1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…
  5. Thema

SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: OT: Was hält ihr von Solaris?

    Autor: Makarov 10.06.04 - 00:58

    Solaris läuft nur darauf, wenn die HW drauf abgestimmt wird,
    ausserdem ist es mit 1 bein im grab (x86 variante wurde schonmal stillgelegt), und optimierte software dafür ist auch mangelware, da ist ein linux oder bsd weitaus besser.

  2. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Michael - alt 10.06.04 - 01:21

    Herr Gates entspricht nun mal dem Feindbild. Nur kann ich trotzdem keine Arroganz feststellen. Arrogant emfinde ich eher Herrn Schrempp oder Herrn Esser

  3. Mal nicht Deiner Meinung...

    Autor: Michael - alt 10.06.04 - 01:28

    Ich bin davon überzeugt, daß Irgendwas unter der GPL schlecht als ein Produkt im merkttechnischen Sinne gesehen werden kann. Irgendwas unter GPL ist eine Neuheit im Konzert der "Produkte". Die Vergleichbarkeit zu einem wirtschaftlichen Ergebnis eines Unternehmens ist eigentlich nicht gegeben. Daher was Neues.
    SUNS Versuch, Dingen wie Linux etwas entgegenzusetzen ist interessant aber auch fragwürdig. Um wirtschaftliche Macht zu erreichen hat sich mit SUN im Umfeld von StarDivision immerhin ein Viertel des Wertes von JAMBA kosten lassen. Fällt Dir da nicht auch ein Mißverhältnis auf?

  4. COO = CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: Stefan K. 10.06.04 - 08:50

    > Suns COO Jonathan Schwartz
    maybe it should be: CEO .. or even Geschäftführer?!

    ist es so schwer auf einer deutschen Webseite für deutsche Leser .. deutschen Text zu schreiben und eben deutsche Substantive und Abk. zu benutzen??
    COO bzw. CEO sagt mir pers. garnix ... ich denke da gehts der Mehrheit genauso.

    nur so ne Anregung

    StK

  5. Re: COO = CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: NemesisTN 10.06.04 - 08:55

    CEO - Chief Execution Officer
    COO - Chief Operations Officer

    Sind übliche Bezeichnungen für hohe Ränge in ausländischen Firmen ;)
    CEO ist sowas wie der Oberboss.
    COO ist der Chef für das operative Geschäft?
    Das weiß ich jetzt auch ned soo genau...

  6. Re: COO = CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: boogey 10.06.04 - 08:56

    CEO = Chief Executive Officer
    COO = Chief Operation Officer

    Das sind zwei ganz verschiedene Sachen.

    Googlen hilft:
    http://www.4managers.de/01-Themen/..%5C10-Inhalte%5Casp%5Cchiefoperationofficer.asp?hm=1&um=C

  7. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: unnamed 10.06.04 - 09:57

    Gab es nicht irgendwann mal die Aussage, dass die GPL ungültig sei?
    Afair hieß es die von Seiten SCO, dass die GPL ungültig sei, weil sie mehr als eine Kopie von der Software erlaube. Im amerikanischen Gesetz wird eine Kopier erlaubt.

    Eigentlich eine so dermaßen schwachsinnige Behauptung, da es sich wohl um ein Gesetz handelt, dass dann in Kraft tritt, wenn Vertraglich nichts anderes vereinbart ist. Oder gibt es die Vertragsfreiheit in den USA nicht?

  8. Re: COO = CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: Marianne Sommer 10.06.04 - 10:30

    boogey schrieb:
    ...
    > Googlen hilft:

    http://www.acronymfinder.com/af-query.asp?String=exact&Acronym=COO&Find=Find
    hilft mehr ,)

    Wobei ich "Combined Obstacles Overlay" oder "Children of Opportunity" auch nicht wirklich unpassend finde.

  9. Re: COO != CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: chojin 10.06.04 - 10:41

    Chief Financial Officer und Chief Technology Officer nicht zu vergessen :) Was der Operative macht, weiß ich auch nicht.

  10. Re: COO != CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: mahrko 10.06.04 - 12:06

    hier noch 2 Stück :-)

    chief of permanent lightning and strike detonator (CPLSD)

    chief of permanent outgoing And incoming (CPOI)

  11. Re: COO != CEO .. isses so schwer deutschlich zu schreiben ?

    Autor: M. Renz 10.06.04 - 16:15

    Servus,
    Zitat Blumentopf:
    "... und Sie werden sehen dass auch Kaffeekochen ein super Job ist"
    (oder ähnlich)
    greetz & fetten Segen
    manu

  12. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Sven Becker 11.06.04 - 13:44

    Zumindest hat SUN begriffen, das OPEN Source (z.B. Open Office) zumindest in Europa stark im Kommen ist; was passiert eigentlich wenn ganz Europa Open Source verwendet; greift uns dann George W. militärisch an? müssen wir dann Angst haben, das wir richtig gelegen sind und die Amis nicht?- zumindest wissen wir das der Angriff nicht weit kommen wird- ich sag nur schwerer Ausnahmefehler! ;-)))

    SCO befindet sich ja schon am absteigenden Ast und versucht halt SUN mit hinunterzuziehen, man kann nur hoffen, das die sich zu wehren wissen, weil ich Sun eigentlich immer als einen der wenige verbündeten der Open Source Gemeinde angesehen habe

  13. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Michael - alt 11.06.04 - 14:45

    Das eigentlich lächerliche an der ganzen StarDivision-Geschichte ist, daß man es erst nach Amerika verkaufen muß wenn es in Deutschland erfolgreich sein will, obwohl es hier erfunden wurde.

    Witzigerweise war es auch vorher schon recht kostengünstig.

    Darin sehe ich unser eigentliches Problem in Deutschland..... Wir verkaufen alles an ein Land, das gerade mal 3mal soviel Leute hat wie wir in Deutschland....... Das ist eher beschämend und auch ein klarer Hinweis auf unsere schlechte wirtschaftliche Situation....

  14. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Sven Becker 11.06.04 - 16:41

    ja ich stimme dir absolut zu, ein ähnliches beispiel ist Suse hier aus
    nürnberg

    gruss

    sven

  15. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Ozzy 11.06.04 - 22:54

    Was laberst Du denn für dummes Zeugs. Warum sollte Gates arrogant sein. Er ist äußerst erfolgreich. Und so etwas bringt viele trollige Neider (offensichtlich wie Du einer davon bist) mit sich. Und er ist stinkreich. Aber er lässt andere daran teilhaben. Ich glaube es spendet fast keiner soviel für soziale Projekte wie Gates - sicher wäre er nicht stinkreich, könnte er nicht so viel spenden. Aber andere sind auch stinkreich, und die spenden nichts !!!

    PS: Und der Type beutet dabei nicht mal seine Mitarbeiter aus. Wenn man den Befragungen Glauben schenkt, sind ja MS-Mitarbeiter so ziemlich die Zufriedensten. Ich wünschte ich hätte auch so einen "arroganten" Boss.
    Irgendwie erinnert mich Dein Statement an den Typen aus der LBS-Werbung, der alle, die es zu etwas gebracht haben, als Spießer bezeichnet, und wo die Tochter am Ende sagt: "Wenn ich mal groß bin, will ich auch ein Spießer werden!"

    Aber bitte verrate mir noch, woher Du die Weisheit besitzt, Gates sei arrogant...

  16. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Ozzy 11.06.04 - 23:06

    Seit dem SUN aber so auf die OSS-Schiene gesprungen ist, geht es doch erwiesenermaßen (Quartalsergebnisse) stetig wirtschaftlich bergab. Da kam doch die Finanzspritze vom Erzfeind gerade richtig? Oder?

    Wenn ich Produkte quasi verschenke (OO), wie will ich da was dran verdienen (SO)?
    OpenSource ist ein Geschäftsmodell, was in unserem Rechts- und Wirtschaftssystem keinen Bestand haben wird, schon gar nicht nach dem EU-Softwarepatentsbeschlüssen. Es hat wirtschaftlich auf Dauer keine Zukunft, eine "Open Source Gemeinde" ist nun einmal kein Wirtschaftsunternehmen mit klarer Ausrichtung (oder kennst Du Firmen, die aufgrund OSS reich werden) und rechtlich gesehen ist doch die SCO-Kasperei erst der Anfang. Das wird ein eigener Wirtschaftszweig. Ich "erfinde" Software, lasse mir Teile patentieren. Bring diese jedoch in den Umlauf und verklag dann alle. Solang es keine saubere Dokumentation in der "Open Source Gemeinde" dahingehend gibt, dass klar ist, wer wann was gemacht hat (genauste Dokumentation), sind doch solchen Klagen ala SCO Tür und Tor geöffnet - und die "Beweisführung" wird einfacher...

  17. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Ozzy 11.06.04 - 23:08

    Suse war einfach mal kurz vor der Pleite...

  18. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: sven becker 12.06.04 - 13:47

    ja aber suse gibt's noch
    ausserdem bin ich lange genug Politiker um zu wissen, was ich sage bzw. Schreibe (an Ozzy gerichtet)

  19. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Ozzy 12.06.04 - 13:54

    sven becker schrieb:
    >
    > ja aber suse gibt's noch

    Um mal mit einem "Politikerzitat" zu antworten : "Und das ist gut so !"

  20. Re: SCO: Sun darf Solaris nicht unter die GPL stellen

    Autor: Michael - alt 13.06.04 - 18:33

    Genau so sehe ich das auch. SCO ist nur der mögliche Katalysator einer ganzen Reihe von Problemen, die von der OpenSourceGemeinde einfach hausbacken sind. Soll doch mal erst die OpenSourceler ihre Hausaufgaben machen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linux Systemadministrator (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. IT-Professional-Projektmanag- er (m/w/d)
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  3. Data Scientist CPQ / Sales Configurater (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  4. Software-Entwickler (m/w/d)
    Isochem & Datenverarbeitung GmbH, Bodenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  2. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de