1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Starcraft 2: Mehr…

Singleplayer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Singleplayer...

    Autor: JTL 30.07.10 - 14:23

    Gerade den Singleplayer finde ich zu kurz geraten und vor allem künstlich in die Länge gezogen. Der Hauptteil der Missionen besteht daraus, die Einheiten freizuspielen - storymäßig bringen die einen nicht weiter. Netto, alles in allem (mit Kunstpausenmissionen), 15-20 Stunden. Das finde ich für ein Vollpreisspiel echt mager.

    Der Multiplayer lohnt sich dagegen schon.

  2. Re: Singleplayer...

    Autor: magic23 30.07.10 - 14:38

    Tja, so ist die Entwicklung eben leider.. Wobei ich diese Anzahl an Stunden noch relativ hoch finde. Schau dir heutige Shooter an. Da kannst du froh sein, wenn du im Singleplayer mal mehr als 6 Stunden spielst..

  3. Re: Singleplayer...

    Autor: aha 30.07.10 - 14:46

    Du hast schon alles auf Brutal durgezockt?

  4. Re: Singleplayer...

    Autor: VEEE 30.07.10 - 14:47

    Durch die Upgrades und Entscheidungen hat die Kampagne einen gewissen Wiederspielwert. Wenn man es auf Brutal zockt und alle Achievements hohlen will denke ich sind 15-20h nicht genug für den Durchschnittsspieler.

  5. Re: Singleplayer...

    Autor: DerDa 30.07.10 - 17:59

    15-20 Stunden sind auf Brutal auch ohne Achievements ne harte Nummer :) Auf leicht und normal brauch man ja in der ersten Hälfte fast immer nur n paar Marines bauen und los rennen. Die haben ja fast nix in ihrer Basis

  6. Re: Singleplayer...

    Autor: d2 01.08.10 - 13:43

    Also im Endeffekt wieder nur ein Massenspiel?
    Man muss eine Menge Einheiten ansammeln um gewinnen zu können, die Strategie bleibt da eh auf der Srecke.

  7. Re: Singleplayer...

    Autor: Zerg 01.08.10 - 14:07

    Metro 2033 ~ 8 Stunden Spielzeit
    CoD 6 ~ 6 Stunden Spielzeit
    Crysis ~ 5 Stunden Spielzeit

    usw...

    Und um in SC2 wirklich alle Erfolge zu schaffen braucht man deutlich länger als 20 Stunden. Ich finde für den Preis bekommt man schon viel geboten.

  8. Re: Singleplayer...

    Autor: Karl_Lagerbier 01.08.10 - 16:39

    d2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also im Endeffekt wieder nur ein Massenspiel?
    > Man muss eine Menge Einheiten ansammeln um gewinnen zu können, die
    > Strategie bleibt da eh auf der Srecke.

    definitiv nicht. kommt oft genug vor, dass du dir keine großen Verluste leisten kannst, also musst du Einheitentypen kombinieren und dich Kämpfen entziehen, bis sie auf deinem Terrain statt finden. Was helfen dir z.B. 30 Marines, wenn der Protoss einfach 3-4 Strider hat? Die nehmen dir deine Marines auseinander.

  9. Re: Singleplayer...

    Autor: Wisser 02.08.10 - 01:24

    Genrefans spielen mal mindestens auf hart durch, 20 stunden++
    wirst du bei kaum einem anderen spiel heutzutage mehr finden. Wo ist das problem?

  10. Re: Singleplayer...

    Autor: Dikus 02.08.10 - 08:37

    Allein die Tatsache (Spoiler)



    dass man je nach Wahl auch unterschiedliche Missionen bzw. Einheiten bekommt ist doch schon interessant genug oder nicht ? Allein deswegen wird fast jeder die Single Player Campaign noch ein zweites Mal spielen...

    VLG

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker*in (m/w/d) im Fachbereich Datenverarbeitung beim Amt für Landschaftspflege ... (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  3. Sachbearbeitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Halle
  4. Lead IT Expert Intranet & Web Applications (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. 1.771,60€ statt 4.699€ (mit 277,40€-Rabattgutschein)
  3. (u. a. Top Gun, Passengers, Spider-Man: Far From Home, Sonic the Hedgehog, Blader Runner 2049, Tanz...
  4. 84€ statt 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

Aus dem Verlag: Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
Aus dem Verlag
Golem-PCs erneut im Preis gesenkt

Solange Grafikkarten sukzessive weniger kosten, gilt das auch für die Golem-PCs: Die konfigurierbaren Systeme werden bis zu 200 Euro günstiger.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6500 XT und Core i3-12100F

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer