1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…

Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: Golem.de 22.08.02 - 09:07

    Eine Patentanmeldung (Nummer DE10053802A1) bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys. Gegenstand des Patentes ist laut Anmelder u.a. "ein Verfahren zum Schutz der Privatsphäre sowie verschiedene Verfahren zur Erhöhung des Komforts der Suche im Internet." Es wurden bereits Abmahnungen mit Lizenzgebührforderung an Anbieter von Diensten für anonymes Surfen verschickt, z.B. an Metacrawler.de.

    https://www.golem.de/0208/21314.html

  2. armselig

    Autor: Marcus 22.08.02 - 10:22

    ich würde mir ziemlich schäbig vorkommen, dinge zu patentieren die andere erfunden haben...

  3. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: Anonymous 22.08.02 - 10:49

    Zum Glück kann man ja seine eigenen Seiten von diesem Dienst ausschließen lassen:
    http://www.rewebber.de/faq/index/main.php3.de#Question_26

  4. Re: armselig

    Autor: ? 22.08.02 - 13:00

    ..

    ... ist aber leider die grosse masche sich in anderer Leute privates Zeug einzumischen und dafür Kohle zu wollen.. siehe dieser überaus aktive Freiherr... namen ist mir gerade nicht geläufig.. oder mach eine Firma auf und bring sie an den neuen Markt...

    .. oder ich bin einfach zu dummehrlich erzogen worden...

  5. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: placebo 23.08.02 - 09:29

    traurig traurig ..

    Der Rewebber-Dienst war ursprünglich eine Entwicklung der Fern-Uni Hagen und im Ansatz sehr konstruktiv. Seit der Ausgleiderung in die ISL GmbH scheinen die Dinge nun nicht so zu laufen wie die Herren sich das vorgestellt haben und so greifen sie nun mit deutscher Akribie und amerikanischem Vorbild in die Trickkiste - zu tief - es tut mir leid verehrte Herrschaften wenn es ausser dem Rewebber noch weltweit einige Dutzend Anbieter gibt, die einen derartigen Service kostenlos anbieten .. in diesem Sinne gilt: global denken - lokal handeln. Hagen bleibt anscheinend im Sauerland ..

  6. AnonSurf hat Services eingestellt :-(

    Autor: Johannes 23.08.02 - 18:25

    Hm, leider hat jetzt auch der in meinen Augen technisch beste deutsche Webproxy AnonSurf sein Angebot gestoppt :-( "Um Problemen aus dem Weg zu gehen" oder so steht da...na toll ISL!!! Weiter so! Zurück zur Steinzeit!

    Immerhin werden die jetzt auch aktiv, vielleicht bewirkt es ja was.

  7. Re: armselig

    Autor: McDonical 26.08.02 - 00:43

    Ich frag' mich eh schon die ganze Zeit wie ich meinem Gaul neue Hufeisen finanzieren soll ?!
    Dabei ist's so einfach !!!
    Ich lass mir einfach ein Patent ausstellen weil ich das "RAD" neu erfunden hab !
    GEIL !!! Millionen Autofahrer müssen an mich blechen.

  8. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: Mawerix 26.08.02 - 16:24

    Ich glaube nicht, dass die eine Chance auf die Erteilung eines Patents haben. Das Patent hat ein Prioritätsdatum 30.10.2000, d.h. wenn es vor diesem Datum Veröffentlichungen gab, die die beanspruchten Verfahren auch nur annähernd beschreiben, kann kein Patent erteilt werden. Das ist es ja auch noch nicht, sondern nur angemeldet. was man am Suffix A1 der Paptentnummer erkennt.
    (Ich bin kein Patentanwalt, nur gelegentlicher Patenanmelder und -Inhaber). Die abgemahnten Unternehmen sollten also (wenn sie es sich leisten können) entsprechenden Rat suchen.

  9. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: - 10.09.02 - 16:03

    http://www.rewebber.de/news/index/presse.html

  10. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: Womblebee 17.09.02 - 15:55

    Es ist erstaunlich wie unverhohlen Deutsche Firmen mit oder ohne Hilfe des geldgeilsten Abmahners, oder wie der legale Raub auch immer genannt wird, die eigene Wirtschaft und Genialitaet anderer zerstoeren.
    Das es ueberhaupt legal ist ohne richtiges Patent andere Leute zu erpressen widerspricht alleine schon der Rechtsstaatlichkeit. Mich erstaunt auch die Handhabung der deutschen Patentaemter, welche diese Situation erst schaffen. Es waere natuerlich erklaerbar mit der deutschen Beamtenmentalitaet (Motto: Er kann schreiben und ich habe sowieso nichts zu tun und das das so bleibt akzeptieren wir das ungeprueft.)
    Solches Tun hat schon manche Firma aus Deutschland rausgetrieben und viele Arbeitsplaetze gekostet.
    Beendet endlich diese Abmahnerei rsp. legale Erpressung.

  11. Re: Patent bedroht den Betrieb von Anonymisier-Proxys

    Autor: Womblebee 17.09.02 - 15:58

    Es ist erstaunlich wie unverhohlen Deutsche Firmen mit oder ohne Hilfe des geldgeilsten Abmahners, oder wie der legale Raub auch immer genannt wird, die eigene Wirtschaft und Genialitaet anderer zerstoeren.
    Das es ueberhaupt legal ist ohne richtiges Patent andere Leute zu erpressen widerspricht alleine schon der Rechtsstaatlichkeit. Mich erstaunt auch die Handhabung der deutschen Patentaemter, welche diese Situation erst schaffen. Es waere natuerlich erklaerbar mit der deutschen Beamtenmentalitaet (Motto: Er kann schreiben und ich habe sowieso nichts zu tun und das das so bleibt akzeptieren wir das ungeprueft.)
    Solches Tun hat schon manche Firma aus Deutschland rausgetrieben und viele Arbeitsplaetze gekostet.
    Beendet endlich diese Abmahnerei rsp. legale Erpressung.

  12. Re: AnonSurf hat Services eingestellt :-(

    Autor: Maddin 20.04.05 - 10:16

    > Hm, leider hat jetzt auch der in meinen Augen
    > technisch beste deutsche Webproxy AnonSurf sein
    > Angebot gestoppt :-(

    "technisch beste" *hüstel*

    Anonymouse (@anonymouse) ist da schon um Klassen besser:
    http://anonymouse.org/

    Maddin

  13. Re: armselig

    Autor: geldgeil 14.07.07 - 22:46

    das gemisch was sich luft nennt hab ich patentieren lassen also zahlt bite alle pro angefangen mm³

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Learning Experience Designer/in (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  3. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  4. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...
  2. 9,99€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de