1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…

Handelsblatt: Kartellwächter überprüfen heute.t-online.de

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Handelsblatt: Kartellwächter überprüfen heute.t-online.de

    Autor: Golem.de 06.09.01 - 10:01

    Das Bundekartellamt will die Kooperation zwischen ZDF und T-Online bei heute.t-online.de prüfen lassen, das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf einen Sprecher der Behörde. Zudem plane der Verband der privaten Rundfunk- und Telekommunikationsanbieter (VPRT) eine Beschwerde in Brüssel einzureichen.

    https://www.golem.de/0109/15726.html

  2. Re: Handelsblatt: Kartellwächter überprüfen heute.t-online.de

    Autor: Mirk´ 07.09.01 - 22:27

    Was soll das denn nun wieder !? 1000 Jahre wird permanent "msnbc" eingeblendet, und wenn das ZDF den Server wechselt, dann isses plötzlich bei der eh schon (mittlerweile schon fast zu Unrecht) super-gebeutelten Telekom kartellrechtlich bedenklich und Schleichwerbung, wenn man "telekom" einblendet !? Das verstehe ich nicht. Microsoft (msnbc = Microsoft-Network-BroadCast) hält wohl viel eher bedekliche Monopolstellung, als die Telekom.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dozent*in Mathematik für Informatik
    Hochschule Luzern, Luzern (Schweiz)
  2. Leitung IT-Management (w/m/d)
    Klinikum Altmühlfranken, Gunzenhausen
  3. (Senior) Mobile Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  4. Referent IT (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 37,99€
  3. (u.a. For Honor Starter Edition für 3,75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de