1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 15 Minuten: Youtube erhöht Upload…

Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Google-Labs-Consult-Reserch-Manager-COO 30.07.10 - 10:25

    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss Hohenfinkelried Teil 1/59"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss Hohenfinkelried Teil 2/59"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss Hohenfinkelried Teil 3/59"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss Hohenfinkelried Teil 4/59"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss Hohenfinkelried Teil 5/59"

    Daraus macht Youtube eine List folgender Dateien:

    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"
    "Der Geburtstag von Tante Erna im Schloss"

    Mit Tooltips (und viel Glück, denn die gibt es nicht bei jeder Darstellungsform in Youtube) kann man den nächsten teil finden.

    Aber eine Kürzung des Titels in der Übersicht in der Form:

    "Der Geburtstag Von Tan...eil 9/59"

    dafür müssen die Genies in den Google-Labs nochmal ganz doll für forschen.

  2. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Research mit a 30.07.10 - 11:20

    Google-Labs-Consult-Research-Manager-COO
    -----------------------------------------------------------------
    > Hat gezeigt, dass man als richtiger Vorzeige-Manager zu nichts zu gebrauchen ist.

    Wenn du schlau wärst, würdest du die Zahl einfach vorne dran schreiben. So ein Blödsinn habe ich ja noch nie gesehen, vorderen und hinteren Teil nur anzuzeigen. Was machst du wenn die Zahl in der Mitte steht? Oder wie legst du fest, welcher Teil vom Titel unbedingt angezeigt werden sollte?

  3. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.07.10 - 11:28

    Research mit a schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du schlau wärst, würdest du die Zahl einfach vorne dran schreiben.

    Wer macht denn sowas?

    > So ein Blödsinn habe ich ja noch nie gesehen, vorderen und hinteren Teil nur
    > anzuzeigen.

    Hab ich schon öfter gesehen. Kann dir leider gerade kein Beispiel zeigen.

    > Was machst du wenn die Zahl in der Mitte steht?

    Ich kann mich da nur wiederholen: Wer macht denn sowas?

    > Oder wie legst
    > du fest, welcher Teil vom Titel unbedingt angezeigt werden sollte?

    Anfang = Enthält meist den Titel

    Ende = Enthält bei mehrteiligen Dokumenten (hier Videos) oft eine Teil-(manchmal auch eine Versions-)Nummer

  4. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: kopfschüttel... 30.07.10 - 12:43

    Tante Ernas Geburtstag auf Schloss Hinterrinkelweit interessiert nun wirklich niemanden. Brenne doch von solchem Schrott eine Cd und schick diese der Tante Erna. Es ist ja schon unglaublich, was für Super-Video-Heinis welchen unglaublichen Schrott ständig auf youtube hochladen und dann noch in 56 folgen?!?!?!?

    Auf welchem Planeten leben solche Leute eigentlich?

  5. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.07.10 - 12:46

    Ja, ich könnte auch alle Urlaubsfotos ausdrucken und mit der Post verschicken.

    Ich könnte auch mein Tagebuch alle paar Tage an meine Freunde per E-Mail schicken.

    Ich könnte auch in einer Höhle sitzen und selbst gejagtes, rohes Fleisch fressen.

    Ich kann aber auch Youtube dazu nutzen, wozu es da ist. Meine Videos hochladen, so dass andere sie sich danach sofort ansehen können.

  6. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: RC Shad0w 30.07.10 - 12:55

    lol wie dämlich. wenn du videos mit dem selben namen und fortlaufender nummerrierung hochlädst, bzw. anschaust, wird auch immer das nächste video in der reihe angezeigt. manchmal geht das noch nicht wenn die videos frisch hochgeladen sind, da youtube ja erst die verknüpfungen raffen muss. bei der menge an daten geht das nunmal nicht innerhalb von sekunden.

    oder du siehst die videos einfach nicht. zudem wenn man mehrere videos hoch läd, die zueinander gehören, gibt es die nützliche funktion, per anmerkung den link zum nächsten oder vorherigen video zu erstellen. sowas solte man nutzen wenn man sich auskennt.

  7. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.07.10 - 12:58

    Was erzählst du mir das? Ich weiß das. ;-)

  8. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: Rocco Siffredi 30.07.10 - 13:00

    Ich kenne nur "Rocco im Fot...schloß", wie viele Teile der hätte, weiß ich nicht.

  9. Re: Die Youtube-Macher sind ganz schlau!!!

    Autor: trude 30.07.10 - 13:04

    Youtube, Playlistenfunktion? Klingelts?

  10. Mit einem Director's Account würde das nicht passieren kT

    Autor: Ja genau du 02.08.10 - 12:42

    Selber schuld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Amstetten (Österreich)
  2. Deloitte, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main
  3. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. 49,51€ (Bestpreis!)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. Blizzard: Diablo 4 und das Endgame
    Blizzard
    Diablo 4 und das Endgame

    Unbegrenzte Stufenanstiege oder irgendwann mal ein Maximallevel? Im ersten Blogbeitrag zum Spieldesign bei Diablo 4 beschäftigt sich Blizzard mit dem Endgame sowie mit Nephalemportalen und den Quellen der Macht.

  2. Deepmind: Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store
    Deepmind
    Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store

    Im Play Store können sich Nutzer Apps vorschlagen lassen, idealerweise haben die Vorschläge etwas mit vergangenen Präferenzen zu tun. Googles KI-Tochter Deepmind versucht mit ihren Algorithmen, die Auswahl an Vorschlägen besser auf die Nutzer abzustimmen.

  3. Microsoft: Facebook macht Visual Studio Code zur Standard-IDE
    Microsoft
    Facebook macht Visual Studio Code zur Standard-IDE

    Seinen Entwicklern empfiehlt Facebook künftig die Nutzung von Microsofts Visual Studio Code. Die beiden Unternehmen wollen das Werkzeug für Remote Development verbessern.


  1. 10:54

  2. 10:45

  3. 10:31

  4. 09:38

  5. 09:24

  6. 09:03

  7. 07:59

  8. 18:54