1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…

Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Golem.de 15.08.01 - 09:59

    Michael "Micha" Stanka betreibt ein Motorsport-Website, die vor zwei Jahren aus einer Praktikumsarbeit heraus entstand. Er bekam jetzt indirekt Post von Michael Schumacher, berichtete advograf.de. Schumi ließ dem 18-jährigen Schüler aus Waiblingen mitteilen, dass die Domain michas-formel1-site.de die Namensrechte des Rennsportfahrers verletze.

    https://www.golem.de/0108/15327.html

  2. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Jens 15.08.01 - 10:32

    erst dachte ich ja der arme junge. aber als ich mir die seite angeguckt habe
    und diese besch****** popups andauert hochkammen, war ich so genervt,
    daß ich mir gedacht habe - recht so! eine so schlechte seite gehört
    bestraft!!

  3. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: volker 15.08.01 - 10:33

    Jens schrieb:
    >
    > erst dachte ich ja der arme junge. aber als ich
    > mir die seite angeguckt habe
    > und diese besch****** popups andauert
    > hochkammen, war ich so genervt,
    > daß ich mir gedacht habe - recht so! eine so
    > schlechte seite gehört
    > bestraft!!
    +
    ja genau, jeden Up-Popper mahnen wir jetzt ab :)

  4. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: handclap 15.08.01 - 10:45

    naja, der Michael "Micha" Stanka braucht sich ja nun auch nicht zu beschweren, zum einen wird die witzklage sowieso nicht durchkommen (siehe www.advograf.de) und zum anderen bekommt die seite durch die ganze sache wohl eine noch nie dagewesene popularität!

    handclap.

  5. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Gönny 15.08.01 - 11:28

    Welcher der vielen Michel Schumachers in Deutschland hat ihn den abgemahnt?

    ;-)
    Gönny

  6. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Ralf Krause 15.08.01 - 11:52

    Ich glaube das sich Michael Schumacher, wenn er überhaupt davon selbst weiß, sich mit so einer Aktion nur schadet. Es taucht im Domain-Namen weder der Name Schumacher noch Michael auf. Auch läßt sich die Site nicht mit der offiziellen Website (www.michaelschumacher.de) von Michael Schumacher verwechseln. Und es kann jawohl nicht sein das jetzt jeder auf Unterlassung klagen kann nur weil er in dem Gewerbe ist, mit dem sich die Site beschäftigt oder weil wohlmöglich der Spitzname des Klagenden im Domainnamen enthalten ist. Zumal habe ich noch nie in Interviews oder in Pressberichten gehört oder gelesen, das jemand Michael Schumacher mit Micha anspricht.
    Geht man demnächst gegen die Betreiber der Site www.formel1.de vor, wegen einem Banner von TV-Spielfilm. Dort ist immerhin der Satz "Schnelle Autos scharfe Kurven" zu lesen. Michael Schumacher könnte sich dadurch ja in eine bestimmte Ecke gedrängt fühlen. Oder werden in Zukunft alle Websites von Fans auf Unterlassung verklagt, weil sie Informationen bereithalten. Auch Miachel Schumacher lebt von seinen Fans.

  7. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: rotznase123 15.08.01 - 11:53

    Das geht zu weit!!

    wenn das so weitergeht dann gründe ich eine Firma lass mir einige kuriose namen schützen und fange an zu verklagen was die Sau hergibt.
    Ich las mir die wörter "der die das" schützen und verklage jeden meine geschützen wörter verwendet.

    Dann werde ich bestimmt reicher als billy

  8. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Alex Kleinjung 15.08.01 - 12:28

    Hallo Ralf,

    > Zumal habe ich noch nie in Interviews oder in Pressberichten
    > gehört oder gelesen, das jemand Michael Schumacher mit
    > Micha anspricht.

    "Schumi" ist sicher die verbreitetere Anrede gewesen. Dennoch hatte die Springer-Presse in grossen Lettern auch schon mal "Micha gegen Mika" getextet. Nur daraus bereits einen Anspruch auf den (Nick-)Name "Micha" ableiten zu wollen...?

    Viele Grüße

    Alex Kleinjung
    Redaktion AdvoGraf
    http://www.advograf.de

  9. Grüße an alle Waiblinger!

    Autor: Alex 15.08.01 - 12:35

    Grüße hiermit alle aus Waiblingen. Altstadtfest rules!

  10. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: ecxod@lenauschule.de 15.08.01 - 13:55

    die seite ist käse
    warum macht Ihr dieser s c h e i s s seite auch noch werbung
    Schumacher hat recht ... die seite gehört ausgeschaltet zugemacht ab weg!

  11. Re: Grüße an alle Waiblinger!

    Autor: michael schumacher 15.08.01 - 14:08

    ich lasse den domain-namen michael_schumacher_ist_ein_formel_1_rennfahrer_dessen_bruder_besser_ihn_mal_zu_einem_bier_einladen_würde_als_mit_lolo_ferarri_rumzumachen.de registrieren.... !!!

    Wer mahnt mich ab?

    besucht doch mal meine Homepage:

    http://www.michael_schumacher_naked.de/cgi-bin/streaming.pl?send=michael_schumacher&how=naked&why=because_I'm_sick

    har har har
    ecxod

  12. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Klaus A. Müller - ORG-TEAM 15.08.01 - 14:37

    Viel Erfolg bei der Durchsetzung der Interessen, irgendwann muss dieser Abmahnerei mal ein Riegel vorgeschoben werden. Die aufklappenden Seiten auf der Micha-Seite sind aber wirklich nervend - Traffic ist nicht alles und weniger manchmal mehr !

  13. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Michael Schmid 15.08.01 - 15:15

    Mal ehrlich, wenn ein 18 jähriger Schüler eine solche Seite baut, dann flößt mir das mehr Respekt ein, als die Neunmalklugen, deren Seiten oftmals eher Lachnummern sind. Die müssen sich aus Scham vor dem Mist, den sie verzapfen, Fakenamen zulegen müssen.

    Also: Weiter so Micha! (Übrigens habe ich als ehemaliger Wahlgmünder festgestellt, daß Autokennzeichen WN irgendwie als Alias für Geschwindigkeit steht)

    Übrigens, wer mir das mit den Neunmalklugen nicht glaubt, kann sich mal das Gästebuch von www.windinux.de anschauen.

    Zu Herrn Schuhmacher kann man nur sagen, es ist zwar "any promotion = good promotion", aber ich würde an seiner Stelle Herrn Stanka schon mal ne Jahreskarte auf der Kerpener Kart-Bahn zusenden, denn nen 18-jährigen abzumahnen, naja..... Oder soll ich sagen, so sind halt Sportler?

    Gruß

    Michael Schmid, it-dialog.com

  14. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Der Objektive 15.08.01 - 16:56

    Alle Aufregungen umsonst!
    Die Abmahnung hat kaum Aussicht auf Erfolg und dürfte mit Gelassenheit in den Papierkorb wandern. Soll er versuchen seinen vermeintlichen Anspruch durchzusetzen.

    Schade finde ich nur, dass dem 18 jährigen damit Angst gemacht wird.

    Ich glaube aber nicht, dass Michael Schumacher persönlich die Seite aufgelauert hat, sondern
    eher ein verhungerter Rechtsanwalt, der durch Ego-PR seinen Namen in den Umlauf bringen und sich dadurch geschäftlich profilieren will.

    Der Anwalt sollte sich mal die Urteile durchlesen von seinem werten Kollegen Herr von Gravenreuth, der ja auch einige Spielereien durchsetzen wollte.

    Micha, don't panic! Zumindest hast Du die Ehre, Schumi jetzt mal live kennenzulernen :-)
    Schlag ihm doch mal einen Vergleich vor, dann wirst Du ihn evtl. sehen und holst Dir Deine Formel 1 Karten ab.

    Der Objektive

  15. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: michael siegert 15.08.01 - 17:01

    Jetzt muß ich wohl "Michael" von meinem Klingelschild nehmen. Das ist eine unautorisierte Benutzung Michael Schumachers Namen...

  16. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: blackshark 15.08.01 - 18:35

    schumacher ist doch echt der letzte, wenn er sowas nötig hat!
    Hat wohl zu viel Geld und weiß nicht wohin damit.

  17. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Bademann 15.08.01 - 18:50

    Hallo!

    Wie hier schon geschrieben, wird Michael Schumacher wohl kaum davin wissen und wen dann nur die hälfte.

    MfG, Bademann

  18. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Pusches 15.08.01 - 22:27

    Auf das "Micha´s" würde ichs drauf ankommen lassen, das "Formel1" ist jedoch ein eingetragenes Warenzeichen, welches hier augenscheinlich verletzt wird. Dies betrifft jedoch eher die Vermarktungsfirma von Bernie Eccelstone.

    Ausserdem sieht die Seite doch recht professionell aus.

  19. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Andy 16.08.01 - 09:24

    irgendwann lässt der liebe Gott alle Produkte von Apple einstampfen, da er das Recht auf seine Äpfel hat. Schumi, bitte setzt dich in deine Karre und werde Weltmeister – solche Aktionen machen dich lächerlich!

  20. Re: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen

    Autor: Samuel 16.08.01 - 10:13

    > Jetzt muß ich wohl "Michael" von meinem Klingelschild nehmen. Das ist eine unautorisierte
    > Benutzung Michael Schumachers Namen...

    Jo. Alle Männer mit dem Vornamen Michael die Bürger Bundesabmahnrepublik Deutschland sind müssen jetzt gegen eine Verwaltungsgebühr von 100 € umgetauft werden. Bis auf den aus Rundfunk und Fernsehen bekannten Berufsrennfahrer Michael Schuhmacher aus Kerpen, der jetzt aus steuergründen eh im Ausland wohnt. Ist ja auch eine Frechheit seine Kinder nach einem jedem bekannten Berufsrennfahrer zu benennen. Das verstößt auf jeden Fall gegen das Markenrecht, das Urheberrecht und gegen das Patentrecht!!!

    Och, wobei, da fällt mir gerade was ein... Ein Freund von mir der heißt auch Michael. Und der ist definitiv älter als der aus Rundfunk und Fernsehen bekannten Berufsrennfahrer Michael Schuhmacher aus Kerpen, der jetzt aus steuergründen eh im Ausland wohnt. Eigentlich müßte der ja den aus Rundfunk und Fernsehen bekannten Berufsrennfahrer Michael Schuhmacher aus Kerpen, der jetzt aus steuergründen eh im Ausland wohnt verklagen, weil dieser dessen Namen benutzt...

    Mann, dieser Fall zeigt mal wieder, daß wir tatsächlich in einer Bundesabmahnrepublik leben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Manager / Digitalisierungsarchitekt (m/w/d)
    Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
  2. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  3. Leiter Escalation- und Incident-Management (m/w/d)
    ENTEGA Medianet GmbH über KEPPLER.Personalberatung, Darmstadt
  4. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de