1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entertain: Telekom startet 3D…

3D TV braucht kein Mensch,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: blablabla 08.07.10 - 12:06

    ... was ein Hype um nichts, das wird genauso schnell wieder verschwinden wie es gekommen ist, da sich ein normaler Mensch nicht jedes Jahr einen neuen TV für 3000euro kauft nur weil es so einen Mist wie 3D gibt und ich als Nicht Brillen träger mich mit ner Brille vor den TV setzten muss! WOW was ne revolotion, sachen die kein Mensch braucht, wenn es sowas irgendwann mal ohne Brillen geben würde was auch bezahlen bar ist und super Qualität hat, dann vielelicht ja aber nicht so ein unterentwickelt Feature was man mal Just for Fun ausprobiert und dann für den Normalen Alltag sowieso nicht nutzen wird da ich beim Sappen im TV die Brille nicht dauern Auf und Absetzten werde! Schwachsinn!!!

    Die Telekom soll lieber ihr VDSL Netz weiter ausbreiten damit ich mindesten VDSL25 nutzen kann und dann auch in den vollen HD genuß komme anstatt so nen scheiß wie 3D anzubieten!

    Lieber geniße ich eine geile Qualität in 2D aber in full HD als mit Brille und einschränkungen mich im Alltag mit 3D zu quälen und dafür mir extra noch nen neuen TV hole!

  2. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 12:10

    Komisch, irgendwie habe ich ein dejavu - exakt die gleichen "braucht kein Mensch" Kommentare hat's hier vor ein paar Jahren zum Thema HDTV gehagelt... Übrigens: man braucht für 3D nicht zwingend eine Brille, die Technologie hinter dem 3DS von Nintendo gibt es auch für Fernseher, dort auch mit breiterem Blinkwinkel - ist derzeit noch ziemlich teuer, aber das waren FullHD Fernseher am Anfang auch...

  3. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: blablabla 08.07.10 - 12:15

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, irgendwie habe ich ein dejavu - exakt die gleichen "braucht kein
    > Mensch" Kommentare hat's hier vor ein paar Jahren zum Thema HDTV
    > gehagelt... Übrigens: man braucht für 3D nicht zwingend eine Brille, die
    > Technologie hinter dem 3DS von Nintendo gibt es auch für Fernseher, dort
    > auch mit breiterem Blinkwinkel - ist derzeit noch ziemlich teuer, aber das
    > waren FullHD Fernseher am Anfang auch...

    Ja das es die Technik "ohne Brille 3D" gibt hab ich shcon von gehört, wie gesagt, wenn sich das mal weiterentwickelt, sich durchsetzt und bezahlbar ist, dann gerne, aber jetzt mit Brille und was man dazu nicht noch alles braucht ist totaler schwachsinn,... aber jedem das seine! Da warte ich lieber noch einige Jahre bis es das ohne Brille gibt und hoffe das die Telekom auch in meiner Straße bald VDSL25 anbietet so das ich full HD schauen kann!^^
    Finde ich persönlich viel geiler Full HD und könnt mir auf die HD quali schon was einen drauf runter***** !^^ ;)

  4. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 12:22

    Geht mir ja genau so - aber bei neuen Technologien war es ja schon immer so, dass zunächst die early adaptor auf den Zug aufspringen und quasi als Sponsoren und Betatester dafür sorgen, dass die Technologie einen für die breite Masse brauchbaren und bezahlbaren Zustand erreicht.

  5. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: blablabla 08.07.10 - 12:29

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mir ja genau so - aber bei neuen Technologien war es ja schon immer
    > so, dass zunächst die early adaptor auf den Zug aufspringen und quasi als
    > Sponsoren und Betatester dafür sorgen, dass die Technologie einen für die
    > breite Masse brauchbaren und bezahlbaren Zustand erreicht.

    Ja stimmt,
    aber wenn man sich das so recht überlegt mit dem 3D Krams, ich kann mir das für den Alltag nicht so recht vorstellen, zumindest mit dem normalen TV Programm, beim Sappen gerade, bekommt man da nicht auf dauer Kopfschmerzen von?!? Dauernde Bildveränderung und das Räumliche sehen wird ja bei 3D im Kopf sowieso schon verarscht und dann durch das schnelle Bildwechsel?! Naja,... abwarten was die Technik uns so bringt!
    Ich sehe es noch nicht so als "WOW Must Have" an wobei ich beim FUll HD zug auch recht früh aufgesprungen bin aber es bis heute auch noch nich bereue, ausser das mein Full HD TV denn ich mir vor 2 Jahren gekauft habe jetzt nicht mal die hälfte kostet! ^^
    Na gut, bin weg! Mittagspause! ;)

  6. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 12:33

    Na denn mal guten Appetit ;) ich hab heute Urlaub und kuriere den Fussball-Kater von gestern aus. Übrigens auch ne Sache, die durch HD (wenn auch nur 720p) deutlich profitiert hat.

  7. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Rama Lama 08.07.10 - 13:13

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, irgendwie habe ich ein dejavu - exakt die gleichen "braucht kein
    > Mensch" Kommentare hat's hier vor ein paar Jahren zum Thema HDTV
    > gehagelt...

    vorweg: ich gehöre nicht zu denen die sich anmaßen für andere zu entscheiden was sie zu brauchen haben

    Beim HDTV bin ich aber gerade den umgekehrten Weg gegangen. Ich habe einen HD1080p Fernseher und hatte den Aldi Medion Receiver gekauft. Der hat sich in der Praxis aber dann doch nicht so sehr bewährt, zur Überbrückung dient mir nun wieder mein SDTV-Receiver.

    Und was soll ich sagen - ich vermisse wirklich nichts. Der Pixelmüll von Kabel1-VOX ist künstlich verrauscht, die Bilder auf den ÖR zeigen ganz deutlich was hier möglich ist.

    Und nun kommt die Dröhnung: Für's "private public viewing" haben wir Freitag über DVB-T geschaut und das Bild war immer noch um Längen besser als der künstlich verrauschte Pixelmüll von Kabel1-VOX auf DVB-S. (das wiedersprach recht stark meiner Erwartung)

    Also wenn der blöde Receiver nicht langsam den Geist aufgeben würde (Ton analog verrauscht, ab und an kippt das Timing der RAM-Bausteine, sporadische Resets in zum Glück größeren Abständen) gäbs für mich keinen Grund zum Wechsel.

  8. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Waawwoom 08.07.10 - 14:03

    Ich glaube du hast die Eigenheiten eines Hypes nicht berücksichtigt.
    Das hat mit brauchen, praktikabilität oder dem Preis nichts zu tun.
    Der hype schafft seine eigenen Kunden und andersrum.
    Wenn ein Hype gut aufgezogen wird, wie es apple schafft, brauchst du kein gutes Produkt.

  9. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: blablabla 08.07.10 - 14:11

    Waawwoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du hast die Eigenheiten eines Hypes nicht berücksichtigt.
    > Das hat mit brauchen, praktikabilität oder dem Preis nichts zu tun.
    > Der hype schafft seine eigenen Kunden und andersrum.
    > Wenn ein Hype gut aufgezogen wird, wie es apple schafft, brauchst du kein
    > gutes Produkt.

    Ja das ist leider traurig und wahr!
    Klar manchmal lässt man sich vom Hype mitreisen, aber manchmal muss man sich ehrlich mal an den Kopf fassen und sich fragen wozu oder warum das alles?!
    Aber naja, so ist das nunmal, entweder man lässt sich mitreissen oder steht als "Aussenseiter" oder "Buuhhh-Mann" da, aber da schwimm ich lieber gegen den Strom wie bei Apple und würde mir nie ein Ipad kaufen!
    Denn wie oft hab ich mich schon gefragt was das Teil sinnvolles kann? aber ist ja ein anderes Thema und will niemanden damit zu nahe treten! ;)

  10. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Youssarian 08.07.10 - 15:25

    blablabla schrieb:

    > 3D TV braucht kein Mensch,...

    Internet braucht kein Mensch, ...
    ISDN braucht kein Mensch, ...
    DSL braucht kein Mensch, ...
    UMTS braucht kein Mensch, ...
    HDTV braucht kein Mensch, ...
    'blablabla' braucht kein Mensch, ...

    > Die Telekom soll lieber [...]

    Die Regierung soll lieber [...]
    Jogi Löw soll lieber [...]
    Die Musikindustrie soll lieber [...]
    Die Menschen sollen lieber [...]
    'blablabla' soll lieber ... die Füße still halten.

  11. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 15:33

    >Und nun kommt die Dröhnung: Für's "private public viewing" haben wir Freitag über DVB-T geschaut und das Bild war immer noch um Längen besser als der künstlich verrauschte Pixelmüll von Kabel1-VOX auf DVB-S. (das wiedersprach recht stark meiner Erwartung)

    Also ich hab mir für die WM extra einen HDTV DVBC Receiver geholt, und muss sagen, das erste und ZDF HD sind echt ein ganz großer Qualitätssprung nach vorne. Nicht mit sd zu vergleichen, und schon gar nicht mit dem Artefakte-verseuchten DVBT. Gerade mit einem Beamer ein himmelweiter Unterschied. Und Filme gibt's bei mir ohnehin schon seit langem nur auf BluRay...

  12. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Hauptauge 08.07.10 - 16:30

    Da fehlen jetzt aber noch ein paar Optionen bzgl. Apple und iPhone...

  13. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Hauptauge 08.07.10 - 16:34

    Dann miete noch ein paar SKY-Pakete, dann kannst du aus deiner Anlage noch mehr rausholen. Die senden bekanntlich ja in 1080i, statt 720p.

    Und bevor jetzt das Geschwafel 'Halbilder vs. Vollbilder' etc anfängt: Die ÖR kaufen 1080i ein und skalieren und de-interlacen das Material zu 720p, da gibts keine 'nativen' Vollbilder...

    Mann - ist das warm heute,
    :)

  14. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: hiddenmantis 08.07.10 - 16:36

    absolut alte scheisse wird hier unter neuem vorhang verkauft..ich weiss noch wo ich 13 od 14 war und nen kollege die shutterbrille hatte sobald sie aufm markt war...
    nach ca 10 mins spielen bekam man kopfschmerzen und etwas schwindel aber es funktionierte...
    naja die ganze scheisse hat doch einen ganz anderen sinn und zweck aber naja interessieren tuts wahrscheinlich eh niemanden,...

  15. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 16:39

    >Und bevor jetzt das Geschwafel 'Halbilder vs. Vollbilder' etc anfängt: Die ÖR kaufen 1080i ein und skalieren und de-interlacen das Material zu 720p, da gibts keine 'nativen' Vollbilder...

    Nicht bei Eigenproduktionen - kam ja neulich erst die Nachricht, dass sie bei der Produktion auf 1080i umschalten wollen. Aber wohl auch mit dem Ziel, dann in 1080i auszustrahlen. Habe übrigens auch eine sehr gute deinterlacer-Hardware, daher stört mich das mit den Halbbildern gar nicht so sehr. Und Sky-hd ist mir zu teuer, soooviel hänge ich dann auch nicht vor der Glotze - da reicht dann das Angebot der ÖRs und hin und wieder mal ne BluRay völlig aus...

  16. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 16:41

    >Denn wie oft hab ich mich schon gefragt was das Teil sinnvolles kann? aber ist ja ein anderes Thema und will niemanden damit zu nahe treten! ;)

    Eben, man sollte nie den Fehler machen, einen Hype mit unterschiedlich gelagerten Interessen zu verwechseln...

  17. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Trollversteher 08.07.10 - 16:45

    Klar, Autos sind auch total unnützer Mist. Ich weiß noch, wie ich 1890 auf so einem Klapperteil gesessen habe, braucht kein Mensch und die sind sowieso für was ganz anderes gut...

    Auf die Idee, dass sich die Technik seit 1990 (besonders bei Filmen, wo gabs die mit Shutterbrille?) deutlich weiterentwickelt haben könnte, darauf bist du nicht gekommen, was? Es gibt sogar schon Fernsehgeräte, die funktionieren ganz ohne Brille, erstaunlich, nicht?

  18. Re: 3D TV braucht kein Mensch,...

    Autor: Youssarian 08.07.10 - 17:22

    hiddenmantis schrieb:

    > ich weiss noch wo ich 13 od 14 war

    Ich auch, nämlich in Ostholstein. Und Du?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Garching
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 46,19€ (Standard Edition) / 59,39€ (Digital Deluxe Edition)
  3. 174,90€
  4. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de