1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Postbrief: Post startet De-Mail…

Nur 100 MB Speicherplatz???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 14:59

    Laut Leistungsbeschreibung hat man für E-Postbriefe und Mails/Faxe jeweils nur 100 MB Seicherplatz. Bissl wenig! Wenn das nicht reicht, soll man löschen.

    Hatte mit dem Gedanken gespielt, epost.de auch für normale E-Mails zu nutzen. 100 MB reichen mir aber vielleicht einen Monat.

  2. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: Kaktee 14.07.10 - 15:02

    > Hatte mit dem Gedanken gespielt, epost.de auch für normale E-Mails zu nutzen.

    Das geht ja nicht. Zumindest dürften die wenigsten bereit sein, der Post jedesmal 55 Cent zu spendieren, wenn sie Dir ein Mail schreiben wollen.

  3. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 15:05

    Doch, geht auch. Man kann damit auch ganz normale E-mails schreiben.

  4. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 15:06

    hundertmb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, geht auch. Man kann damit auch ganz normale E-mails schreiben.

    Also E-Mails, die nichts kosten.

  5. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: Kaktee 14.07.10 - 15:11

    Hm. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Aber die Preisliste sagt eigentlich etwas anderes. Woher hast Du die Info?

  6. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 15:14

    Aus dem Leistungsbeschreibung PDF und aus einem Review, was hier mal gepostet wurde. Da ist ein richtiges E-mail System mit Spamordner usw eingebaurt.

  7. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 15:15

    Das ist das Review http://www.saperionblog.com/lang/de/onlinebrief-und-de-mail-wie-werden-sie-unseren-briefverkehr-verandern/1269/

  8. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: Sinnfrei 14.07.10 - 15:18

    Du kannst ein anderes Email-Konto (von z.B. gmx) "einbinden", aber Du kannst mit deiner epost-Adresse keine Emails empfangen:

    https://service.deutschepost.de/epost/faq/kann-ich-%C3%BCber-meine-e-postbrief-adresse-auch-e-mails-empfangen

  9. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: hundertmb 14.07.10 - 15:19

    Man kann wahrscheinlich beides machen. In dem Review hat der eine eigene E-Mail Adresse (dp-mail.de).

  10. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: ichunddu 14.07.10 - 15:23

    hundertmb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Leistungsbeschreibung hat man für E-Postbriefe und Mails/Faxe jeweils
    > nur 100 MB Seicherplatz. Bissl wenig!

    Aus Wikipedia:
    "E-Mail .... bezeichnet eine auf elektronischem Weg in Computernetzwerken übertragene, briefartige Nachricht."

    Eben briefartig, nicht Schwerlasttransport.

  11. Re: Nur 100 MB Speicherplatz???

    Autor: besserwisserer 24.07.10 - 13:43

    es ist möglich einen pop3 zum abrufen deiner vorhandenen mailkonten einzubinden, smtp server stellt die post....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. WAGO Kontakttechnik GmbH (nach Schweizer Recht) & Co. KG, Minden
  4. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30