Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Wirtschaft
  4. Rechtsstreitigk…

Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Golem.de 24.09.04 - 13:55

    Neben DVD-Inside.de geht Intel offenbar auch gegen den Software-Hersteller Ashampoo wegen dessen Online-Foto-Dienst fotoinside.de vor. Wie auch DVD-Inside.de erhielt Ashampoo eine entsprechende Abmahnung.

    https://www.golem.de/0409/33779.html

  2. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: OneEP 24.09.04 - 14:03

    Aha, Die Telekom läßt sich die Farbe magenta schützen und Intel ein Wort aus dem Sprachgebrauch ?

    Als Endverbraucher sehe ich die logische Konsequenz darin, keine Produkte von Intel mehr zu kaufen.

  3. @Golem: falsch verlinkt

    Autor: Hotohori 24.09.04 - 14:06

    http://www.www.fotoporte.de/ <- ich glaub da sträubt sich jeder Browser. ;)

  4. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: RA Dr. Ambruster 24.09.04 - 14:16

    Kompletter Quatsch soll das heißen nur INTEL hat das Recht das Wort IN**** zu schreiben ne wa ??

  5. Re: @Golem: falsch verlinkt

    Autor: JI (Golem.de) 24.09.04 - 14:16

    Hotohori schrieb:

    > http://www.www.fotoporte.de/ <- ich glaub da
    > sträubt sich jeder Browser. ;)

    Ist korrigiert.

    ... jens

  6. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Eukalyptischer Reiter 24.09.04 - 14:21

    Ich finde das so lächerlich und erbärmlich...
    Schlimmer finde ich es dann aber noch wenn sowas noch gesetzlich gestützt wird.
    Frechheit!

  7. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Inside your brain 24.09.04 - 14:26

    Hatten die bei Intel heute schlechte Laune oder was? So nach dem Motto "jetzt googeln wir mal ein bisschen nach "inside" und schreiben ein paar Abmahnungen, weil wir heute so mies drauf sind." Ts ts ts

  8. Intel ist bei meiner naechsten Anschaffung : OUTSIDE

    Autor: n0c 24.09.04 - 14:34

    also bitte...mehr kann ein Konsument ja nicht tun, ausser die Produkte von Unternehmen nicht mehr zu kaufen.

    Hoffentlich merken sie es irgendwann :/

  9. Alter Spruch, trotzdem gut

    Autor: Alphager 24.09.04 - 14:38

    Intel Inside - Idiot Outside

  10. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: gemüsetürke inside 24.09.04 - 14:47

    Da sieht man mal mit was sich die Top Leute die in solchen Konzernen arbeiten beschäftigen. Gier und Eifersucht nichts anderes scheint die anzutreiben...

  11. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Schoolkilla Inside 24.09.04 - 15:52

    Es ist einfach ein simpler Spiegel der Gesellschaft...

  12. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Jackyl 24.09.04 - 16:04

    unglaublich, leider wahr...

    hoffe nur microsoft kommt auch noch auf so doofe wellen...

    microfasertuch
    microtechnologie
    micromachines
    microscop

    :)
    wenn dummheit schmerzen bereien würde... ach dieses gejammer bei intel

  13. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Master-Yoda 24.09.04 - 16:18

    Noch viel elementarer:

    Das sind intelerinformationen (intel=inside)

    micro - kosmos
    - chips
    - nesien
    - fon oder phon
    - be ;-)
    und
    und
    und

    Die Macht sei mit Euch!

  14. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Supergrobi 24.09.04 - 16:22

    OneEP schrieb:
    >
    > Als Endverbraucher sehe ich die logische
    > Konsequenz darin, keine Produkte von Intel mehr
    > zu kaufen.

    Schwachsinn, was kann ein gutes Produkt dafür, dass der Geschäftsführer oder der Chef der Rechtsabteilung 'nen dicken Pfeil im Kopf hat? Ausserdem würde Intel sicherlich noch mehr solcher Dummklagen anstreben, wenn weniger Geld dank mangelnder Abverkäufe in die Fa. kommt. Das Ende vom Lied sind dann tausende von Arbeitslosen (o.k. die meisten in den USA und Asien also für uns nicht so wichtig, aber auch hier geht es um Menschen) und eine ähnlich schwachsinnige Klagerei a la SCO.

    P.S.: Ich werde weiterhin Intel kaufen, da ich schon eine Zentralheizung habe. ;) Die Klage find ich trotzdem bescheuert.

  15. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: Schubidu 24.09.04 - 17:40

    Nö.. nur offenbar kuschen die Firmen und wollen es nicht auf einen Rechtsstreit ankommen lassen. Eigentlich dürften die gute Chancen haben, gegen Intel zu gewinnen.

  16. US Energieministerium mahnt Desktops mit 'Intel-Inside' ab

    Autor: Ralf Kellerbauer 24.09.04 - 23:37

    Wie wär's einer passenden Antwort darauf ?

    Aber habt Mitleid mit Intel:


    Der ITANIUM ist tot !


    http://www.theregister.co.uk/2004/09/24/hp_ends_workstations/

    (auch schon in den Börsen-News)


    Wir gedenken einem wahrhaft imperialen Produkt, das weltweit und bis zum 'Tag des jüngsten Gerichtes' ## Intel inside ## für jeden PC als Kainsmal.

    Asche zu Asche // Silicium zu Silikaten
    Er möge in Frieden - auf ewig kühl - ruhen ... Itanium outside !

  17. Re: Intel ist bei meiner naechsten Anschaffung : OUTSIDE

    Autor: Hotohori 25.09.04 - 00:09

    Seit meinem ersten PC schwör ich eh auf AMD und das war damals noch ein K6-2 350 Mhz.

  18. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: GaBBaG. 25.09.04 - 01:00

    ich schließe mich 100%-ig der meinung von Supergrobi an!

  19. full ack (nt)

    Autor: Baumeister 25.09.04 - 10:42

    nix Text!

  20. Re: Inside - Intel geht auch gegen Ashampoo vor

    Autor: der minister 25.09.04 - 12:17

    Supergrobi schrieb:
    >
    > OneEP schrieb:

    > P.S.: Ich werde weiterhin Intel kaufen, da ich
    > schon eine Zentralheizung habe. ;)

    aha, und diese heizung ist kaputt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00