1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwickelt Nvidia einen Grafik…

besser:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. besser:

    Autor: andreasm 26.06.05 - 23:18

    die sollten lieber mal sparsame Grafikprozessoren bauen...

    davon hätte jeder etwas :-)

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  2. Re: besser:

    Autor: tomacco 27.06.05 - 00:47

    andreasm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die sollten lieber mal sparsame Grafikprozessoren
    > bauen...

    Oder zumindest welche, die im normalen Desktop-2D-Betrieb nur ganz wenig Strom brauchen.

  3. Re: besser:

    Autor: andreasm 27.06.05 - 00:56

    tomacco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > andreasm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die sollten lieber mal sparsame
    > Grafikprozessoren
    > bauen...
    >
    > Oder zumindest welche, die im normalen
    > Desktop-2D-Betrieb nur ganz wenig Strom brauchen.
    >
    >


    einfach möglich wäre das meist schon durch ein powermanagment in der Grafikkarte, so dass diese automatisch hoch bzw. runtergetaktet wird. das bringt einiges, ich hab das mal mit POWERSTRIP getestet - aber nicht jeder möchte sich noch ein zusätzliches Programm installieren oder irgendwas einstellen. Die Karte soll einfach direkt laufen und sparsam sein, geht daher am besten, wenn die Karte das automatisch tut.


    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  4. Re: besser:

    Autor: Mr. Mike 27.06.05 - 12:28

    Naja das ist richtig - aber nur ein Beispiel aus meiner OS X Umgebung: Durch das graphische Interface und die Hardware Nutzung der GPU steht diese auch immer unter einer grösseren Last, als das frühere "2D" auf dem Schreibtisch....

    Einheiten abzuschalten bei nichtgebrauch - ist auch nur eine Ausrede... Der Effekt ist da, aber man vertuscht das eigentliche Problem der gegenwärtigen Chiptechnologie

    Ich hab das gefühl wir haben noch immer Feldwaldwiesen-Wege, aber brausen mit Schallgeschwindigkeitswagen darüber... die haben dann halt dickste Stossdämpfer, Rollcage und sind allenorten verstärkt, damit das gut geht ;)

    > einfach möglich wäre das meist schon durch ein
    > powermanagment in der Grafikkarte, so dass diese
    > automatisch hoch bzw. runtergetaktet wird. das
    > bringt einiges, ich hab das mal mit POWERSTRIP
    > getestet - aber nicht jeder möchte sich noch ein
    > zusätzliches Programm installieren oder irgendwas
    > einstellen. Die Karte soll einfach direkt laufen
    > und sparsam sein, geht daher am besten, wenn die
    > Karte das automatisch tut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  3. iComps GmbH, Erfurt, Bad Schwalbach
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
    AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
    Die Qual der Wahl am Kabel

    Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
    Von Jan Rähm

    1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
    2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
    3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt