1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F.E.A.R.-Engine nun auch in Lizenz…

günstig günstig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. günstig günstig

    Autor: Hotohori 24.06.05 - 23:22

    Das muss man schon sagen, die Lizenzkosten für die Engine ist wirklich mal günstig, man sieht ja was andere Engines so kosten. Und eins kann man von den Engine Entwicklern von Monolith nicht behaupten: das sie keine Ahnung von einer guten Engine haben. Die Tron2.0 Engine ist echt Klasse (genauso wie das Spiel selbst ;) ).

    Monolith sollte sich eh wieder mehr auf normale Spiele konzentrieren anstatt sich an MMORPGs wie Matrix Online zu beteidigen. Kann man nur hoffen das Monolith wieder zu alter Stärke zurück findet, denn Einheitsbrei waren ihre Spiele sonst noch nie.

  2. Re: günstig günstig

    Autor: ck (Golem.de) 25.06.05 - 00:32

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Monolith sollte sich eh wieder mehr auf normale
    > Spiele konzentrieren anstatt sich an MMORPGs wie
    > Matrix Online zu beteidigen. Kann man nur hoffen
    > das Monolith wieder zu alter Stärke zurück findet,
    > denn Einheitsbrei waren ihre Spiele sonst noch
    > nie.

    Die Online-Sparte haben sie ja an SOE verkauft. Es gibt also noch Hoffnung. :)

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  3. Monolith sind Klasse

    Autor: BFX 25.06.05 - 20:43

    Full ACK
    Monolith haben, bis auf
    Matrix Online, nur hervorragende Spiele produziert und ich freue mich sehr auf f.e.a.r!!!

  4. Re: Monolith sind Klasse

    Autor: Steeler 26.06.05 - 00:51

    BFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Full ACK
    > Monolith haben, bis auf
    > Matrix Online, nur hervorragende Spiele
    > produziert und ich freue mich sehr auf f.e.a.r!!!

    Das ist verdammt nochmal richtig und wahr!!!!

    Monolith steht für Innovation und Qualität, und zwar in jeder Hinsicht. Dieses Entwicklerstudio hat sich auf Ego-Shooter spezialisiert, aber nicht auf diesen Mainstream-Brei wie WW2-Shooter, Spinter-Cell-Clones usw.

    Monolith steht für Namen wie "Noone lives foerever I+II", "Alien vs. Predator II", "Tron 2.0" und "Blood I+II" (wobei ich von Herzen hoffe, dass es irgendwann einen dritten Blood-Teil geben wird...

    Ich unterstütze Monolith, indem ich jedes Game von ihnen am Release-Termin gleich Original kaufe. Ich hoffe, ich finde hier Zuspruch! ;)

    Gruß
    Steeler

    ----------------------------------------------------------
    In den tiefsten Schatten ist das Mündungsfeuer
    einer guten Waffe oft das einzige Licht.

  5. Monolith sind nicht in meiner Klasse

    Autor: Zermoth 26.06.05 - 23:08

    Ich frage mich, wie ich ohne Monolith so alt werden konnte

  6. Re: Monolith sind Klasse

    Autor: Hasain 27.06.05 - 09:34

    Steeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich unterstütze Monolith, indem ich jedes Game von
    > ihnen am Release-Termin gleich Original kaufe. Ich
    > hoffe, ich finde hier Zuspruch! ;)

    Ja, bin auch dafür, dass du es kaufst und dann anderen zur Verfügung stellst :P

  7. Re: Monolith sind Klasse

    Autor: Steeler 27.06.05 - 12:29

    Hasain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, bin auch dafür, dass du es kaufst und dann
    > anderen zur Verfügung stellst :P

    DIR würde ich nicht mal meine Schwiegermutter zur Verfügung stellen! ;)

  8. Re: Monolith sind Klasse

    Autor: Pre@cher 27.06.05 - 13:38

    Wobei man beachten sollte, dass manche Schwiegermütter auch klasse sind... schöne Kombinationen sind immer 20Jahre und 16 Jahre ältere Schwiegermütter... nur nicht erwischen lassen ^^

    Steeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DIR würde ich nicht mal meine Schwiegermutter zur
    > Verfügung stellen! ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. berbel Ablufttechnik GmbH, Rheine

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. (u. a. Toshiba N300 8 TB für 149,90€ und Gehäuselüfter von NZXT)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. 36,45€ (Vergleichspreis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz