meiner Meinung nach vollkommen Recht! Wenn ich diese Auktion gewinnen würde, würde ich vom VDS erstmal einen Nachweis verlangen, dass er mir das Angebotene überhaupt SO liefern kann. Und es dürfte wohl ziehmlich schwer sein eine "Talking System" zu fotographieren. Scheiß VDS!

  3. Sprachsschützer können selbst kein Deutsch

    Autor: Jochen Helmke 16.02.03 - 13:02

    "selber" ist umgangssprachlich. Korrekt muß es "selbst" heißen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jochen Helmke

  4. Re: EUR 88.938,88

    Autor: greez 16.02.03 - 13:03

    Die, die da mitbieten haben se doch nicht mehr alle. eine sprache kann man nicht ersteigern.

  5. Re: Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

    Autor: sack 16.02.03 - 13:10

    Ich finds nur geil. hab auch schon mitgeboten, aber da waren die noch bei 3.000€ jetzt wird mir das doch zu heikel! auch wenn es fun is, ärger kann man damit trotzdem haben, wenn man die versteigerung gewinnt! v.a. wird ebay sich freuen, wenn die prozentual gebühren bekommen.... und die lassen sich das geld sicher nich durch die lappen gehen, nur weil es ein spaß is....

  6. Ob Fun oder nich: eBay wird Gebühren haben wollen..

    Autor: sack 16.02.03 - 13:10

    Ich finds nur geil. hab auch schon mitgeboten, aber da waren die noch bei 3.000€ jetzt wird mir das doch zu heikel! auch wenn es fun is, ärger kann man damit trotzdem haben, wenn man die versteigerung gewinnt! v.a. wird ebay sich freuen, wenn die prozentual gebühren bekommen.... und die lassen sich das geld sicher nich durch die lappen gehen, nur weil es ein spaß is....

  7. EUR 7.777.777,77

    Autor: EUR 7.777.777,77 16.02.03 - 13:30

    wow.....

    EUR 7.777.777,77

  8. 120.000 EUR Gebühren

    Autor: Alex 16.02.03 - 13:31

    Beim derzeitigen Stand des Gebotes (7.777.777,77 eur) sind 120k EUR gebühren fällig - das wird der vds kaum bezahlen...

  9. EUR 10 Mio (ot)

    Autor: SPIKE 16.02.03 - 13:39

    wow ?

  10. 10.000.000 Euro!

    Autor: Marty 16.02.03 - 13:40

    EUR 7.777.777,77 schrieb:
    >
    > wow.....
    >
    > EUR 7.777.777,77

    Jetzt sind's 10.000.000 Euro.

    Martin

  11. Re: Ob Fun oder nich: eBay wird Gebühren haben wollen..

    Autor: Marty 16.02.03 - 13:42

    sack schrieb:
    >
    > Ich finds nur geil. hab auch schon mitgeboten,
    > aber da waren die noch bei 3.000€ jetzt wird mir
    > das doch zu heikel! auch wenn es fun is, ärger
    > kann man damit trotzdem haben, wenn man die
    > versteigerung gewinnt! v.a. wird ebay sich
    > freuen, wenn die prozentual gebühren
    > bekommen.... und die lassen sich das geld sicher
    > nich durch die lappen gehen, nur weil es ein
    > spaß is....

    Eben. Zudem der Sprachverein auch nichts davon geschrieben hat, die Ebay-Gebühren zu übernehmen. Und selbst wenn - ein Vertrag kommt nur zustande, wenn der Käufer zahlt. :) Ich lache mich scheckig, wenn dieser nun doch zahlen muss, auch wenn er nur "so zum Spaß" geboten hat. :)

    Martin

  12. rofl! ich war dabei!

    Autor: zoidberg 16.02.03 - 13:44

    haha! ich war dabei! ich hab bei 6000€ mal mitgeboten!!!! stehe in der gebotsliste drin. is das cool!

  13. Re: rofl! ich war dabei!

    Autor: Marty 16.02.03 - 13:47

    zoidberg schrieb:
    >
    > haha! ich war dabei! ich hab bei 6000€ mal
    > mitgeboten!!!! stehe in der gebotsliste drin. is
    > das cool!

    Und noch cooler wäre es, wenn du gewonnen hättest und zahlen müsstest. ;)

    Martin

  14. Lizzenzabgaben

    Autor: fox 16.02.03 - 14:42

    Und ich freu mich ja schon drauf wenn der neue Besitzer von Deutsch dann anfängt Lizenzgebühren für den Gebrauch zu verlangen. Oder Abmahnbriefe versendet weil sein Eigentum ohne Einwilligung benutzt wurde.

  15. Re: Lizzenzabgaben

    Autor: greez 16.02.03 - 14:48

    Darf er nicht. Wie schon gesagt dürfte es ziehmlich unmöglich sein, eine Sprache zu verkaufen. Wer sagt denn überhaupt, daß der VDS Deutsch besitzt?

  16. Re: Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

    Autor: greez 16.02.03 - 14:50

    Also wenn ebay irgendwelche Vernunft zeigen will, sollte es diese schwachsinn sofort löschen. Gebühren werden sie wohl kaum dafür bekommen und außerdem ist es eine Plamage für ebay.

  17. Re: Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

    Autor: raa 16.02.03 - 15:18

    > auch wenn es fun is, ärger kann man damit trotzdem haben,
    > wenn man die versteigerung gewinnt

    nein, da rechtlich gesehen die gesamte versteigerung keinen bestand hat.

  18. Re: Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

    Autor: as 16.02.03 - 15:20

    ich finds lustig...das ganze ist rechtlich nicht haltbar, aber wenn der vds spass daran findet, soll ers ruhig machen

  19. Auktion nicht verbindlich nach §118 BGB

    Autor: right4ever 16.02.03 - 15:25

    Siehe §118 BGB (Mangel der Ernstlichkeit)

  20. Aber hallo!!

    Autor: tr 16.02.03 - 15:32

    ja aber jjaaaaaa!!!!!! das muß ich nämlich erstmal beweisen!!!!!! und DA fängt der ärger schon an!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter Infrastruktur (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Pforzheim, Müllheim, Dachau, Wiesbaden
  2. Head of ML Operations (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  3. Software Entwickler PHP (m/w/d)
    NPO Applications GmbH, Oberhausen
  4. Key-User Quadient Inspire / Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, Gelsenkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 479€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Team Group Cardea Zero Z440 1TB PCIe-4.0-SSD für 152,90€, Dicota Skin Base Notebookhülle...
  3. Rabatte auf Monitore, Tablets, Notebooks uvm.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.


  1. 08:30

  2. 07:45

  3. 07:32

  4. 07:16

  5. 21:04

  6. 20:51

  7. 19:40

  8. 19:25