1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…

Apple zahlt Patentgebühr für iTunes

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple zahlt Patentgebühr für iTunes

    Autor: Golem.de 05.08.04 - 13:16

    E-Data hat sich im Patentstreit mit Apple geeinigt: Demnach lizenziert Apple das europäische "Freeny-Patent" von E-Data für seinen iTunes-Music-Store. E-Data hatte sich im Januar 2004 schon mit Microsoft, OD2 und Tiscali geeinigt.

    https://www.golem.de/0408/32823.html

  2. Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Bor 05.08.04 - 13:26

    ... wie man nun schon an der geplanten aber angehaltenen Linux-Migration von München sieht.

    Im Artikel oben steht: Das Patent "bezieht sich auf die Reproduktion von Informationen in ein materielles Objekt wie eine CD, DVD oder oder das Kopieren auf einen MP3-Player am Point of Sale, wie es auch iTunes erlaube."

    Das muß man sich schon auf der Zunge zergehen lassen. Wie bei den den meisten Trivial-Patenten, wird hier eine Binsenweisheit, kurzum: Allerweltswissen, in "schützenswerte Patente" vergoldet.
    Mein Gott, wie weit ist es gekommen mit der einstigen geistigen Hochburg namens Europa, daß wir all' unseren Menschenverstand *verkauft* oder *versoffen* haben und uns nun so etwas antun und auch antun lassen (beachtet man die agressive US-Lobby-Arbeit, die hinter der EU-Einführung von Software-Patenten stecken.)

  3. FULL ACK (o.T.)

    Autor: Gorilla 05.08.04 - 13:41

    o.T.

  4. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: gonzo 05.08.04 - 13:43

    in der tat ein sehr generisches patent. bezieht sich allgemein auf den prozess am point of sale daten auf ein medium zu packen. das patent stammt aus dem jahr 1983.
    das groteske daran ist, dass das unternehmen e-data als business mission ganz unverholen schreibt:
    "The company will focus on collecting fees...from any and all infringers of...the freeny patent.!

    das ist mal ein beispiel wie aus einem gerichtsurteil ein business model werden kann. diese gewieften amis haben uns halt echt was voraus. ich kann nur empfehlen mal eure vermächtnisse zu checken - vielleicht hat einer eurer vorfahren z.b. mal das verlöten von transistoren auf platinen patentiert oder das verkaufen von getränken am point of sale. das könnte euch noch viel asche bringen!!

    also, auf, auf - gründet schnell ne GmbH, konstituiert mit ein paar arbeitslosen freunden den vorstand und verklagt dann jeden, der nicht bei drei auf den bäumen ist.

    der amerikanische traum wird wahr - jeder von uns kann es schaffen!

  5. FULL ACK (o.T.)

    Autor: igelball 05.08.04 - 13:47

    no further comment

  6. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: arni 05.08.04 - 13:50

    Ebend. Ich habe das Patent bis jetzt noch nicht richtig verstanden und suche noch immer die patentfähige Erfindung die seitens E-Data dahinter steckt. Das kann doch irgendwie alles nicht Wahr sein oder?

    Ich könnte ja noch verstehen wenn sich dahinter eine ausgefeilte Technologie versteckt, die Inhalte besonders schützt oder ein besonderes Zahlsystem damit verknüpft oder andere Dinge die man als wirkliche Erfindung bezeichnen kann.

    Mich wundert nur das man diese Trivialpatente nicht einmal anfechten kann? Wenn Apple den Schwanz einzieht und einfach bezahlt, muss irgendwo an der ganzen Sache ein Haken sein den man im ersten Moment vielleicht übersieht.

  7. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: MaX 05.08.04 - 13:51

    Wenn das Patent aus dem Jahr 1983 ist, ist es nicht mehr gültig. Allerdings glaub ich das nicht, den sonst hätte ja Apple nicht gezahlt.

  8. Patent von 1983...

    Autor: gonzo 05.08.04 - 14:01

    das patent ist 1985 angemeldet, 1983 entstanden:

    United States Patent 4,528,643
    Freeny, Jr. July 9, 1985

    --------------------------------------------------------------------------------
    System for reproducing information in material objects at a point of sale location


    Abstract
    The present invention contemplates a system for reproducing information in material objects at a point of sale location wherein the information to be reproduced is provided at the point of sale location from a location remote with respect to the point of sale location, an owner authorization code is provided to the point of sale location in reponse to receiving a request code from the point of sale location requesting to reproducing predetermined information in a material object, and the predetermined information is reproduced in a material object at the point of sale location in response to receiving the owner authorization code.


    --------------------------------------------------------------------------------
    Inventors: Freeny, Jr.; Charles C. (Fort Worth, TX)
    Assignee: FPDC, Inc. (Oklahoma City, OK)
    Appl. No.: 456730
    Filed: January 10, 1983

    Current U.S. Class: 705/52; 360/15; 380/231; 705/17
    Intern'l Class: G06F 001/00
    Field of Search: 364/200 MS File,900 MS File


    siehe auch:
    http://164.195.100.11/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO1&Sect2=HITOFF&d=PALL&p=1&u=/netahtml/srchnum.htm&r=1&f=G&l=50&s1='4,528,643'.WKU.&OS=PN/4,528,643&RS=PN/4,528,643

  9. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Fenris 05.08.04 - 14:01

    Ich lass mir nun folgendes patentieren:

    "das auffüllen von fossilen Brennstoffen mittels technischer Vorrichtung in zur Aufbewahrung geigneter und zugelassener Behältnisse direkt am Ort des Point of Sales unter berücksichtigung des maximum fill-levels"

    oder

    "das befüllen geigneter Transportbehälnisse mit Agrar-technischen Produkten des Kunden A durch marktökonomisch geschultem Personal B am Point of Sale"

    das gabs bestimmt noch net...

  10. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: gonzo 05.08.04 - 14:10

    gute idee! mal sehen wer uns beiden zuerst beim patentamt is! ;)

  11. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: mno 05.08.04 - 14:17

    Also ich bin auch ganz deiner meinung.

    Aber:
    Den Garaus machen wird uns das bestimmt nichts. Es gibt doch zahlreiche Beispiele wie unsinnige Vorschriften, Gesetze, Steueren und moralische Vorschriften eine Gesselschaft (Kultur geformt haben.)

    Ich hasse zwar so Kapitalistensprüche wie "Der Markt wirds schon richten"

    Aber: Der Markt wirds schon richten.
    Die Pateneintreiberschergen wollen doch nur Geld haben. Das kriegen die wenn sie es geschickt anstelle, per Quartalsüberweisung von Firmen die wirklich was Herstellen. In diesem fall iTunes.

    -Die Firmen zahlen aber nur wenn, es für sie billiger ist als Klagen.
    -Es sich nicht lohnt die andere Firma aufzukaufen.
    ...

    So wie ich das sehe, entstehen bald in jeder Firma "Patentverwaltungsabteilungen" Dort wird dann geschachert: "Ich hab ein Patent was du brauchst du hast eins was ich brauch, komm wir verklagen WMF die haben gar keins"

    Die Unis bieten den Studiengänge Patenanlyst, Patentwirt usw. an.
    Der Ausbildungsberuf Patentkaufmann wird entstehen und Schwub Di Wupp hast du 145 000 Arbeitsplätze in Deutsland die daran hängen.

    In 10 Jahren sind wir dann alle dafür das "ewige" Patent einzuführen, welches nie verjährt. Wegen den Arbeitsplätzen.

    So ist das Leben.

  12. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Thomas 05.08.04 - 15:35

    mno schrieb:
    > So wie ich das sehe, entstehen bald in jeder
    > Firma "Patentverwaltungsabteilungen" Dort wird
    > dann geschachert: "Ich hab ein Patent was du
    > brauchst du hast eins was ich brauch, komm wir
    > verklagen WMF die haben gar keins"

    eben, und genau da ist das problem, nicht jede kleine firma kann es sich leisten eine "Patentverwaltungsabteilung" zu unterhalten, die firma wird wohl gleich nach der ersten lizenzforderung schließen, tolle neue welt ...

  13. Re: Patent von 1983...

    Autor: dulux 05.08.04 - 16:19

    Dürfte wohl bald auslaufen !?!

    Gruß
    Dulux

  14. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: hallo 05.08.04 - 19:29

    NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hör auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Verdammt, warum gibt es keine Paralleluniversen!

    Ich will hier raus!

    In eine Welt, die nicht total bescheuert ist...

    ;)

  15. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: mumble 06.08.04 - 01:45

    ich komme mit...

  16. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Dumpfbacke 06.08.04 - 08:35

    ich bleib hier ..... is doch wie Kino ... :o)

  17. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Fenris 06.08.04 - 08:56

    Und statt produktiv zu arbeiten verbringen dann alle Leute ihre Zeit nur noch damit, entweder Patente zu Verwalten oder Gerichtsverfahren zu führen, aber nicht mehr wirklich einen echten Mehrwert zu erarbeiten.

    Auch ne nette Art wie ne Spezies auf diesem Planeten aussterben kann...

  18. hier wars ja sogar mal gut

    Autor: witzbold 06.08.04 - 10:20


    nun ists ja im vorliegenden fal so, dass ein kleineres
    unternehmen gegen ein grosses vorgeht - man könnte schon
    auf die idee kommen, dass es vielleicht garnich so
    schlecht sei, verfahren zu patentieren, um entwicklungen
    zu fördern.
    nur es ist eben die ausnahme, in der regel sind patente
    (bzw die idelogie des "geistigen eigentums" an sich)
    ein herrschaftsinstument der grossen.

  19. Re: Software-Patente werden uns den Garaus machen

    Autor: Neo 06.08.04 - 10:42

    Einfach das Geld abschaffen und ziel des Menschlichen seins ist dann nur noch das Wissen alles zu Wissen.

    neo, folgt dem Weissen Haasen ......

  20. zu spät

    Autor: gb 06.08.04 - 12:24

    Sh*ll war schon da

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Customer Support Agent (m/w/d) für IT / Krypto
    CoinTracking GmbH, Gräfelfing
  2. Business Analyst (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  4. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 269,90€, Apple iPhone 12 Pro 256GB Refurbished für 779€ mit...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 43,99€, Monster Hunter World für 10,99€, No Man's Sky...
  3. (u. a.Viewsonic VX3276-4K-MHD 32 Zoll 4K für 369€)
  4. (u. a. Samsung 870 QVO 4TB SATA-SSD für 269,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de