1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Bußgeldverfahren…

Wieder viel Wind, um von den eigenen Problemen abzulenken.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Wieder viel Wind, um von den eigenen Problemen abzulenken.

Autor: iFacebook 07.07.10 - 16:58

In Facebook steht gleich neben der Import-Funktion ein Knopf "mehr dazu". Dahinter verbirgt sich ein Fenster, wo ausführlich erklärt wird, was dort eigentlich gemacht wird. Dazu gibt es ein Link, falls man irrtümlich doch die Kontakte importiert hatte, zum Löschen. Also außer für Generation es muss einfach funktionieren und ich lese keine Texte und klicke immer weiter, sollte man damit kein Problem haben. Vor der besagten Generation hilft eh nur einsperren und Schlüssel weit weg schmeißen, anders kann man die armen Leuten nicht schützen. Am Wichtigsten vor sich selber.
Man kann zwar keine Kontaktlisten von anderen Nutzern löschen, aber Facebook wird wohl kaum auf mehreren Millionen Profilen schauen, ob du auf der Liste stehst.
Wenn sie die Listen zentral verwalten, dann wäre natürlich nicht dieser Aufwand. Dann hätten sie aber gelogen und den Nutzer hintergangen. Im Zweifel für den Angeklagten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wieder viel Wind, um von den eigenen Problemen abzulenken.

iFacebook | 07.07.10 - 16:58
 

Re: Wieder viel Wind, um von den...

wechselgänger2 | 07.07.10 - 18:20
 

Re: Wieder viel Wind, um von den...

iFacebook | 07.07.10 - 19:06
 

Re: Wieder viel Wind, um von den...

Giro | 08.07.10 - 09:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler SAP UI5 (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  2. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. Akademische Softwareentwicklerin / Akademischer Softwareentwickler (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nioh 2 - The Complete Edition für 29,99€)
  2. (u. a. Nass-/Trockensauger GAS 18V-10 L für 79,99€, Tischkreissäge GTS 10 XC 2100 Watt für 599...
  3. 10 Punkte pro ausgegebenem Euro - einlösbar im Markt und online
  4. (u. a. RoboVac 15C Max Saugroboter für 179,99€, Security Sicherheitskamera 1080p mit Türklingel...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch