1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSI ePower 1000HD: Neuer…

Reines Glücksspiel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reines Glücksspiel

    Autor: JoeSchmoe 22.07.10 - 10:02

    Ich wollte einen T-Home Entertain Media Receiver in meinem Schlafzimmer mit PowerLAN an den Router anbinden und habe vorher gebetet, dass die beiden Steckdosen an derselben Phase hängen.

    Pech gehabt. Das Signal ist zwar übergesprungen, aber der Packet Loss war enorm und der Durchsatz hat selbst mein Handy gut aussehen lassen.

    Wenn man nicht noch Unsummen für einen Phasenkoppler ausgeben möchte und die Entfernung nicht zu groß ist, ist WLAN immer noch die günstigere Alternative. Mit einer 5GHz 802.11n Bridge von Linksys klappt es jedenfalls nun wunderbar. Die 243 MBit brutto, die ich nun erziele, reichen locker für Full HD Content.

  2. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: Piccolino 22.07.10 - 10:05

    Soweit ich weiß haben die Devolo-Geräte einen eingebauten Phasenkoppler. Und zur Not kann man sich ja bei Amazon und Co. Geräte zum testen schicken lassen.

  3. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: JoeSchmoe 22.07.10 - 10:15

    Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
    Ein Phasenkoppler kommt in den Sicherungskasten und verbindet die 3 Außenleiter, an der die Steckdosen hängen.
    Wie willst Du das von einer Steckdose aus machen? ;)

  4. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: JoeSchmoe 22.07.10 - 10:26

    "an denen" muss es natürlich heißen ;)

  5. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: Piccolino 22.07.10 - 10:41

    Hab gerade mal auf der Devolo Homepage nachgelesen - hast natürlich Recht. Sie setzen wohl vielmehr einen Netzfilter ein, der die Datenübertragung verbessert.

    Bei mir scheint es recht gut zu funktionieren - 165 Mbit/s Upstream und 175 Mbit/s Downstream! :-)

  6. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: Tschicka 30.07.10 - 19:13

    Ich glaube eher, dass die Daten über den Nullleiter geschickt werden. Was rein elektronisch auch am meisten Sinn macht.
    Die Dinger von Devolo funktionieren aber definitiv ohne Phasenkoppler mit astreiner Geschwindigkeit. Hab davon drei im Einsatz und bin super zufrieden. Im Büro steht der Router, Schlafzimmer ne PS3 und Wohnzimmer der HTPC. Und läuft allemal besser als mit WLAN.

  7. Re: Reines Glücksspiel

    Autor: Computerarbeiter 31.07.10 - 15:43

    Tschicka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube eher, dass die Daten über den Nullleiter geschickt werden. Was
    > rein elektronisch auch am meisten Sinn macht.
    > Die Dinger von Devolo funktionieren aber definitiv ohne Phasenkoppler mit
    > astreiner Geschwindigkeit. Hab davon drei im Einsatz und bin super
    > zufrieden. Im Büro steht der Router, Schlafzimmer ne PS3 und Wohnzimmer der
    > HTPC. Und läuft allemal besser als mit WLAN.

    bis jemand durch die unterwünschen Aussendungen gestört wird und die Bundesnetzangentur deine Installation aus dem Verkehr zieht ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter Application MES (m/w/d)
    Craemer GmbH, Herzebrock-Clarholz
  2. Junior Produkt Manager Digital Business (m/w/d)
    MEDIENGRUPPE KLAMBT, Hamburg (Home-Office möglich)
  3. Software Project Engineer (m/w/d)
    Vanderlande Industries GmbH & Co. KG, Siegen
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€
  2. (u.a. Odyssey G3 27" Full-HD 144Hz für 189€)
  3. (u.a. Around-Ear mit Mikrofon für 65€, True Wireless Noise Cancelling In-Ear für 222€)
  4. (u.a. Zotac Geforce RTX 3080 Trinity OC 12GB für 1.689€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
    PSD2
    Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

    Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt