1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kolab Server: Version 2.2.4 mit…

Collaboration Server oder Distribution?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Collaboration Server oder Distribution?

Autor: noone 06.07.10 - 18:55

herzlichen Glückwunscht zum neuen Release! Ich habe mit Kolab selbst nichts zu schaffen, interessiere mich aber stark für solche Software.

Was auffällt: Viele Projekte (Kolab, Zimbra, Scalix...) liefern gleich das halbe Betriebssystem, inklusive kritischer Komponenten wie Webserver, OpenSSL, SMTP, IMAP usw. in einer modifizierten Form mit. Gibt es dabei keinerlei Sicherheitsbedenken? Häufig sind Patches enthalten die nicht von den Entwicklern der Komponente reviewed wurden. Die Integrierbarkeit in vorhandene Systeme leidet ebenfalls unter solchen "All-In-One" Paketen.

Sicherlich sind die Entwickler solcher Software darauf bedacht, jeweils die letzte Version der Komponenten zu veröffentlichen, jedoch ist der Review-Prozess relativ begrenzt im Vergleich zu den offiziellen Releases. Die Manpower und das Know-How sitzt IMHO vor allem bei den Distributionen und Hauptentwicklern der Komponenten.

Kommerzielle Anbieter wie Zimbra knüpfen Updates an einen Supportvertrag - bei der Wichtigkeit der Komponenten ein Unding wie ich finde. Zwar gibt es alle paar Monate Updates der abgespeckten "Community" Versionen, aber für den Produktivbetrieb ist dies nicht ausreichend. Darauf spekuliert man sicherlich auch im Vertrieb...

Kennt jemand eine Groupware/Kollaborationslösung die frei ist, Standardkomponenten einsetzt und keine eigenen Hacks und Patches braucht um auf normalen Distros zu laufen? Ich betreue einige non-profit Unternehmen und Einrichtungen, dort gibt es bereits eine E-Mail Infrastruktur und eine Änderung nur um eine Groupware zu integrieren kommt nicht in Frage. IMHO ist solche Software ein Aufsatz für vorhandene System und sollte sich nahtlos Integrieren statt Migrationen zu erfordern. Wer sowas möchte, greift besser zu Domino/Exchange, aber wer will das schon...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Collaboration Server oder Distribution?

noone | 06.07.10 - 18:55
 

Re: Collaboration Server oder Distribution?

SierraX | 06.07.10 - 20:15
 

Re: Collaboration Server oder Distribution?

noone | 06.07.10 - 22:02
 

Re: Collaboration Server oder Distribution?

SirDodger | 07.07.10 - 11:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  4. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB für 99,90€ inkl. Versand statt ca. 160€ im Vergleich)
  2. 19,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 29,99€)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de